Elektroingenieur (m/w/d) als Referent in der Gremienarbeit zu technischen Regelwerken

44135 Dortmund
14.08.2019

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 010965170
Elektroingenieur (m/w/d) als Referent in der Gremienarbeit zu technischen Regelwerken

Amprion GmbH

Germany

https://emea3.recruitmentplatform.com/syndicated/private/syd_apply.cfm?ID=QTEFK026203F3VBQB7VV4LOJH&nPostingTargetId=5710&nPostingId=1405

Sie entwickeln die Europäischen Network Codes weiter und sind so mitverantwortlich für die Netzzugangsbedingungen in Europa Hierzu tauchen Sie tief in die Anwendungsregeln des VDE|FNN ein und sorgen auf dieser Grundlage für die Umsetzung von nationalen Vorgaben zu Netzanschlussbedingungen verschiedener Spannungsebenen Zusätzlich wirken Sie bei der Umsetzung der System Operating Guidelines mit In relevanten Gremien vertreten Sie die Interessen von Amprion. Mit am Tisch sitzen unter anderem Stakeholder von europäischen und nationalen Verbänden, den anderen deutschen Übertragungsnetzbetreibern sowie aus der Öffentlichkeit, Industrie oder Politik Sie unterstützen die deutsche und internationale Normungsarbeit zu Systemaspekten der elektrischen Energieversorgung und entwickeln das Planungsregelwerk der deutschen Übertragungsnetzbetreiber weiter

Elektroingenieur (m/w/d) als Referent in der Gremienarbeit zu technischen Regelwerken Zusätzliche Informationen: Beschäftigungsart: Unbefristet Beschäftigungsgrad: Vollzeit Stellennummer: Amprion GmbH01108 Kontakt: Marvin Juche Robert-Schuman-Str. 7 44263 Dortmund Tel.: +49 231 5849-11116 Über uns: Die Amprion GmbH mit Sitz in Dortmund ist ein führender Übertragungsnetzbetreiber in Europa. Über unser Höchstspannungsnetz transportieren wir Strom für mehr als 29 Millionen Menschen in einem Gebiet von Niedersachsen bis zu den Alpen. Im Zuge der Energiewende bauen oder verstärken wir in den nächsten zehn Jahren rund 2.000 Leitungskilometer. So leisten unsere rund 1.400 Mitarbeiter einen Beitrag zu einer zukunftsfähigen, zuverlässigen und effizienten Stromversorgung. Wir suchen Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt als Referent (m/w/d) Technische Regelwerke/Netzanschlussregeln (Connection Codes) am Standort Dortmund Ihre Aufgaben: Sie entwickeln die Europäischen Network Codes weiter und sind so mitverantwortlich für die Netzzugangsbedingungen in Europa Hierzu tauchen Sie tief in die Anwendungsregeln des VDE|FNN ein und sorgen auf dieser Grundlage für die Umsetzung von nationalen Vorgaben zu Netzanschlussbedingungen verschiedener Spannungsebenen Zusätzlich wirken Sie bei der Umsetzung der System Operating Guidelines mit In relevanten Gremien vertreten Sie die Interessen von Amprion. Mit am Tisch sitzen unter anderem Stakeholder von europäischen und nationalen Verbänden, den anderen deutschen Übertragungsnetzbetreibern sowie aus der Öffentlichkeit, Industrie oder Politik Sie unterstützen die deutsche und internationale Normungsarbeit zu Systemaspekten der elektrischen Energieversorgung und entwickeln das Planungsregelwerk der deutschen Übertragungsnetzbetreiber weiter   Was wir erwarten: erfolgreich abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium der Elektrotechnik oder eines vergleichbaren Studiengangs sie verfügen über fundierte Kenntnisse des einschlägigen europäischen und nationalen Ordnungsrahmens (Gesetze/Verordnungen, Regulierungsfragen) sie haben Berufserfahrung in Netzanalysen und/oder Systemstudien zum Stabilitätsverhalten von Elektrizitätsversorgungsnetzen idealerweise bringen Sie Kenntnisse europäischer und nationaler Regelwerke zu technischen Netzanschluss- und Planungsregeln (EU Connection Network Codes, Technische Anschlussregeln des VDE|FNN, etc.) mit gutes Verständnis für das Gesamtsystem der Energieversorgung (Zusammenspiel von Erzeugung, Netz und Last) ausgeprägtes analytisches Denkvermögen und selbstständige Erarbeitung von Lösungsansätzen sicheres Auftreten, Verhandlungs- und Durchsetzungskompetenz sehr gute Englischkenntnisse sind obligatorisch sowie weitere Fremdsprachenkenntnisse von Vorteil Erfahrung im Umgang mit Behörden und Politik und mit internationalen Projektgruppen Teamfähigkeit, soziale Kompetenz und ein hohes Maß an Eigenverantwortung zeichnet Sie ebenfalls aus hohe zeitliche Flexibilität Was wir bieten: eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit eigenverantwortliches Arbeiten in einem engagierten Team umfangreiche soziale Leistungen flexible Arbeitszeiten mit Arbeitszeitkonto zur Unterstützung Ihrer Work-Life-Balance kostenfreie Parkmöglichkeiten Kantine, mit täglich wechselnden, frisch zubereiteten Gerichten Sie sind interessiert? Wir freuen uns, wenn Sie uns Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis zum 30.09.2019 über unser Online-Karriereportal zusenden. Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen sind erwünscht. Mehr Informationen zu Amprion und aktuellen Stellen auf www.amprion.net [Seite drucken] [ Bewerben](Please note: this link will open the page in a new browser window.)

Ingenieurwesen

Energie-/ Wasserversorgung

Angestellter/ Fachkraft

Vollzeit

44135 Dortmund