Compensation & Benefit Manager (m/w)

22880 Wedel, 22880 Wedel
05.07.2018

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 008158825
Compensation & Benefit Manager (m/w)

AstraZeneca GmbH

Germany

Tragfähige Konzeption und zielgerichtete Implementierung neuer Programme im Bereich Compensation & Benefits, z. B. zu Vergütungsthemen, betrieblicher Altersversorgung und Risikovorsorge im Einklang mit globalen Standards Beurteilung von Änderungen in der lokalen Gesetzgebung hinsichtlich der Auswirkungen auf den C&B Bereich, inklusive der Erarbeitung von Lösungsvorschlägen Regelmäßige Review der lokalen C&B Landschaft, um Gesetzes-Konformität zu gewährleisten bei gleichzeitiger Sicherstellung der Wettbewerbsfähigkeit lokaler Angebote kompetente Beratung der Mitarbeiter, im Wesentlichen der Führungskräfte Verhandlungen aller Comp & Ben - Themen sowie Beratung angrenzender Themen mit dem Betriebsrat (etwa Mitarbeiter-Jahresgespräch mit Bezug zum Bonus) Vorbereitung und Durchführung der Vergütungsbenchmarks Aktiver Aufbau und systematische Weiterentwicklung eines strukturierten Reportings zur Erstellung von Analysen und Auswertungen Starke Einbindung in regionale Strukturen (regionales Center of Excellence für Comp & Ben) Implementierung globaler/ regionaler Konzepte in die deutsche Organisation bei gleichzeitiger Schaffung von Transparenz zu dem globalen COE nationaler Gegebenheiten Konstruktive Zusammenarbeit mit externen Partnern/Consultants Unterstützung der globalen Mobility Partner auch Nachfrage Ansprechpartner bei Fragen zur Gehaltsabrechnung und zum Sozialversicherungsrecht

