Berechnungsingenieur (m/w/d) FEM

26605 Aurich, Kiel, 28195 Bremen, 26603 Aurich
17.09.2019

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 011195750
Berechnungsingenieur (m/w/d) FEM

ENERCON GmbH

Germany

https://WWW2.ENERCON.DE/sap/bc/erecruiting/applwzd?PARAM=cG9zdF9pbnN0X2d1aWQ9MDA1MDU2QTRCMTA5MUVFOUIxRkQxQzkwOTkyNkNDNDkmY2FuZF90eXBlPQ%3d%3d&sap-client=009&sap-language=DE

Bewertung von Nichteinhalten des zertifizierten Bauzustandes mit Hilfe von FEM-Modellen und analytischen Ansätzen im Bereich von lasttragenden Rotorblatt-Strukturbauteilen sowie Rotor­blattanschlüssen und -trennstellen, Blatt­spitzen und Blatt­heizungskomponenten Anwendung von Multiax- und VBA-basierten Nachweis­me­thoden der Betriebs­- und sta­tischen Festig­keit sowie Stabi­litäts­nach­weise Erstellung von Vorgaben für Reparatur­anweisungen sowie Dokumen­tation der Nach­weise Unterstützung bei der Rotorblattauslegung und Zertifizierung Methodische Weiterentwicklung von analytischen und/oder semi-empirischen Ansätzen für Strukturnachweise Auslegung und Durchführung von Komponententests zur Vali­dierung von Berechnungsmodellen Sensibilitätsanalysen von Einflussgrößen auf Bauteilfestigkeit

Innovative Ideen kennzeichnen unsere Er­folge und treiben uns an. Mit Leiden­schaft realisieren wir weltweit Wind­ener­gie­projekte und geben Ant­worten auf die energie­tech­nischen Heraus­for­derungen von morgen. Leisten Sie einen Beitrag, um mit Ihrem Enga­gement die rege­nerative Energie­zu­kunft mit­zu­gestalten. Bewerben Sie sich online über unser Karriereportal! Referenzcode: DE113592 Ort: Aurich Kontakt Frau Ina Christoffers 04941 - 927 248 Berechnungsingenieur (m/w/d) FEM Ihre Aufgaben Bewertung von Nichteinhalten des zertifizierten Bauzustandes mit Hilfe von FEM-Modellen und analytischen Ansätzen im Bereich von lasttragenden Rotorblatt-Strukturbauteilen sowie Rotor­blattanschlüssen und -trennstellen, Blatt­spitzen und Blatt­heizungskomponenten Anwendung von Multiax- und VBA-basierten Nachweis­me­thoden der Betriebs­- und sta­tischen Festig­keit sowie Stabi­litäts­nach­weise Erstellung von Vorgaben für Reparatur­anweisungen sowie Dokumen­tation der Nach­weise Unterstützung bei der Rotorblattauslegung und Zertifizierung Methodische Weiterentwicklung von analytischen und/oder semi-empirischen Ansätzen für Strukturnachweise Auslegung und Durchführung von Komponententests zur Vali­dierung von Berechnungsmodellen Sensibilitätsanalysen von Einflussgrößen auf Bauteilfestigkeit Ihre Qualifikationen Abgeschlossenes Studium im Bereich Maschinenbau Erste Berufserfahrung in ähnlichem Aufgabenbereich Faserverbundkenntnisse sind wünschenswert Sehr gutes Deutsch und gutes Englisch Sicherer Umgang mit ANSYS R19.2 und ANSYS Workbench sowie MS Office Hervorragende analytische Fähigkeiten Gutes Selbstmanagement und ausgeprägte Lernbereitschaft Kommunikationsstärke und Teamfähigkeit Diese Position ist alternativ auch an den Standorten in Bremen oder Kiel zu besetzen.  

Ingenieurwesen

Energie-/ Wasserversorgung

Angestellter/ Fachkraft

Vollzeit

26605 Aurich

Kiel

28195 Bremen

26603 Aurich