Fachanalystin / Fachanalyst (w/m/d)

München
08.11.2019

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 7004375920_251__1
Fachanalystin / Fachanalyst (w/m/d)

Landeshauptstadt München

Frau Paul (fachliche Fragen) und Frau Heindl (Fragen zur Be­werbung)

-

- -

Deutschland

Tel: 089 233-61557 und 089 233-22737

http://muenchen.de/bewerbung

https://anzeigenvorschau.net/bestmedia/img/164059/358450/cl/348f39bce391a3b7ad9e6bcb4587c77655a80ac1/L252357/JeyJvbGRsaW5rIjoiaHR0cHM6Ly9iZXdlcmJlcnBvcnRhbC5tdWVuY2hlbi5kZS9ibXMvam9iL2h0bWwvdmlldy5kbz9ya2FuYWxTdGVsbGVJZC52YWx1ZT04NjE4Jmxhbmc9ZGUmY21zTWFpbklkPTEwMDEmc3RlbGxlSWQudmFsdWU9MTA5NzQma2FuYWxjcnlwdD11d3Mta3J5cHQifQ

Landeshauptstadt München bild Bereichern Sie die Landeshauptstadt München als Fachanalystin und Fachanalyst (w/m/d) A 13 / E 12 TVöD, unbefristet, in Voll- oder Teilzeit Verfahrensnummer: 10975 Linie Ihr Einsatzbereich: Baureferat, Referatsgeschäftsleitung, Anforderungs- und Geschäftsprozessmanagement, Friedenstraße 40 Ihre Aufgaben: Sie ermitteln, analysieren und dokumentieren zusammen mit unterschiedlichen auftraggebenden Fach­bereichen des Baureferats die fachlichen Anforderungen für eine IT-Unterstützung (häufig mit GIS-Bezug) der komplexen Geschäftsprozesse dieser Bereiche. Darüber hinaus erstellen Sie fachliche Lösungs- und Fachkonzepte, die dem zentralen IT-Dienstleister der Landeshauptstadt München als Grund­lage für die technische Umsetzung dienen. Ergänzend kommt Ihnen eine beratende Rolle für die ent­sprechenden Fachbereiche zu. Ihr Profil: Sie verfügen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium der Fachrichtung Informatik, Ver­waltungs­informatik, Wirtschaftsinformatik, Kartografie, Vermessung oder Geografie oder über ein ab­ge­schlossenes Hochschulstudium mit mehrjähriger Berufserfahrung im IT-Bereich oder im Ge­schäftsprozess-, Anforderungs- oder Geodatenmanagement. Sie bringen mit: Fachliche Kompetenz: vertiefte Kenntnisse und Erfahrungen in den Bereichen Fachanalyse, An­forderungs- und Projektmanagement sowie im Umgang mit Geoinformationssystemen Erfahrungen im Geschäfts- und IT-Prozessmanagement sind von Vorteil. Methodische Kompetenz: u. a. zielorientiertes Arbeiten, fachliche Problemlösungskompetenz Soziale Kompetenz: z. B. Kommunikationsstärke (wesentlich), Kundenorientierung (wesentlich), Gleich­stellungs- und Vielfaltskompetenz setzen wir voraus Haben Sie Fragen? Frau Paul, Tel. 089 233-61557 (fachliche Fragen), und Frau Heindl, Tel. 089 233-22737 (Fragen zur Be­werbung) stehen Ihnen gerne zur Verfügung. Ihre Bewerbung: Bitte nutzen Sie für Ihre Bewerbung unser Bewerbungsportal! Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Bewerbungsfrist: 28.11.2019 Die Landeshauptstadt München steht für Gleichstellung, Chancengleichheit und Antidiskriminierung, auch bei der Personalgewinnung. Näheres dazu finden Sie hier. Weitere Informationen zur Arbeitgeberin Landeshauptstadt München, die Bestandteil dieser Stellen­aus­schreibung sind, finden Sie unter: muenchen.de/bewerbung.

IT/ Softwareentwicklung

IT/ EDV Hardware & Netzwerke

Öffentlicher Dienst

Sonstige Berufe

Projekt- und Produktmanagement/ Qualitätsmanagement

Öffentlicher Dienst, Verwaltung, Verbände, Vereine

Angestellter/ Fachkraft

Vollzeit

Teilzeit

Festanstellung

München