What science can do Die AstraZeneca GmbH ist die deutsche Tochtergesellschaft des britisch-schwedischen Pharmaunternehmens AstraZeneca PLC. AstraZeneca gehört mit einem Konzernumsatz von rund 22,5 Milliarden USD (2017) weltweit zu den führenden Unternehmen der forschenden Arzneimittel­industrie. Das Unternehmen entwickelt, produziert und vertreibt innovative Arzneimittel zur Behandlung von Krankheiten im Bereich Herz-Kreislauf und Stoffwechsel, Onkologie sowie Atemwegserkrankungen. Neben diesen Kerntherapiegebieten forscht AstraZeneca ebenfalls in den Bereichen Autoimmunerkrankungen, Neurowissenschaften und Infektionen. Weitere Informationen finden Sie auf www.astrazeneca.de. Die AstraZeneca GmbH ist die deutsche Tochtergesellschaft des britisch-schwedischen Pharmaunternehmens AstraZeneca PLC. AstraZeneca gehört mit einem Konzernumsatz von rund 22,5 Milliarden USD (2017) weltweit zu den führenden Unternehmen der forschenden Arzneimittel­industrie. Das Unternehmen entwickelt, produziert und vertreibt innovative Arzneimittel zur Behandlung von Krankheiten im Bereich Herz-Kreislauf und Stoffwechsel, Onkologie sowie Atemwegserkrankungen. Neben diesen Kerntherapiegebieten forscht AstraZeneca ebenfalls in den Bereichen Autoimmunerkrankungen, Neurowissenschaften und Infektionen. Weitere Informationen finden Sie auf www.astrazeneca.de.       Wir suchen ab sofort eine/n Compensation & Benefit Manager (m/w). Compensation & Benefit Manager (m/w) Zielsetzung der Position Der Compensation & Benefit Manager (m/w) arbeitet an der Gestaltung, Realisierung und Weiterentwicklung attraktiver, moderner und zukunftsorientierter Vergütungssysteme und Sozialleistungen und steht der HR-Leitung und den Business-Partnern themenbezogen im Dialog mit den Führungskräften zur Seite. Information zur Abteilung und Struktur (kurz) Der zukünftige Stelleninhaber ist ein Teil der lokalen HR Organisation und berichtet entweder an den Comp & Ben - Lead oder an den VP HR Deutschland. Er ist in enger Zusammenarbeit mit den internen Schnittstellen und externen Providern (hauptsächlich mit der Payroll Factory, Mercer und dem Fleet - Provider). Führungsaufgabe Die Position ist eine Experten-/Spezialistenfunktion und beinhaltet keine Führungsaufgabe. Eine internationale Weiterentwicklung in der Rolle ist perspektivisch denkbar. Lokal ist eine fachliche Erweiterung (bspw. im Bereich PE) oder projektbezogen grundsätzlich möglich. Ihre Aufgaben: Tragfähige Konzeption und zielgerichtete Implementierung neuer Programme im Bereich Compensation & Benefits, z. B. zu Vergütungsthemen, betrieblicher Altersversorgung und Risikovorsorge im Einklang mit globalen Standards Beurteilung von Änderungen in der lokalen Gesetzgebung hinsichtlich der Auswirkungen auf den C&B Bereich, inklusive der Erarbeitung von Lösungsvorschlägen Regelmäßige Review der lokalen C&B Landschaft, um Gesetzes-Konformität zu gewährleisten bei gleichzeitiger Sicherstellung der Wettbewerbsfähigkeit lokaler Angebote kompetente Beratung der Mitarbeiter, im Wesentlichen der Führungskräfte Verhandlungen aller Comp & Ben - Themen sowie Beratung angrenzender Themen mit dem Betriebsrat (etwa Mitarbeiter-Jahresgespräch mit Bezug zum Bonus) Vorbereitung und Durchführung der Vergütungsbenchmarks Aktiver Aufbau und systematische Weiterentwicklung eines strukturierten Reportings zur Erstellung von Analysen und Auswertungen Starke Einbindung in regionale Strukturen (regionales Center of Excellence für Comp & Ben) Implementierung globaler/ regionaler Konzepte in die deutsche Organisation bei gleichzeitiger Schaffung von Transparenz zu dem globalen COE nationaler Gegebenheiten Konstruktive Zusammenarbeit mit externen Partnern/Consultants Unterstützung der globalen Mobility Partner auch Nachfrage Ansprechpartner bei Fragen zur Gehaltsabrechnung und zum Sozialversicherungsrecht Ihr Profil: Erfolgreich abgeschlossenes (wirtschaftswissenschaftliches) Studium sowie ggf. eine Weiterbildung im Bereich Compensation & Benefits Einschlägige Berufserfahrung im Bereich HR in einem international agierenden Unternehmen mit Matrixstrukturen Erfahrungen in den Abläufen einer Personalabteilung Erfahrungen im Umgang mit dem Betriebsrat Sehr gute Kenntnisse in Windows Office (»Können« auf einer Skala »Kennen, können, beherrschen«), exzellente Kenntnisse in Excel (»beherrschen« auf der vorgenannten Skala. Strategische, fachliche, sowie soziale Kompetenzen Persönliche Motivation Idealerweise Erfahrung in PMO und im komplexem Projektmanagement, möglichst IT- bezogene Projekte Grundkenntnisse in Arbeitsrecht- und Betriebsverfassungsrecht Verhandlungssichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift Ihre Vorteile: Sie sind Teil eines hoch engagierten & motivierten Teams Sie arbeiten in hohem Maße eigenverantwortlich Sie können Ihre eigene Kreativität und Ideen einbringen und erfolgsversprechende Konzepte umsetzen   Sie wollen einen Beitrag zu einer lebenswerten Gegenwart und Zukunft leisten? Dann freuen wir uns auf Ihre Online-Bewerbung unter Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gahaltsvorstellung.   Für erste Auskünfte steht Ihnen unser Recruiting Team gerne unter folgender Telefonnummer zu Verfügung: 04103 708-3250.     Ihre Bewerbung richten Sie bitte an: AstraZeneca GmbH Recruiting Team Tinsdaler Weg 183 22880 Wedel www.astrazeneca.de ONLINE BEWERBEN

Personalwesen/ Personalberatung/ HR

Rechts- & Steuerwesen

Consulting/ Beratung

Chemie/ Pharma/ Biotechnologie

Medizintechnik/ Optik

Öffentlicher Dienst, Verwaltung, Verbände, Vereine

Angestellter/ Fachkraft

Vollzeit

22880 Wedel