Fachinformatiker für System- und Anwendungsbetreuung (m/w/d)

60322 Frankfurt am Main, Frankfurt am Main
28.03.2019

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 009927361
Fachinformatiker für System- und Anwendungsbetreuung (m/w/d)

Deutsche Nationalbibliothek

Germany

bewerbung@dnb.de

Planung und Konzeption der Abläufe in der Prozess-Steuerung Optimierung des Verarbeitungsprozesses von Metadaten Betrieb und Monitoring der produktiven Prozesse des automatischen Erschließungsverfahrens und der Datenbereitstellung - inklusive Fehleranalyse und Fehlerbeseitigung Erstellen von Shell-Scripts z. B. zur Ablaufoptimierung Begleitung von Projekten zur Berücksichtigung betrieblicher Belange

Wir suchen für den Fachbereich Informationsinfrastruktur am Standort Frankfurt am Main zum nächstmöglichen Zeitpunkt zwei Fachinformatiker für System- und Anwendungsbetreuung (m/w/d) für das Sachgebiet Anwendungsbetreung, Produktion und Support. Kennziffer: 12/19/IT.2.2/158 Die Deutsche Nationalbibliothek sammelt, verzeichnet und archiviert alles, was in Deutschland in gedruckter und digitaler Form und im Ausland über Deutschland und in deutscher Sprache seit 1913 publiziert oder verbreitet wurde und wird. Dazu gehören auch alle in Deutschland veröffentlichten Notenausgaben und Musikressourcen. Sie hat einen Bestand von über 36 Millionen Medieneinheiten und bietet ihre Bestände und Dienstleistungen in den Lesesälen in Leipzig und Frankfurt am Main und, soweit rechtlich möglich, über das World Wide Web in digitaler Form an. Die Deutsche Nationalbibliothek stellt internen und externen Kunden bibliografische Daten zur Verfügung. Neben automatischen Erschließungsverfahren durchlaufen die Daten eine Reihe von Bearbeitungsschritten, um anschließend an die Kunden zur Nutzung weitergeleitet zu werden. Sie sind hierbei maßgeblich für die Verfügbarkeit der IT-Prozesse und IT-Anwendungen verantwortlich. Eine kontinuierliche Bewertung und Optimierung der Verarbeitungslandschaft runden das Aufgabenspektrum ab. Das Ganze erfolgt innerhalb eines motivierten Teams und in enger Abstimmung mit den Kunden. Ihre Aufgaben Planung und Konzeption der Abläufe in der Prozess-Steuerung Optimierung des Verarbeitungsprozesses von Metadaten Betrieb und Monitoring der produktiven Prozesse des automatischen Erschließungsverfahrens und der Datenbereitstellung - inklusive Fehleranalyse und Fehlerbeseitigung Erstellen von Shell-Scripts z. B. zur Ablaufoptimierung Begleitung von Projekten zur Berücksichtigung betrieblicher Belange Ihr Profil abgeschlossene Berufsausbildung zum Fachinformatiker (m/w/d) der Fachrichtung Systemintegration oder vergleichbare Kenntnisse und Erfahrungen vertiefte Kenntnisse und Erfahrung in den Bereichen IT-Anwendungs- und Systembetreuung, im Betrieb produktiver IT-Prozesse, im UNIX-Umfeld (Erstellen von Shell-Scripts) analytisches Denkvermögen, Abstraktionsfähigkeit und hohes Qualitätsbewusstsein Deutschkenntnisse der Niveaustufe C 1 sowie Englischkenntnisse mindestens der Niveaustufe B1 des gemeinsamen europäischen Referenzrahmens Belastbarkeit, Teamfähigkeit sowie die Bereitschaft und Fähigkeit, sich in neue technische oder fachliche Themen eigenständig einzuarbeiten Wir bieten unbefristete Beschäftigung basierend auf dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD) Eingruppierung bei vorliegenden Ausbildungsvoraussetzungen in die Entgeltgruppe 9b TVöD Für mehr Zukunft: betriebliche Altersvorsorge und Gesundheitsförderung ein fachbezogenes indviduelles Fortbildungsangebot Für mehr Familie: ausgewogene Work-Life-Balance mit flexiblen Arbeitszeiten 39-Stunden-Woche mit der einfachen Möglichkeit zum Arbeitszeitausgleich (grundsätzliche Möglichkeit zur Teilzeitbeschäftigung) Für mehr Attraktivität: bei Vorliegen spezieller Qualifikationen und einschlägiger Berufserfahrung, die Möglichkeit der Gewährung von variablen Entgeltbestandteilen moderne Büroräume in einem kollegialen, angenehmen Umfeld einen Arbeitsplatz in zentraler Lage in Frankfurt am Main mit hervorrangender Anbindung an den öffentlichen Nah- und Fernverkehr Tiefgarage mit Parkplätzen für Mitarbeitende eigenes Betriebsrestaurant Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt; von ihnen wird nur ein Mindestmaß an körperlicher Eignung verlangt. Die Deutsche Nationalbibliothek gewährleistet die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern. Ihre Bewerbung Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen können Sie per E-Mail (möglichst in ein einzelnes PDF-Dokument) oder auf dem Postweg unter Angabe der Kennziffer bis zum 26. April 2019 an die folgende Adresse senden. Bei einer Bewerbung in Papierform fügen Sie bitte nur Kopien bei, da wir die Unterlagen nicht zurücksenden können. Die Bewerbungen werden ausschließlich zum Zwecke des Auswahlverfahrens verwendet und nach Abschluss des Verfahrens unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen vernichtet. Bewerbung an: Deutsche Nationalbibliothek Referat Z.3 Adickesallee 1 60322 Frankfurt am Main E-Mail: bewerbung@dnb.de Ihre Ansprechpersonen: bei fachlichen Fragen: Frau Noreiks Telefon: 069 1525-1701 E-Mail: b.noreiks@dnb.de bei Fragen zum Bewerbungsverfahren: Frau Bauer Telefon: 069/1525-2207 E-Mail:bewerbung@dnb.de Informationen über die Deutsche Nationalbibliothek finden Sie unter www.dnb.de

Öffentlicher Dienst

IT/ Softwareentwicklung

Freizeit/ Sport/ Kultur/ Kunst

Öffentlicher Dienst, Verwaltung, Verbände, Vereine

Angestellter/ Fachkraft

Vollzeit

Teilzeit

60322 Frankfurt am Main

Frankfurt am Main