Bachelor-Fachhochschulabsolventen (m/w/d) für die Fernmelde- und Elektronische Aufklärung des Bundes

10115 Berlin
21.06.2019

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 010582693
Bachelor-Fachhochschulabsolventen (m/w/d) für die Fernmelde- und Elektronische Aufklärung des Bundes

Bundesnachrichtendienst

Germany

https://bewerbung.dienstleistungszentrum.de/BaSys3OBS/AS-2019-065/index.html

Die 18 monatige Laufbahnausbildung vermittelt die erforderlichen fachlichen Kenntnisse und Fähigkeiten im Bereich der Fernmelde- und Elektronischen Aufklärung des Bundes sowie allgemeine Rechts- und Verwaltungsgrundlagen.

Bachelor- Fach­hoch­schul­ab­sol­ven­ten (m/w/d) für die Fern­mel­de- und Elek­tro­ni­sche Auf­klär­ung des Bun­des Der Bundesnachrichtendienst sucht für die Laufbahnausbildung im gehobenen Dienst der Fernmelde- und Elektronischen Aufklärung des Bundes Bachelor- und Fachhochschulabsolventen (m/w/d) der Studiengänge Fremdsprachen (Übersetzen / Dolmetschen) Elektrotechnik / Nachrichtentechnik / Informationstechnik Informatik Mathematik. Aufgabenschwerpunkte Die 18 monatige Laufbahnausbildung vermittelt die erforderlichen fachlichen Kenntnisse und Fähigkeiten im Bereich der Fernmelde- und Elektronischen Aufklärung des Bundes sowie allgemeine Rechts- und Verwaltungsgrundlagen. Anforderungsprofil abgeschlossenes Bachelor- oder Fachhochschulstudium in einem der genannten Studiengängen oder vergleichbar Englischkenntnisse in Wort und Schrift Interesse an technischen, politischen und wirtschaftlichen Zusammenhängen Team- und Kommunikationsfähigkeit Belastbarkeit Mobilität deutsche Staatsangehörigkeit Besonderer Hinweis Im Interesse der beruflichen Gleichstellung sind Bewerbungen von Frauen in Bereichen mit Unterrepräsentanz besonders erwünscht und werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung nach Maßgabe des BGleiG bevorzugt berücksichtigt. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung nach Maßgabe des SGB IX und der für den Geschäftsbereich des BND geschlossenen Integrationsvereinbarung bevorzugt berücksichtigt. Sofern Sie im Ausland einen Hochschulabschluss erlangt haben, können Sie die Gleichwertigkeit über die Zentralstelle für ausländisches Bildungswesen (ZAB) betriebene Datenbank ANABIN feststellen. Die Datenbank ist im Internet unter www.anabin.de zugänglich. Bitte fügen Sie Ihren Bewerbungsunterlagen einen Nachweis über die Gleichwertigkeit des Abschlusses bei. Bitte behandeln Sie Ihre Bewerbung beim BND und die Ihnen zugesandten Unterlagen besonders vertraulich. Eine Weitergabe an Dritte ist nicht statthaft. Dies umfasst auch Informationen in sozialen Netzwerken. Arbeitgeberleistung Während der Laufbahnausbildung (Beginn: 01.10.2020) befinden sich die Anwärter/innen in einem Beamtenverhältnis auf Widerruf und erhalten Anwärterbezüge in Höhe von 2446,76 EUR monatlich. Nach erfolgreichem Abschluss ist die Übernahme als Regierungsinspektor/in (A9) in das Beamtenverhältnis auf Probe vorgesehen Bewerbungsverfahren Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich bitte über das Onlinebewerbungsportal des Bundesverwaltungsamtes. Die Zugangsdaten erhalten Sie dort unter Angabe Ihrer E-Mail-Adresse. Der Link zum Online-Bewerbungssystem lautet: Online-Bewerbungssystem der Ausschreibung AS-2019-065 https://bewerbung.dienstleistungszentrum.de/BaSys3OBS/AS-2019-065/index.html Bei verfahrensbezogenen Fragen wenden Sie sich bitte an das Servicezentrum Personalgewinnung des Bundesverwaltungsamtes (Telefon: 0228 99 358 8755). Für fachliche Fragen stehen wir Ihnen gerne unter der E-Mail-Adresse jobs@bnd.bund.de zur Verfügung. Bewerbungsschlussdatum 30.09.2019 Datenschutz Hinweise zu unserem Datenschutz finden Sie unter nachfolgendem Link: https://www.bnd.bund.de/DE/Service/Datenschutz/datenschutz_node.html

Öffentlicher Dienst

IT/ EDV Hardware & Netzwerke

Ingenieurwesen

Sonstige Branchen

Öffentlicher Dienst, Verwaltung, Verbände, Vereine

Angestellter/ Fachkraft

Einstiegsposition (keine Berufserfahrung)

Vollzeit

Befristet

10115 Berlin