SIE MÜSSEN NICHT
HANDWERKLICH BEGABT SEIN,
UM BEGABT FÜRS
HANDWERK ZU SEIN.


Als Messeveranstalter für das Handwerk entwickeln und organisieren wir insgesamt zehn große Fach- und Publikumsmessen, die alle eins gemeinsam haben: Begeisterte Unternehmen und Menschen mit handfesten Ideen und Idealen.


Wir suchen einen

REFERENT MARKETING (m/w/d)
Schwerpunkt Werbung

DAS ERWARTET SIE:

  • Aus der Veranstaltungsstrategie leiten Sie eigenverantwortlich Marketingziele und –Maßnahmen ab
  • Begleitung und Unterstützung des gesamten Marketing-Mix für einzelne Messen
  • Steuerung verschiedenster Print-, Online- und (Social-)Media-Aufgaben, eigenverantwortlich und in enger Zusammenarbeit mit externen Partnern
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit anderen Fachbereichen
  • Im Marketing-Team übernehmen Sie eigenverantwortlich Schwerpunkt-Themen und Sonderaufgaben

DAMIT PUNKTEN SIE:

  • Sie haben eine werbefachliche Aus­bildung und/oder ein abgeschlossenes Studium mit Schwerpunkt Marketing
  • Print-und Onlinemaßnahmen umzusetzen, inklusive Produktionssteuerung, geht Ihnen dank Ihrer Erfahrung leicht von der Hand
  • Sie können ohne Weiteres in die Gedanken- und Erfahrungswelt unterschiedlicher Zielgruppen eintauchen und Ihre Maßnahmenplanung danach ausrichten
  • "Flexibilität" ist ihr zweiter Vorname, dazu sind Sie kollegial und nie um ein klares, freundliches Wort verlegen
  • Im Englischen sind Sie sattelfest, in Wort und Schrift

DARAUF KÖNNEN SIE ZÄHLEN:

  • Eine offene, motivierende Arbeits­atmosphäre – knapp 90 sympathische Kollegen und modernster Büroausstattung inklusive
  • Ehrliche, direkte Kommunikation sowie echte Transparenz über alle Ebenen und Funktionen hinweg
  • Anspruchsvolle Aufgaben mit Ab­wechslungsgarantie und viel Freiraum für eigenverantwortliches Handeln
  • Flache Hierarchien, kurze Entscheidungswege und flexible Arbeitszeiten (Gleitzeit)
  • Von Getränken bis Gesundheitscoach, von Lieblingsplatz bis Liegestuhl, von Weiterbildung bis Weihnachtsgeld: extra Extras ohne "Ende"

Da die Messeorganisation typischerweise bestimmten Zeitzyklen unterworfen ist,
beträgt die vorläufige Vertragslaufzeit zwei Jahre –passt die Zusammenarbeit, geht es natürlich weiter.