Director Programs & Education (m/f/d)

Berlin, Berlin
08.12.2019

Daten dieser Anzeige

Director Programs & Education (m/f/d)

Germany

http://www.experteer.de/account/signup_now/sueddeutsche_berlin/20315049?utm_medium=metasearch&utm_source=sueddeutsche&utm_content=job&utm_campaign=sueddeutsche%2Bberlin&v_signup_style_v4=true

Stellenbeschreibung zur Direktansprache: Director Programs and Education (m/f/d))

Kurzbeschreibung der Firma

Die Gesellschaft mit Hauptsitz in Bethesda / USA zählt etwa 10.000 Mitglieder und ist globaler Führer für Wissenschaft, Technologie und Regulatory in der pharmazeutischen Industrie. Die Vision ist es, das Fachwissen zur Entwicklung, Herstellung, Qualitätskontrolle und Zulassung von parenteralen Arzneiformen in Industrie, Zulieferern, Behörden, Universitäten und Institutionen zu verbessern und weiter zu entwickeln: Connecting People, Science and Regulation

Die europäische Zentrale führt seit zehn Jahren als gemeinnützige Organisation die Geschäfte eigenständig in Abstimmung mit der Muttergesellschaft in den USA. Organisiert werden Kongresse, Präsentationen, Workshops, Seminare und Trainingskurse für Firmen und Organisationen. Das Unternehmen hat seinen Sitz in Berlin und betreut mit zwölf Mitarbeitern alle wichtigen Länder Europas.

Direkter Vorgesetzter

Der Geschäftsführer

Kollegen

In Kongressorganisation, Training, Finanzen und Controlling, Marketing

Zielsetzung der Funktion

Verantwortung für die inhaltliche Gestaltung sämtlicher Konferenzen und Trainingskurse sowie Mitverantwortung für Organisation und Durchführung der Veranstaltungen

Beispiele für Hauptaufgaben

·       Sie tragen die Verantwortung für die inhaltliche Planung, Durchführung und Nachbereitung der Konferenzen und Trainingskurse des Unternehmens.

·       Sie leiten das Team aus Projektmanagern und stellen mit diesem Team die inhaltliche Vorbereitung und organisatorische Durchführung der Konferenzen und Trainingskurse sicher.

·       Sie führen die externe Kommunikation mit Mitgliedern, Mitarbeitern pharmazeutischer Unternehmen, Dienstleistern und Zulieferern der Pharmaindustrie zur Gewinnung von Sprechern und Trainern.

·       Sie arbeiten in Gremien und Arbeitsgruppen mit und vertreten dabei die Interessen des Unternehmens.

·       Sie tauschen sich mit internationalen Behörden, Meinungsbildnern und Industrieorganisationen aus, erfassen die technischen und regulatorischen Entwicklungen im Pharmabereich und setzen die Inhalte in Konferenzen und Trainingskursen um.

·       Sie verfolgen den Wettbewerb und verantworten die strategische Weiterentwicklung der Konzepte, Formate und Prozesse für Konferenzen und Trainingskurse.

·       Sie unterstützen die Geschäftsentwicklung im Rahmen von Roadshows, Vorträgen und Messeauftritten und unterstützen die Marken- und Produktkommunikation.

·       Sie arbeiten bei der strategischen Weiterentwicklung des Unternehmens und beim kontinuierlichen Verbesserungsprozess mit.

·       Sie nehmen die Rolle des Stellvertreters des Geschäftsführers wahr.

Anforderungen an den Stelleninhaber

Ausbildung

Geeignetes Studium, z.B. der Pharmazie  oder der Naturwissenschaften

Berufserfahrung

Sie verfügen über mehrjährige Berufserfahrung im Pharmabereich oder der Biotechnologie bei der Herstellung oder Testung von Arzneimitteln, z.B. Arzneimittelherstellern, Laboren oder Auftragsherstellern.

Sie besitzen Erfahrung in der zielgruppenspezifischen Präsentation und Kommunikation technischer Informationen, z.B. aus Business Development oder Technical Sales.

Sprachen

Deutsch / Englisch sehr gut, verhandlungssicher auf internationalem Geschäftsniveau

Persönlichkeit

Auftreten und soziale Kompetenz sollen der Zielgruppe Pharmaceuticals entsprechen.

Unternehmerisches Denken und Eigeninitiative, übernimmt Verantwortung und begeistert seine Geschäftspartner.

Teamorientiert, kann gut mit Menschen umgehen und zeichnet sich durch gewandte Kommunikationsfähigkeit, auch in schwierigen Situationen, aus.

Behält den Überblick auch in kritischen Situationen, kommuniziert präzise, ist ein guter Kontakter und zeigt gewinnende Wirkung.

Bereitschaft zu internationaler Reisetätigkeit (Reiseziele sind 80% Europa und 20% USA), Reisezeit ca. 25% des Jahres

Management

Erfahrung in Projektmanagement als Projektleiter soll vorliegen.

Führung

Führungsverantwortung soll vorliegen.

Zielgröße Gehalt

Nach Qualifikation.

Perspektiven

Im Rahmen der wachsenden Organisation und der eigenen Performance können zusätzliche Aufgaben übertragen werden.

Transport/ Logistik/ Materialwirtschaft

Chemie/ Pharma/ Biotechnologie

Berlin