Das Krankenhausgebäude

Für unsere Abteilung Medizincontrolling suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine engagierte

Kodierfachkraft (w/m) oder Medizinische Dokumentationsassistentin (w/m)

Ihre Aufgaben:

  • Selbstständiges Kodieren und Gruppieren von Fällen anhand der Primärdokumentation unter Beachtung der geltenden Kodierrichtlinien
  • Unterstützung bei der Analyse und Optimierung der Kodierqualität
  • Unterstützung der Mitarbeiter im Ärztlichen, Pflege- und Funktionsdienst bei der Optimierung der Dokumentation in der Patientenakte
  • Mitwirkung bei der Bearbeitung von MDK- und Kassenanfragen
  • Kontrolle auf Vollständigkeit der externen Qualitätssicherung
  • Mitarbeit im rein administrativen Abrechnungsbereich

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Ausbildung zur/zum Medizinischen Dokumentationsassistenten/in mit Qualifikation im Bereich klinisches Kodieren oder eine Weiterbildung zur Kodierfachkraft mit einer vorangegangenen medizinischen oder pflegerischen Ausbildung (bevorzugt als Gesundheits- und Krankenpflegerin)
  • Sicherer Umgang mit MS-Office, gängiger DRG-Software und Krankenhausinformationssystemen

Wir bieten:

  • Eine verantwortungsvolle Aufgabe in einem angenehmen, innovativen Arbeitsumfeld, bei der Sie Ihre Fähigkeiten einbringen und weiter ausbauen können
  • Eine leistungsgerechte Vergütung mit zusätzlicher Altersversorgung
  • Ein vergünstigtes und bezuschusstes Jobticket
  • Attraktive Mitarbeiterrabatte bei einer Vielzahl von Unternehmen
  • Interessante Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Für weitere Informationen steht Ihnen der Leiter des Medizincontrollings, Herr Dr. med. Martin Hämmerle MBA, gerne unter Tel. 0711/8101-3167 zur Verfügung.

Interesse? Dann senden Sie Ihre aussagefähige Bewerbung mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und des möglichen Eintrittstermins bitte per Mail an personal@rbk.de oder per Post an die

Robert-Bosch-Krankenhaus GmbH
Personalabteilung
Auerbachstraße 110
70376 Stuttgart

www.rbk.de