Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Voll- oder Teilzeit für unser  Klinikum Winnenden einen

Oberarzt (m/w/i) - Kinderradiologie

für unsere Klinik für Radiologie sowie unsere Kinder- und Jugendmedizin
Referenznummer: W-0-307-18

In unserem hochmodernen, im Sommer 2014 neueröffneten Klinikum in Winnenden mit insgesamt 14 Fachabteilungen und derzeit 667 Plan-Betten ist in der Abteilung für Radiologie die Position der Bereichsleitung Kinderradiologie im Zuge einer Nachfolgeregelung neu zu besetzen. Die bisherige Stelleninhaberin besitzt die volle Weiterbildungsermächtigung für die Schwerpunktbezeichnung "Kinderradiologie". Wir bieten eine abwechslungsreiche, verantwortungsvolle Aufgabe, die eine attraktive und langfristige Möglichkeit zur beruflichen Entwicklung darstellt.

Das Leistungsspektrum unserer Kinder- und Jugendmedizin umfasst die Diagnostik und Therapie aller Krankheiten des Kindes- und Jugendalters unter ganzheitlicher Einbeziehung der Eltern. Bestandteil der Klinik sind eine Früh- und Neugeborenenintensivstation mit Betreuung auf höchstem Niveau (Level 1) sowie eine Abteilung für pädiatrischen Psychosomatik. Wir verfügen dabei über mehrere spezialisierte Ambulanzen wie bspw. Pulmonologie, Gastroenterologie, Endokrinologie oder Neuropädiatrie. 

Unsere Radiologie erbringt als einer der wichtigsten zentralen Dienstleister des Klinikums hochspezialisierte Leistungen auf dem Gebiet der bildgebenden Diagnostik und der bildgesteuerten minimalinvasiven Eingriffe. Die Radiologie führt neben vielfältigen diagnostischen Untersuchungen inkl. der kardialen Bildgebung ein breites Sprektrum an vaskulären und CT-gesteuerten Interventionen durch. Die Kinderradiologie bietet das gesamte Spektrum moderner pädiatrischer Bildgebung mittels konventioneller Bildgebung, Durchleuchtung, Sonografie sowie CT und MRT an. Die Abteilung ist vollständig digitalisiert (RIS, PACS) und verfügt neben der Standardausstattung über zwei MRT-Geräte (u.a. 3T), zwei Computertomographen (u.a. 320 Zeilen) sowie eine DSA-Anlage. Unsere Radiologie ist zertifiziertes DRG Schwerpunktzentrum für kardiovaskuläre Bildgebung.

Das Rems-Murr-Klinikum Winnenden ist akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Tübingen. 

Ihre Aufgaben

  • Entsprechend der Spezialisierung unser Klinik für Kinder- und Jugendmedizin mit Teilgebieten Neonatologie, Kardiologie, Diabetologie, Neuropädiatrie, Allergologie und Pulmonologie, Gastroenterologie und Psychosomatik sowie einer Vielzahl unfallchirurgisch behandelter Kinder erwartet Sie ein breit gefächertes  Aufgabenfeld in allen wichtigen Modalitäten (Sonographie, konventionelles Röntgen mit Durchleuchtung, CT und MRT).
  • Möglichkeit zur Weiterentwicklung des Bereiches Kinderradiologie
  • Supervision und Ausbildung von ärztlichem Nachwuchs

Ihr Profil

  • Facharzt (m/w/i) für Radiologie mit Vorkenntnissen in der Kinderradiologie
  • Schwerpunktbezeichnung Kinderradiologie wünschenswert bzw. Interesse am Erwerb der Schwerpunktbezeichnung Kinderradiologie
  • Umfangreiche klinische Erfahrung in einem Haus ähnlicher Größe von Vorteil
  • Engagierte, aufgeschlossene, teamfähige und eigenverantwortliche Persönlichkeit mit Freude am Beruf
  • Feingefühl im Umgang mit Patienten und deren Eltern
  • Mitarbeit bei der strukturierten Weiterbildung für ärztliche Nachwuchskräfte
  • Kollegiale Persönlichkeit mit interdisziplinärem und interprofessionellem Verständnis und Bereitschaft zur engen Zusammenarbeit mit den Kollegen der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin sowie den niedergelassenen Kinderärzten

Unser Angebot

  • Ein Arbeitsplatz mit hochmoderner Ausstattung sowie anspruchsvollem Aufgabengebiet mit entsprechender Verantwortung und Spielraum für Eigeninitiative
  • Die volle Weiterbildungsermächtigung zum Erwerb des Schwerpunkts Kinderradiologie (36 Monate) 
  • Die Mitarbeit in einem hochqualifizierten und motivierten Team mit angenehmen Arbeitsklima
  • Ein umfangreiches Fortbildungsangebot mit internen und externen Fortbildungen, Kooperationen mit Partnern der Klinik sowie betrieblicher Gesundheitsförderung
  • Ein familienfreundliches Arbeitsumfeld mit Kindertagesstätte am Klinikum in Winnenden
  • Eine Vergütung nach TV-Ärzte/VKA mit zusätzlicher betrieblicher Altersvorsorge
  • Nebeneinnahmen aus dem Mitarbeiterpool und Beteiligung an den Umzugskosten

Weitere Informationen


Für Rückfragen stehen Ihnen Herr Prof. Dr. Ulrich Kramer, Chefarzt der Radiologie, unter der Telefonnummer 07195 - 591 39120 sowie Herr Prof. Dr. Ralf Rauch, Chefarzt der Kinder- und Jugendmedizin gerne zur Verfügung.

» Jetzt online bewerben

Zahlen, Daten, Fakten:

  • Wir sind medizinischer Spitzenversorger für die Region
  • 19 Fachkliniken
  • Über 50.000 stationäre Patienten/Jahr
  • Standorte in Winnenden und Schorndorf
  • Landkreis in reizvoller Lage mit hoher Lebensqualität
  • In öffentlicher Trägerschaft des Rems-Murr-Kreises
  • Volle Unterstützung durch den Landkreis
  • Moderne, familienfreundliche Arbeitsplätze
  • Rems-Murr-Klinikum Winnenden ist akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Tübingen