Das Robert-Bosch-Krankenhaus ist ein modern ausgestattetes Stiftungskrankenhaus mit über 1.000 Planbetten. Es verfügt über 18 Abteilungen, die in Zentren organisiert sind. Jährlich werden über 44.000 Patienten stationär behandelt. Das Robert-Bosch-Krankenhaus ist Akademisches Lehrkrankenhaus der Eberhard-Karls-Universität Tübingen. Das Robert-Bosch-Krankenhaus hat als Besonderheit einen großen Forschungsbereich in Zusammenarbeit mit dem Dr. Margarete Fischer-Bosch-Institut für Klinische Pharmakologie. Damit bestehen Forschungsmöglichkeiten und für nachgeordnete Ärzte alle Möglichkeiten zur akademischen Qualifizierung.