Beamte (m/w/d) des 3. Einstiegsamtes der Fachrichtung 1 Verwaltung und Finanzen

56068 Koblenz
29.08.2019

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 011063366
Beamte (m/w/d) des 3. Einstiegsamtes der Fachrichtung 1 Verwaltung und Finanzen

Landesbetrieb Mobilität Rheinland-Pfalz

Germany

https://www.bewerbung2go.de/erstellen/apply/1BO/011063366

Zentraler Ansprechpartner für Anwärter/innen, Auszubildende und Praktikanten/innen Ausbildungsbeauftragte/r für die Anwärterinnen und Anwärter für den Zugang zum 2. und 3. Einstiegsamt der Fachrichtung 1 - Verwaltung und Finanzen - Planung und Koordinierung aller gewerblichen und beamtenrechtlichen Ausbildungen Nachwuchsgewinnung, insbesondere Teilnahme an Ausbildungs- und Personalmessen, Hochschultagen, Berufsinformationsveranstaltungen u. ä. Personalsachbearbeitung, insbesondere Mitgestaltung im Rahmen des Personalgewinnungsprozesses, internes und externes Personalmarketing einschließlich Social Media Plattformen.

Über uns: Mit rund 3.800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist der Landesbetrieb Mobilität (LBM) ein wichtiger Arbeitgeber in Rheinland-Pfalz. Wir sind Dienstleister für rund eine Million Menschen, die täglich auf den rheinland-pfälzischen Straßen unterwegs sind. Wir planen, bauen und unterhalten rund 18.000 Kilometer Straße und setzen ein Bauvolumen von bis zu 530 Millionen Euro um. Wir sorgen dafür, dass Sie an Ihr Ziel kommen - jederzeit. Für die Zentrale in Koblenz suchen wir für unseren Geschäftsbereich Dienstleistungen - Fachgruppen Personal sowie Aus- und Fortbildung - zum nächstmöglichen Zeitpunkt: Beamte (m/w/d) des 3. Einstiegsamtes der Fachrichtung 1 Verwaltung und Finanzen mit Abschluss: Diplom-Verwaltungswirt (FH) bzw. Diplom-Verwaltungsbetriebswirt (FH) bzw. Bachelor of Arts (Verwaltung/Verwaltungsbetriebswirtschaft) bzw. Beschäftigte (m/w/d) mit vergleichbarer Ausbildung im Verwaltungsbereich (Angestelltenlehrgang II) Betriebswirte (m/w/d) (FH/ B.Sc./ B.A.) Folgende Aufgaben erwarten Sie: Zentraler Ansprechpartner für Anwärter/innen, Auszubildende und Praktikanten/innen Ausbildungsbeauftragte/r für die Anwärterinnen und Anwärter für den Zugang zum 2. und 3. Einstiegsamt der Fachrichtung 1 - Verwaltung und Finanzen - Planung und Koordinierung aller gewerblichen und beamtenrechtlichen Ausbildungen Nachwuchsgewinnung, insbesondere Teilnahme an Ausbildungs- und Personalmessen, Hochschultagen, Berufsinformationsveranstaltungen u. ä. Personalsachbearbeitung, insbesondere Mitgestaltung im Rahmen des Personalgewinnungsprozesses, internes und externes Personalmarketing einschließlich Social Media Plattformen. Das bieten Sie: erfolgreicher Abschluss des Vorbereitungsdienstes für den Zugang zum dritten Einstiegsamt der Fachrichtung 1 - Verwaltung und Finanzen -bzw. erfolgreicher Abschluss des Angestelltenlehrganges II oder erfolgreicher Abschluss eines betriebswirtschaftlichen Studienganges (FH/ B.Sc./ B.A.) Interesse an einer Zusammenarbeit mit jungen Menschen Interessen an sozialen Medien und Networking Kenntnisse des TV-L sowie der entsprechenden beamtenrechtlichen Vorschriften Belastbarkeit und Leistungsbereitschaft Begeisterung, Motivation und positives Denken Einsatzbereitschaft und das Verantwortungsbewusstsein und die Fähigkeit, sowohl selbstständig als auch teamorientiert zu arbeiten Bereitschaft zur kontinuierlichen Weiterbildung Bereitschaft zu Dienstreisen Das bieten wir: einen interessanten und sicheren Arbeitsplatz abwechslungsreiches Aufgabenspektrum Entwicklungs- und Aufstiegsperspektiven Vereinbarkeit von Beruf und Familie Flexible Arbeitszeiten umfassende Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Bewerbung Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt behandelt. Bewerbungen Älterer sind erwünscht. Im Rahmen des Landesgleichstellungsgesetzes streben wir eine Erhöhung des Frauenanteils an. Wir sind daher an Bewerbungen von Frauen besonders interessiert. Bei Vorliegen der Voraussetzungen ist eine Einstellung im Beamtenverhältnis bzw. die Übernahme geeigneter Beamtinnen und Beamten im Wege der Abordnung und einer sich anschließenden Versetzung denkbar. Die Eingruppierung richtet sich nach dem Tarifvertrag der Länder (TV-L). Bitte richten Sie Ihre Bewerbung unter Angabe des Betreffs "MA GB Dienstleistungen" an den Landesbetrieb Landesbetrieb Mobilität Rheinland-Pfalz, Friedrich-Ebert-Ring 14-20, 56068 Koblenz oder an bewerbung@lbm.rlp.de (Kennwort "MA GB Dienstleistungen") Für nähere Auskünfte stehen Ihnen Frau Probst, Tel.: 0261/3029-1669 sowie Frau Klein, Tel.: 0261/3029-1653 zur Verfügung. Wenn Sie uns Ihre Bewerbung per E-Mail zukommen lassen, übersenden Sie uns bitte eine pdf-Datei (max. 5 MB) mit Ihren Unterlagen. Wenn Sie uns Ihre Bewerbung auf dem postalischen Weg zukommen lassen, stellen Sie uns bitte Kopien zur Verfügung. Sofern Sie eine Rücksendung Ihrer Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Auswahlverfahrens wünschen, fügen Sie Ihrer Bewerbung bitte einen ausreichend frankierten und adressierten Rückumschlag bei. Weitere Informationen über den Landesbetrieb Mobilität Rheinland-Pfalz erhalten Sie unter karriere-im-lbm.de.

Sekretariat/ Assistenz/ Sachbearbeitung

Personalwesen/ Personalberatung/ HR

Öffentlicher Dienst

Sonstige Branchen

Baugewerbe/ Architektur/ Immobilien

Öffentlicher Dienst, Verwaltung, Verbände, Vereine

Angestellter/ Fachkraft

Einstiegsposition (keine Berufserfahrung)

Vollzeit

56068 Koblenz