Fachkraft (w/m/d) Produktsicherung

53343 Wachtberg, 53343 Wachtberg, 53343 Berkum
15.10.2019

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 011408055
Fachkraft (w/m/d) Produktsicherung

Fraunhofer-Institut für Hochfrequenzphysik und Radartechnik FHR

Germany

https://recruiting.fraunhofer.de/Vacancies/48301/Application/CheckLogin/1?lang=ger

Erstellung und Fortschreibung eines projektspezifischen Produktsicherungsplans nach den Anforderungen des Auftraggebers Kontinuierliche Abstimmung der geplanten Maßnahmen sowie der hausinternen und kundenspezifischen Anforderungen im Projekt mit dem Auftraggeber und der Projektleitung Umsetzung und Sicherstellung der Implementierung aller Produktsicherungsanforderungen im Projekt und mit den beteiligten Organisationen Vertretung der Produktsicherungsbelange gegenüber der Projektleitung, dem Auftraggeber und den Unterauftragnehmern Definition der Produktsicherungsanforderungen für Unterauftragnehmer sowie Überprüfung und Freigabe der resultierenden Planungen Überwachung der Unterauftragnehmer bei der Umsetzung dieser Anforderungen sowie Abnahme ihrer Lieferungen und Leistungen Koordination und Durchführung der Produktsicherungsaufgaben während der Entwicklung und Fertigung im Haus und bei Unterauftragnehmern Koordination sowie Durchführung von Inspektionen und Überwachung von Testaktivitäten im Haus sowie bei Unterauftragnehmern Erstellung und Freigabe der relevanten Produktsicherungsdokumente Unterstützung des Qualitätsmanagementbeauftragten bei der Weiterentwicklung und Optimierung des Qualitätsmanagementsystems

FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR HOCHFREQUENZPHYSIK UND RADARTECHNIK FHR WIR BEI FRAUNHOFER BIETEN IHNEN AB SOFORT EINE SPANNENDE TÄTIGKEIT ALS FACHKRAFT (W/M/D) PRODUKTSICHERUNG Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege. Das Fraunhofer FHR in Wachtberg bei Bonn ist mit 350 Mitarbeitenden Teil der großen Fraunhofer-Gesellschaft und eines der führenden und größten europäischen Forschungsinstitute auf dem Gebiet der Hochfrequenzphysik und Radartechnik. Nähere Informationen zu unserem Institut finden Sie unter: http://www.fhr.fraunhofer.de In der Abteilung Array-gestützte Radarbildgebung (ARB) befassen wir uns mit methodischen und technologischen Fragestellungen im Bereich der Array-Signalverarbeitung und bildgebender Radarsysteme. Die Evaluierung und Anwendung entsprechender Lösungsansätze mittels experimenteller Demonstratoren sind darüber hinaus von großer Bedeutung. Im Rahmen der Bearbeitung eines anspruchsvollen neuen Projektes suchen wir ab sofort zur Erweiterung unseres Teams eine erfahrene Fachkraft (w/m/d) für die Produktsicherung Ihre Aufgaben Erstellung und Fortschreibung eines projektspezifischen Produktsicherungsplans nach den Anforderungen des Auftraggebers Kontinuierliche Abstimmung der geplanten Maßnahmen sowie der hausinternen und kundenspezifischen Anforderungen im Projekt mit dem Auftraggeber und der Projektleitung Umsetzung und Sicherstellung der Implementierung aller Produktsicherungsanforderungen im Projekt und mit den beteiligten Organisationen Vertretung der Produktsicherungsbelange gegenüber der Projektleitung, dem Auftraggeber und den Unterauftragnehmern Definition der Produktsicherungsanforderungen für Unterauftragnehmer sowie Überprüfung und Freigabe der resultierenden Planungen Überwachung der Unterauftragnehmer bei der Umsetzung dieser Anforderungen sowie Abnahme ihrer Lieferungen und Leistungen Koordination und Durchführung der Produktsicherungsaufgaben während der Entwicklung und Fertigung im Haus und bei Unterauftragnehmern Koordination sowie Durchführung von Inspektionen und Überwachung von Testaktivitäten im Haus sowie bei Unterauftragnehmern Erstellung und Freigabe der relevanten Produktsicherungsdokumente Unterstützung des Qualitätsmanagementbeauftragten bei der Weiterentwicklung und Optimierung des Qualitätsmanagementsystems Was Sie mitbringen Ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium im Bereich Luft- und Raumfahrttechnik, Ingenieurwesen oder eine vergleichbare Qualifikation Mehrjährige relevante Berufspraxis in der Produktsicherung, vorzugsweise in der Luft- und Raumfahrtbranche, Automobilindustrie, Elektronikindustrie, im Anlagenbau oder vergleichbarer Industriezweige Vertiefte Kenntnisse rund um Produktsicherungsregularien aus der Luft- und Raumfahrt oder Automobilindustrie: Engineering; Fertigung und Integration; ECSS-Standards; DIN VDE 0100; 2006/42/EG Maschinenrichtlinie Verhandlungsstärke und sicheres Auftreten Sehr gute Kommunikationsfähigkeit Große Eigenverantwortung, Flexibilität, Verantwortungsbewusstsein sowie eine selbstständige und vorausschauende Arbeitsweise Erfahrung in der Team- oder Mitarbeiterführung Souveräner Umgang mit Kunden und die Bereitschaft zu Dienstreisen Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse Was Sie erwarten können Flexible Arbeitszeiten für eine gute Work-Life-Balance Leistungs- und erfolgsabhängige variable Vergütungsbestandteile Betriebliche Altersvorsorge und Jobticket Modern ausgestattetes und kollegiales Arbeitsumfeld Familienfreundliche Kultur, Mutter-Kind-Büro, Unterstützung durch externen Dienstleister bei der Notfallbetreuung von Kindern und Angehörigen Persönliche Entwicklungsmöglichkeiten durch ein vielfältiges Weiterbildungsangebot Kontakte zu renommierten und internationalen Partnern Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen richten sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Die Stelle ist zunächst voraussichtlich auf 3 Jahre befristet. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden. Bei Vorliegen bestimmter Voraussetzungen kann die Stelle auch in Teilzeit besetzt werden. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht. Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung. Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungs­felder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommu­nikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege. Bitte bewerben Sie sich ausschließlich online über unsere Bewerbermanagementsystems: https://recruiting.fraunhofer.de/Vacancies/48301/Description/1 Fragen zu dieser Position beantworten Ihnen gerne: Herr Dipl.-Ing. (FH) Markus Postma Telefon: +49 228 9435-79043 Herr Volker Oetzel Telefon: +49 228 9435-716 Informationen über das Institut finden Sie im Internet unter: www.fhr.fraunhofer.de Ingenieur Ingenieurin Ingenieurwesen Ingenieurwissenschaften Raumfahrttechnik Qualitätssicherung Qualitätsmanagement Automotive Konformität Elektrotechnik Raumfahrtingenieur Raumfahrtingenieurin Luftfahrtingenieur Luftfahrtingenieurin Maschinenbau Maschinenbauingenieur Maschinenbauingenieurin Qualitätsingenieur Qualitätsingenieurin

Projekt- und Produktmanagement/ Qualitätsmanagement

Öffentlicher Dienst

Technische Berufe/ Fertigung/ Produktion

Ingenieurwesen

Öffentlicher Dienst, Verwaltung, Verbände, Vereine

Telekommunikation, Nachrichtentechnik

Angestellter/ Fachkraft

Vollzeit

Befristet

53343 Wachtberg

53343 Berkum