Fahrer (m/w/d) für das Präsidium

85057 Ingolstadt, 80331 München
11.01.2019

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 009428203
Fahrer (m/w/d) für das Präsidium

Regierung von Oberbayern

Germany

Bewerbungen@reg-ob.bayern.de

Fahrdienst für die Mit­arbeiter des Bayerischen Landes­amtes für Asyl und Rück­führungen Fahrdienst für das Präsidium des Bayerischen Landes­amtes für Asyl und Rück­führungen Fahrzeug­pflege und Fahrzeug­reinigung

Das Bayerische Landesamt für Asyl und Rück­führungen ist eine unmittelbar dem Bayerischen Staats­ministerium des Innern und für Inte­gration nach­geordnete Behörde mit Dienst­orten in Ingolstadt / Manching und München. Wir steuern und unter­stützen in einem sen­siblen Umfeld mit gebündelter Kompe­tenz bayern­weit vor allem Aus­reisen und Rück­führungen von ausreise­pflichtigen aus­ländischen Staats­angehörigen. Unsere Partner sind zahl­reiche Dienst­stellen des Bundes, der Länder und der Kommunen. Haben Sie Interesse, an der Lösung einer der zen­tralen gesellschaft­lichen Heraus­forderungen im Bereich des Flücht­lings- und Ausländer­wesens mitzuwirken? Wir bieten Ihnen eine verantwortungs­volle und abwechslungs­reiche Tätig­keit in einer modernen, team­orientiert arbeitenden und dyna­misch agierenden Behörde. Dazu suchen wir zum nächst­möglichen Zeit­punkt am Dienstort München oder Manching bei Ingol­stadt einen Fahrer (m/w/d) für das Präsidium Ihre Aufgabenschwerpunkte Fahrdienst für die Mit­arbeiter des Bayerischen Landes­amtes für Asyl und Rück­führungen Fahrdienst für das Präsidium des Bayerischen Landes­amtes für Asyl und Rück­führungen Fahrzeug­pflege und Fahrzeug­reinigung Ihr Profil Ausbildung zum Berufskraft­fahrer (m/w/d) oder vergleich­bare Ausbildung wünschens­wert Führer­schein der Klasse B Mehrjährige Berufs­erfahrung als Personen­kraftwagen­fahrer (m/w/d) Sichere und umsichtige Fahr­weise Freundliches und verbindliches Auf­treten, gute Umgangs­formen und ein gepflegtes Erscheinungs­bild Zeitliche Flexibili­tät und ein hohes Maß an Einsatz­bereitschaft, verbunden mit der Bereit­schaft zum regel­mäßigen Dienst auch außer­halb der regulären Arbeits­zeiten, Nacht- und Wochenend­fahrten sowie ggf. Ruf­bereitschaft Service­orientierung und eine aus­geprägte Kommunikations- und Team­fähigkeit Gute Orts- und Behörden­kenntnisse Wir bieten Ihnen Ein unbefristetes Arbeits­verhältnis Einen interessanten und abwechslungs­reichen Arbeits­platz Eine verantwortungsvolle Tätig­keit in einem leistungs­bereiten Team Wertschätzenden Umgang im Kollegen- und Vorgesetzten­kreis Zahlreiche attrak­tive Sozial­leistungen, z.B. eine betrieb­liche Alters­vorsorge, vermögens­wirksame Leistungen etc. Eine tarif­gerechte Bezahlung nach E4 Pkw-Fahrer-TV-L Wir freuen uns auf Ihre aussage­kräftige Bewerbung bis zum 27.01.2019 unter Angabe der Kennziffer Z2.1-54 (43) in einer Datei im PDF-Format (max. 5 MB) an Bewerbungen@reg-ob.bayern.de. Auskünfte zum Aufgaben­bereich erteilt Ihnen gerne Herr Rieger unter Tel.: +49 89 2176-1488. Bei Fragen zum Bewerbungs­verfahren steht Ihnen gerne Herr Strasser unter Tel.: +49 89 2176-3019 zur Verfügung. Das Bayerische Landesamt für Asyl und Rück­füh­rungen fördert aktiv die Gleich­stellung aller Mitarbeiter (m/w/d). Wir begrüßen deshalb Bewer­bungen von Menschen, unabhängig von deren kultu­reller und sozialer Her­kunft, Alter, Religion, Welt­anschauung, Behin­derung oder sexu­eller Identität. Bewerber (m/w/d) mit Schwer­behinderung werden bei ansonsten im Wesent­lichen gleicher Eig­nung, Befähigung und fach­licher Leistung bevor­zugt eingestellt. Regierung von Oberbayern Sachgebiet Z2.1-54 (43) Maximilianstraße 39 80538 München Datenschutzrechtliche Hinweise nach Art. 13 DSGVO 

Transport/ Logistik/ Materialwirtschaft

Öffentlicher Dienst

Öffentlicher Dienst, Verwaltung, Verbände, Vereine

Angestellter/ Fachkraft

Vollzeit

85057 Ingolstadt

80331 München