Psychiatrisches Zentrum Nordbaden

Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Heidelberg

Wir sind mit 1200 Planbetten und 1700 Mitarbeitenden eines der größten Fachkrankenhäuser für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik in Baden-Württemberg. In fünf spezialisierten Kliniken an mehreren Standorten behandeln wir Patient*innen aus dem gesamten Spektrum der Erwachsenenpsychiatrie und der Psychosomatik. Die Kriseninterventionsstation ist eine geschlossene, akutpsychiatrische Aufnahmestation für Patient_innen aus dem allgemeinpsychiatrischen Spektrum. Diese Einheit gewährt den Schutz des kranken Menschen vor sich selbst und vor Begleiterscheinungen seiner Krankheit, z. B. bei vorliegender Eigen- und/oder Fremdgefährdung. Die Patient*innen werden bis zum Abklingen der akuten Phase ganzheitlich, individuell und gegebenenfalls intensiv betreut.

Gesundheits- und Krankenpfleger*in (m/w/d) ggf. mit Weiterbildung für Psychiatrie/Psychosomatik oder Studium

Klinik für Allgemeinpsychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik II, Kriseninterventionsstationen 33 und 34

Standort Wiesloch

Ihre Aufgabe

  • Erkennen, Erfassen und Differenzieren von gesunden und kranken Anteilen der Patient*innen
  • Umsetzung verhaltenstherapeutischer und psychoedukativer Prozesse
  • Gestaltung eines gesundheitsfördernden Milieus
  • Durchführung der Pflegeanamnese, Pflegeplanung und Dokumentation
  • Beteiligung an bzw. Durchführung von Gruppenangeboten
  • Beteiligung an bzw. Durchführung von zukunftsweisenden Projekten (z.B. Safewards)

Ihr Profil

  • Gesundheits- und Krankenpfleger_in; ggf. mit Fachweiterbildung Psychiatrie/Psychosomatik oder Studium (z.B. Bachelorabschluss in Angewandter Pflegewissenschaft)
  • fachlich, methodisch und sozial kompetent
  • teamfähig und offen für die Weiterentwicklung der Stationskonzepte
  • empathisch sowie die Fähigkeit, bestimmten Situationen heiter und gelassen zu begegnen
  • zuverlässig und belastbar

Wir bieten Ihnen

ein interessantes Aufgabengebiet, viele Gestaltungsmöglichkeiten, gute Einarbeitung anhand eines strukturierten Einarbeitungskonzeptes, Teamsupervision, jährlicher Konzepttag und Gesamtteamfortbildung, Vergütung nach TV-L und gezielte Förderung Ihrer Fach- oder Führungslaufbahn mit den vielfältigen Angeboten unseres Personalentwicklungssystems, ein umfangreiches Angebot im Rahmen unseres Betrieblichen Gesundheitsmanagements, kostenlose Parkmöglichkeiten bzw. bezuschusstes Jobticket; Kindertagesplätze, die in kooperierenden Einrichtungen auf dem Gelände bezuschusst werden. Die Stelle ist grundsätzlich teilbar und ab sofort unbefristet zu besetzen.

Für Fragen

kontaktieren Sie bitte Herrn Christian Schmidt-Neumann, Pflegedienstleiter der Klinik für Allgemeinpsychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik II, Tel. 06222 55-1204, oder Herrn Tobias Zeller, stv. Pflegedienstleiter, Tel. 06222 55-1203.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung.

Psychiatrisches Zentrum Nordbaden
Heidelberger Straße 1a
69168 Wiesloch
Im Internet unter www.pzn-wiesloch.de
auf XING, YouTube und in Facebook

Ein Unternehmen der ZfP-Gruppe Baden-Württemberg

>Online bewerben