Data Analyst (m/w/d) für das Gesundheitsdatenmanagement im Bereich Versorgung

65760 Eschborn, 65760 Eschborn
18.10.2019

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 011430492
Data Analyst (m/w/d) für das Gesundheitsdatenmanagement im Bereich Versorgung

AOK - Die Gesundheitskasse in Hessen

Germany

https://anzeigenvorschau.net/bestmedia/img/157166/344868/cl/fd8fe9b5651a650c2193d7e63887eae3a9992eab/L227160/JeyJvbGRsaW5rIjoiaHR0cHM6Ly9lbWVhOC5yZWNydWl0bWVudHBsYXRmb3JtLmNvbS9hcHBseS1hcHAvcGFnZXMvYXBwbGljYXRpb24tZm9ybT9qb2JJZD1RM0ZGSzAyNjIwM0YzVkJRQjhON1ZRV0ZWLTEwMTIxNiZzdGVwPURJUkVDVCJ9

Ihre Erfahrung im Bereich des Versorgungsmanagements bringen Sie in die Entwicklung innovativer Konzepte und Instrumente ein. Zur Datenerhebung nutzen Sie dabei interne und externe Datenquellen. Sie bereiten prospektive, externe sowie Routinedaten für Analysen auf und beachten dabei selbstverständlich die datenschutzrechtlichen Anforderungen. Die Modellierung von Effekten zur Bewertung und Evaluation von Versorgungskonzepten, -produkten und -verträgen sowie des Gesamtproduktportfolios gehören zu Ihren Aufgaben. Sie analysieren gemeinsam mit dem Produktmanagement Strategien von Akteuren im Gesundheitswesen und bewerten diese im Zusammenhang mit den strategischen Zielen der AOK Hessen. Als Bindeglied zur IT entwickeln Sie vorhandene Datentabellen und Analysetools weiter.

Data Analyst (m/w/d) für das Gesundheitsdatenmanagement im Bereich Versorgung Übersicht Übersicht Arbeitgeber: AOK - Die Gesundheitskasse in Hessen   Standort: Eschborn   Bewerbungsfrist: 15.12.2019   Fachbereich: Leistungsmanagement   Abteilung: Innovatives Versorgungsmanagement   Beschäftigungsart: Vollzeit (Teilzeit möglich) Stellenprofil Vielfältige Aufgaben erwarten Sie Ihre Erfahrung im Bereich des Versorgungsmanagements bringen Sie in die Entwicklung innovativer Konzepte und Instrumente ein. Zur Datenerhebung nutzen Sie dabei interne und externe Datenquellen. Sie bereiten prospektive, externe sowie Routinedaten für Analysen auf und beachten dabei selbstverständlich die datenschutzrechtlichen Anforderungen. Die Modellierung von Effekten zur Bewertung und Evaluation von Versorgungskonzepten, -produkten und -verträgen sowie des Gesamtproduktportfolios gehören zu Ihren Aufgaben. Sie analysieren gemeinsam mit dem Produktmanagement Strategien von Akteuren im Gesundheitswesen und bewerten diese im Zusammenhang mit den strategischen Zielen der AOK Hessen. Als Bindeglied zur IT entwickeln Sie vorhandene Datentabellen und Analysetools weiter. Das bringen Sie mit Sie haben ein Studium der Wirtschafts- bzw. Gesundheits­wissen­schaften oder einen vergleichbaren Studiengang abgeschlossen und bringen Erfahrung in den Bereichen Statistik, Analysetools und statische Analyseverfahren mit. Idealerweise verfügen Sie noch dazu über Know-how in quantitativen Methoden der empirischen Versorgungsforschung. Sie haben ein gutes Verständnis für das Gesundheitswesen, haben Interesse an digitalen Datenmanagementlösungen und können sich schnell in neue Themen einarbeiten. Projektarbeit, auch in agilen Projektmanagementformen, ist für Sie selbstverständlich. Handlungsbedarfe können Sie priorisieren, aus unterschiedlichen Perspektiven beleuchten und darauf aufbauend Entscheidungen treffen. Das sind Ihre Vorteile Sichern Sie sich beste Perspektiven im Gesundheitswesen! Freuen Sie sich auf ein attraktives Gehalt nach AOK-Tarifvertrag (BAT/AOK-Neu), Urlaubs- und Weihnachtsgeld sowie eine betriebliche Altersvorsorge. Wir legen Wert auf eine gute Work-Life-Balance und die Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Deshalb bieten wir Ihnen eine hohe Flexibilität in der Arbeitszeitgestaltung sowie Aufgaben mit viel Gestaltungsfreiheit. Erleben Sie die spannende Welt der Kranken­versicherungen in einer Atmosphäre, in der Ihre Ideen gefragt sind und Sie zukunfts­weisende Themen zur Weiterentwicklung der Versorgungslandschaft im Gesundheitssektor mitgestalten. So leisten Sie einen wichtigen Beitrag zu unserem gemeinsamen Erfolg - nicht umsonst sind wir als Top-Arbeitgeberin ausgezeichnet. Willkommen im Team der AOK Hessen! Ihre Fragen beantworten wir gerne Für fachliche Fragen steht Ihnen Herr Joachim Henkel (Telefon: 06196 406-610) gerne zur Verfügung. Fragen zum Bewerbungs­prozess beantworten wir Ihnen gerne an unserem Bewerbungs­telefon (06633 970-253). > Bewerbungsprozess bei der AOK Hessen Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. An Bewerbungen von Frauen besteht besonderes Interesse. AOK - Die Gesundheitskasse in Hessen Mit 1,6 Millionen Versicherten ist die AOK Markt­führerin in der gesetzlichen Kranken­versicherung in Hessen - und weiter auf Wachstums­kurs. Unser Anspruch, den wir engagiert leben: moderne Gesund­heits­angebote, individuelle Zusatz­leistungen, verlässliche Kunden­nähe und ausgezeichneter Service. Aok.de/karriere

Medizinische Tätigkeiten/ Gesundheits-/ Sozialwesen

IT/ Softwareentwicklung

Banken/ Finanzdienstleistungen

Angestellter/ Fachkraft

Vollzeit

65760 Eschborn