Erzieher / Sozialpädagoge (m/w/d)

80331 München
17.10.2019

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 011429825
Erzieher / Sozialpädagoge (m/w/d)

Diakonie Hasenbergl e.V.

Germany

https://www.bewerbung2go.de/erstellen/apply/1BO/011429825

Die Tätigkeit als Pädagoge/Pädagogin im Gruppendienst und Eltern-/Familienarbeit im Rahmen eines Clearings Lebenswelt- und ressourcenorientierte, sozialpädagogische Tätigkeit im Schichtdienst Case Management, Beratung von Eltern und Geschwistern, Gruppenarbeit, freizeit- und erlebnispädagogische Aufgaben Partizipation und Mitarbeit in Arbeitskreisen und Qualitätszirkeln

Die Diakonie Hasenbergl e.V. ist ein innovatives und wachsendes Sozialunternehmen im Münchener Norden. Mit rund 55 Einrichtungen und 500 Mitarbeitenden ist die Diakonie Hasenbergl e.V. in verschiedenen Bereichen der Sozialen Arbeit aktiv. Erzieher / Sozialpädagoge (m/w/d) oder vergleichbare Qualifikation, 30 Std./Wo., Ref.Nr. JW 521 Für die Tätigkeit als Pädagoge/Pädagogin im Gruppendienst suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unsere intensiv sozialpädagogische Clearinggruppe restart in der Heidemannstraße Erzieher (m/w/d), Sozialpädagogen (m/w/d) oder mit vergleichbarer Ausbildung in Teilzeit mit 30 Std./Wo. Wir begleiten 12 bis 16 Jährige, die aufgrund einer Krise stationärer Hilfe bedürfen. Wir bieten Schutz und eine ressourcenorientierte Förderung zur individuellen Stabilisierung. In intensiver Zusammenarbeit mit dem Familien- und dem Helfersystem setzen wir im Clearing die Grundlage für die weitere Hilfeplanung. Es erwartet Sie: Die Tätigkeit als Pädagoge/Pädagogin im Gruppendienst und Eltern-/Familienarbeit im Rahmen eines Clearings Lebenswelt- und ressourcenorientierte, sozialpädagogische Tätigkeit im Schichtdienst Case Management, Beratung von Eltern und Geschwistern, Gruppenarbeit, freizeit- und erlebnispädagogische Aufgaben Die Mitgestaltung und Mitwirkung an fachlichen Herausforderungen Sie bringen mit: Hohe Wertschätzung der Jugendlichen und die Fähigkeit zur professionellen Nähe Toleranz, interkulturelle Kompetenz sowie persönliches und fachliches Standvermögen Erfahrung in der stationären Jugendhilfe und Bereitschaft zur partizipatorischen Teamarbeit Ressourcenorientierung und zielgerichtetes Handeln sowie profunde Kenntnisse des HZE-Systems Humor, Flexibilität, Belastbarkeit, Gelassenheit und Selbstreflexion sowie Spaß an Innovation und Initiative Führerschein Klasse B (wünschenswert) EDV Kenntnisse Lust auf Arbeit in all seinen Facetten Identifikation mit dem Leitbild der Diakonie Hasenbergl Wir bieten Ihnen: Eine wertschätzende Unternehmenskultur bei einem dynamischen Träger mit über fünfzigjähriger Erfahrung Innovatives und eigenverantwortliches Mitgestalten Ihres Arbeitsfeldes Fachliche Breite einer großen QM-zertifizierten Organisation mit flachen Hierarchien Partizipation und Mitarbeit in Arbeitskreisen und Qualitätszirkeln 31 Urlaubstage, Willkommenstag, Feste, Work-Life-Balance, Jobrad Vergütung nach AVR Diakonie Bayern Betriebliche Altersvorsorge Alle vergleichbaren sozialen Leistungen des öffentlichen Dienstes Fortbildungsmöglichkeiten und Supervision Ggf. Unterstützung bei der Wohnungssuche bzw. Dienstwohnung Für weitere Fragen steht Ihnen Frau Lutz (Tel.: 089- 3190 21-18) gerne zur Verfügung. Haben wir Ihr Interesse geweckt, dann überzeugen Sie uns mit Ihrer aussagekräftigen Bewerbung und senden diese bitte unter Angabe der Ref.Nr. JW 521 online (Dateianhänge nur im PDF-Format, max. 4 MB) oder schriftlich an: Diakonie Hasenbergl e.V., Personalabteilung, Stanigplatz 10, 80933 München, Tel.: 089-314 00 10 bewerbung@diakonie-hasenbergl.de, www.diakonie-hasenbergl.de

Medizinische Tätigkeiten/ Gesundheits-/ Sozialwesen

Öffentlicher Dienst

Sonstige Branchen

Gesundheits-/ Sozialwesen/ Medizin

Öffentlicher Dienst, Verwaltung, Verbände, Vereine

Angestellter/ Fachkraft

Teilzeit

80331 München