Dipl.-Verwaltungswirt / Verwaltungsfachwirt / Dipl.-Betriebswirt (m/w/d) (FH)

84028 Landshut (Stadt), 84028 Landshut
25.11.2019

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 011669371
Dipl.-Verwaltungswirt / Verwaltungsfachwirt / Dipl.-Betriebswirt (m/w/d) (FH)

Bezirk Niederbayern

Germany

bhv-bewerbung@bezirk-niederbayern.de

Mitarbeit bei der Aufstellung des kameralen Bezirks­haushalts, der Haushalts­über­wachung und der Erstellung der Jahres­rechnung Mitarbeit beim Haushalts­vollzug Verwaltung der Rücklagen und Schulden Nach einem Zeitraum von rund zwei Jahren sollen Sie die eigen­ver­antwortliche Erledigung dieser Aufgaben und die stell­vertretende Referats­leitung über­nehmen.

Die Haupt­verwaltung des Bezirks Niederbayern sucht für das Referat »Finanz­angelegen­heiten und Beteiligungen« zum nächst­möglichen Zeitpunkt einen Dipl.-Verwaltungswirt (m/w/d) (FH), Verwaltungs­fachwirt (m/w/d) oder Dipl.-Betriebswirt (m/w/d) (FH) Der Bezirk Niederbayern ist als Gebiets­körper­schaft der dritten kommunalen Ebene Arbeitgeber von rund 2.900 Beschäftigten. Das Volumen des kameralen Haushalts beträgt rund 510 Mio. Euro. Der Bezirk Niederbayern ist überörtlicher Träger der Sozialhilfe. Er betreibt mehrere Schulen im Agrarbildungs­zentrum Landshut - Schönbrunn, das Institut für Hören und Sprache in Straubing sowie die Schule für Kranke in Nieder­bayern. Der Bezirk Niederbayern führt auch den Lehr- und Beispielbetrieb für Obstbau Deutenkofen sowie den Fischereilichen Lehr- und Beispiel­betrieb Lindbergmühle. Beratung und Förderung in den Bereichen Kultur- und Denkmal­pflege sowie der Jugend­arbeit gehören eben­falls zu seinen Aufgaben. Als rechtlich unselbst­ständige Regie­betriebe werden Bezirks­krankenhäuser mit mehreren Außen­stellen in Landshut, Mainkofen, Passau und Straubing betrieben. Nach einer gründlichen Einarbeitung innerhalb der ersten zwei Jahre erwartet Sie eine verantwortungs­volle Tätigkeit als stellvertretender Leiter (m/w/d) des Referats »Finanz­angelegenheiten und Beteiligungen«. Diese Stelle ist nach Entgeltgruppe 11 TVöD / Besoldungsgruppe A 12 bewertet. Ihre Aufgabenschwerpunkte sind zunächst: Mitarbeit bei der Aufstellung des kameralen Bezirks­haushalts, der Haushalts­über­wachung und der Erstellung der Jahres­rechnung Mitarbeit beim Haushalts­vollzug Verwaltung der Rücklagen und Schulden Nach einem Zeitraum von rund zwei Jahren sollen Sie die eigen­ver­antwortliche Erledigung dieser Aufgaben und die stell­vertretende Referats­leitung über­nehmen. Ihr Anforderungsprofil: Erfolgreich abgelegte Prüfung der dritten Quali­fikations­ebene Fach­laufbahn Verwaltung und Finanzen (früher Lauf­bahn­befähigung für den gehobenen nicht­technischen Verwaltungs­dienst) oder Ausbildung zum Verwaltungs­fachwirt (m/w/d) (Fach­prüfung II für Verwaltungs­angestellte) oder Dipl.-Betriebswirt (m/w/d) (FH) Von Vorteil sind fundierte Kenntnisse im kommunalen Haushalts­recht Möglichst berufliche Erfahrung im Bereich kommunales Haushalts­wesen oder Buchhaltung (Kameralistik oder Doppik) Freude am Umgang mit Zahlen Gute Kenntnisse in MS-Office-Programmen Verantwortungsbewusstsein und Organisations­geschick Selbstsicheres und freundliches Auftreten sowie gute Kommuni­kations­fähigkeit Hohe Einsatzbereitschaft und Belast­barkeit, Verhandlungs­sicherheit, Durch­setzungs­vermögen, Teamfähigkeit, Flexibilität und Zuverlässig­keit Wir bieten: Einen sicheren und unbefristeten Arbeits­platz Ein interessantes und vielseitiges Tätigkeits­feld mit der Möglich­keit, selbst­ständig und eigen­verantwortlich zu arbeiten Die Perspektive für eine gute berufliche Weiter­entwicklung Eine Besoldung zunächst bis A 10 bzw. eine Vergütung nach dem Tarif­vertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD / VKA) entsprechend Ihrer persönlichen Qualifikation mit den üblichen sozialen Leistungen des öffentlichen Dienstes bis Entgelt­gruppe 9b TVöD / VKA. Die Stelle ist grundsätzlich teilzeitfähig. Wir freuen uns auf Ihre aussage­kräftige Bewerbung (bei Online-Bewerbung ausschließlich in einer Datei im PDF-Format) bis zum 22.12.2019 an den Bezirk Niederbayern - Referat Personal­angelegen­heiten und Organisation Maximilianstraße 15 84028 Landshut E-Mail: bhv-bewerbung@bezirk-niederbayern.de Für Fragen steht Ihnen gerne Herr Klaus, Tel. 0871 97512-531, E-Mail: thomas.klaus@bezirk-niederbayern.de, zur Verfügung. Unsere Datenschutzhinweise gemäß Art. 13 DSGVO im Rahmen des Bewerbungsverfahrens finden Sie unter https://www.bezirk-niederbayern.de/stellenangebote0.html

Finanz-/ Rechnungswesen/ Controlling

Öffentlicher Dienst

Sonstige Branchen

Öffentlicher Dienst, Verwaltung, Verbände, Vereine

Angestellter/ Fachkraft

Einstiegsposition (keine Berufserfahrung)

Vollzeit

84028 Landshut (Stadt)

84028 Landshut