Chief Information Officer (m/w/d)

NRW
11.12.2019

Daten dieser Anzeige

Chief Information Officer (m/w/d)

Germany

http://www.experteer.de/account/signup_now/sueddeutsche_cologne/20359174?utm_medium=metasearch&utm_source=sueddeutsche&utm_content=job&utm_campaign=sueddeutsche%2Bcologne&v_signup_style_v4=true

P O S I T I O N S B E S C H R E I B U N G

C H I E F I N F O R M A T I O N O FFI C E R** (m/w **/d** )**

I.Das Unternehmen

Unser Auftraggeber ist einer der führenden Anbieter aus dem Bereich Wirtschafts-informationen, Inkassodienstleistungen und Bonitätsauskünfte über Unternehmen und Privatpersonen.

Das Unternehmen betreut Kunden aller Größen und Branchen – darunter Industriekonzerne, Banken und Versicherungen ebenso wie Handwerksbetriebe und Neugründer. Gemeinsam helfen die Spezialisten bei der Bewertung von Geschäftsrisiken, identifizieren Kundenpotenziale und entlasten Kunden bei der Überwachung und Durchsetzung von Zahlungseingängen.

II.** Die Position**

Der Positionsinhaber (m/w/d) übernimmt gemeinsam mit dem CEO die unternehmerische Verantwortung für das Unternehmen sowie die strategische und operative Führung der Informationstechnik. Er stellt den reibungslosen Betrieb der Geschäftsprozesse sowie das strategische Innovationsmanagement sicher. Der Stelleninhaber (m/w/d) führt mit 5 Kollegen (Direct Reports) ein Team von ca. 40 Mitarbeitern.

Dem Stelleninhaber (m/w/d) obliegen folgende Aufgaben:

  • operative Gesamtleitung der IT-Ressorts
  • Sicherstellung des operativen Betriebs
  • strategische Planung der Unternehmens-IT
  • Auswahl der geeigneten Technologien / Erkennen von Trends und Innovationen
  • Schutz und permanente Optimierung der Datenqualität bzw. der datengetriebenen Geschäftsprozesse
  • Führung und Unterstützung der agilen Teams
  • Anwendung und Einhaltung von agilen Methoden
  • Förderung der Teamentwicklung, Selbstorganisation und Verantwortungsübernahme
  • Vorantreiben der kontinuierlichen Leistungsverbesserung der Teams
  • Leben und Vertreten der agilen Werte in der gesamten Organisation

Der Dienstsitz liegt in NRW. Der Wohnsitz sollte im fahrbaren Umkreis des Dienstsitzes liegen. Es besteht die Möglichkeit eines Zweitwohnsitzes in der Nähe des Dienstsitzes. Die Position ist wie folgt ausgestattet:

  • ein den Anforderungen der Position und den Vorkenntnissen und Fähigkeiten des Kandidaten angemessenes Gehalt,
  • ein Firmenwagen - auch zur privaten Benutzung,
  • die weitere Ausgestaltung des Vertrages sollte den persönlichen Verhandlungen vorbehalten bleiben.

III.Anforderungsprofil des idealen Kandidaten

Ausbildung:Erfolgreich abgeschlossenes Studium, idealerweise der Informatik oder Wirtschaftsinformatik.

Berufserfahrung: - Langjährige, erfolgreiche Führungserfahrung von IT- Organisationseinheiten mit mindestens 25 Mitarbeitern. - Fundierte Kenntnisse durch praktische Erfahrung und nachweisbare Erfolge in agilen Methoden. - Solide betriebswirtschaftliche Kenntnisse und Budgeterfahrung. - Erfahrung in Vertragsgestaltung und im Umgang mit Dienstleistern. - Sehr gute Kenntnisse im Bereich IT-Sicherheit, Datenschutz und Qualitätsstandards.

Branchenkenntnisse: Kenntnisse aus den Bereichen Finance, Risikomanagement, Bonitätsinformationen und Adressmanagement wären ideal, sind aber keinesfalls Voraussetzung.

Sprachkenntnisse: Verhandlungssichere Englischkenntnisse sind gefordert.

Hinsichtlich Alter, Behinderung, ethnischer Herkunft, Geschlecht, Rasse, Religion, sexueller Identität und Weltanschauung bestehen keine Vorgaben.

Persönliche Merkmale :

  • sicheres Auftreten, Führungsstärke und Durchsetzungsvermögen
  • Innovativ und aufgeschlossen gegenüber neuen Technologien
  • hohe Kommunikations-, Überzeugungs- und Begeisterungsfähigkeit
  • soziale Kompetenz und ausgeprägte Teamfähigkeit
  • hohe Analyse- und Problemlösungsfähigkeit
  • starke Kunden- und Dienstleistungsorientierung
  • hohe Belastbarkeit und Eigeninitiative

Kundendienst/ Service

Banken/ Finanzdienstleistungen

NRW