Ingenieur (m/w/d) Forschung- und Entwicklungsmanagement

Zusätzliche Informationen:

Beschäftigungsart:

Unbefristet

Beschäftigungsgrad:

Vollzeit

Stellennummer:

Amprion GmbH01119
Kontakt

Kontakt:

Dr. Meike Wenzel
Rheinlanddamm 24
44139 Dortmund

Tel.:

+49 231 5849-12791
Über uns:

Die Amprion GmbH mit Sitz in Dortmund ist ein führender Übertragungsnetzbetreiber in Europa und betreibt mit 11.000 Kilometern das längste Höchstspannungsnetz in Deutschland. Damit transportieren wir Strom für mehr als 29 Millionen Menschen in einem Gebiet von Niedersachsen bis zu den Alpen. Unser Netz mit den Spannungsstufen 380.000 und 220.000 Volt ist die physische Basis des Stromhandels. Es steht allen Akteuren am Strommarkt diskriminierungsfrei zu marktgerechten und transparenten Bedingungen zur Verfügung – 24 Stunden am Tag und sieben Tage die Woche. Dafür sorgen unsere rund 1.400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Um unser Netz für die Energiewende fit zu machen, bauen oder verstärken wir in den nächsten zehn Jahren rund 2.000 Leitungskilometer. So leisten wir unseren Beitrag zu einer zukunftsfähigen, zuverlässigen und effizienten Stromversorgung.

Wir suchen Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt als  Ingenieur (m/w/d) Forschung- und Entwicklungsmanagement

am Standort Dortmund

Ihre Aufgaben:

In dieser Position im Asset Management bei Amprion verantworten Sie die Weiterentwicklung der Forschungs- und Entwicklungsroadmap. Darüber hinaus wirken Sie an der Weiterentwicklung der technischen Prozesse bei Amprion mit.

 

Zu Ihren Aufgaben zählen u.a.:

  • Weiterentwicklung der Forschungs- und Entwicklungsroadmap
  • Entwicklung der Bewertungskriterien für potentielle Forschung- und Entwicklungs-Projekte
  • Screening der Forschungs- und Entwicklungsinitativen
  • Entwicklung von Technologiekonzepten und Initiierung bzw. Durchführung von Innovationsprojekten
  • Austausch und Zusammenarbeit mit nationalen und internationalen Stakeholdern
Was wir erwarten:
  • abgeschlossenes Hochschulstudium der Fachrichtung Elektrotechnik
  • ausgeprägte Kenntnisse der elektrischen Zusammenhänge im Übertragungssystem
  • ausgeprägte Kenntnisse aktueller technologischen Entwicklungen im Bereich der Stromübertragung
  • Erfahrungen bei der Durchführung wissenschaftlicher Studien
  • ausgeprägte Teamfähigkeit, hohes Kommunikationsvermögen
  • eigenverantwortliche und ergebnisorientierte Arbeitsweise
  • sicheres Auftreten, Durchsetzungsvermögen und Zielorientierung
  • sicherer Umgang mit den gängigen MS Office-Anwendungen
  • sehr gute Englischkenntnisse
Was wir bieten:
  • eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • einen unbefristeten Arbeitsvertrag
  • eigenverantwortliches Arbeiten in einem aufgeschlossenen und engagierten Team
Sie sind interessiert?

Wir freuen uns, wenn Sie uns Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis zum 20.02.2019 über unser Online-Karriereportal zusenden. Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen sind erwünscht.

Mehr Informationen zu Amprion und aktuellen Stellen auf

www.amprion.net

[Bewerben](Please note: this link will open the page in a new browser window.)