Psychiatrisches Zentrum Nordbaden

Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Heidelberg

Wir sind mit 1.200 Planbetten und 1750 Mitarbeitenden eines der größten Fachkrankenhäuser für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik in Baden-Württemberg. In fünf spezialisierten Kliniken an mehreren Standorten behandeln wir Patient*innen aus dem gesamten Spektrum der Erwachsenenpsychiatrie und der Psychosomatik. In der Klinik für Suchttherapie und Entwöhnung behandeln wir Suchtkranke aller stoffgebundenen Abhängigkeitsarten sowie Patient*innen, die in einer akuten psychischen Krise Alkohol, Medikamente oder Drogen konsumiert haben. Das Einzugsgebiet erstreckt sich über den gesamten nordbadischen Raum. In unseren Behandlungsbereichen mit 7 Stationen (131 Betten und 9 tagesklinische Plätze in Schwetzingen) einer integrierten Tagesklinik der Station 09 mit 6 Plätzen einer Entwöhnungseinrichtung (21 Betten und 2 tagesklinischen Plätzen) sowie in der Psychiatrischen Institutsambulanz (PIA) bieten wir qualifizierte Entzüge, weiterführende Therapien für Patienten mit psychiatrischen Begleiterkrankungen und Behandlungen chronisch mehrfachgeschädigter Abhängigkeitskranker sowie medizinische Rehabilitation an. Im Jahr werden rund 2800 Suchtkranke aufgenommen und therapiert in enger Kooperation mit Beratungsstellen, Suchtberater*innen der Firmen, auswärtigen Suchtfachkliniken und niedergelassenen Ärzt*innen.

Gesundheits- und Krankenpfleger/in (m/w/d)

Klinik für Suchttherapie und Entwöhnung

Standort Wiesloch

Ihre Aufgabe

  • Erkennen, Erfassen und Differenzieren von gesunden und kranken Anteilen der Patient*innen
  • Umsetzung verhaltenstherapeutischer und psychoedukativer Prozesse
  • Gestaltung eines gesundheitsfördernden Milieus
  • Durchführung der Pflegeanamnese, Pflegeplanung und Dokumentation

Ihr Profil

  • Gesundheits- und Krankenpfleger/in ggf. mit Zusatzqualifikation
  • fachlich, methodisch und sozial kompetent
  • teamfähig und offen für die Weiterentwicklung der Stationskonzepte
  • zuverlässig und belastbar
  • empathisch

Wir bieten Ihnen

ein interessantes Aufgabengebiet, viele Gestaltungsmöglichkeiten, gute Einarbeitung anhand eines strukturierten Einarbeitungskonzeptes, flexible Arbeitszeiten in der 5-Tage-Woche, Teamsupervision, Vergütung nach TV-L und gezielte Förderung Ihrer Fach- oder Führungslaufbahn mit den vielfältigen Angeboten unseres Personalentwicklungssystems, ein umfangreiches Angebot im Rahmen unseres Betrieblichen Gesundheitsmanagements, kostenlose Parkmöglichkeiten bzw. bezuschusstes Jobticket.

Für Fragen

kontaktieren Sie Herrn Walter Reiß, Pflegedirektor und Pflegedienstleiter der Klinik für Suchttherapie und Entwöhnung, Tel. 06222 55-2004, oder Herrn Matthias Gieser, stv. Pflegedienstleiter, Tel. 06222 55-1233 Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung.

Psychiatrisches Zentrum Nordbaden
Heidelberger Straße 1a
69168 Wiesloch
Im Internet unter www.pzn-wiesloch.de

Ein Unternehmen der ZfP-Gruppe Baden-Württemberg

>Online bewerben