HR Director

Berlin, Berlin
24.09.2019

Daten dieser Anzeige

HR Director

Germany

http://www.experteer.de/account/signup_now/sueddeutsche_berlin/19241590?utm_medium=metasearch&utm_source=sueddeutsche&utm_content=job&utm_campaign=sueddeutsche%2Bberlin&v_signup_style_v4=true

Unser Auftraggeber gehört zu den führenden Unternehmen im Personenverkehr. Mit 26.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern befördern sie in Großbritannien rund ein Drittel der Bahnreisenden sowie 7 Prozent der Busfahrgäste.

In Deutschland möchte man in den kommenden Jahren innovative und ganzheitliche Mobilitäts-dienstleistungen anbieten, die den öffentlichen Nahverkehr als attraktive Alternative zum Auto stär-ken. Dazu gehören komfortable Fahrzeuge mit Wohlfühlfaktor und ein hoher Anspruch an Pünktlich-keit und Sicherheit.

Aufgrund der stark gewachsenen Organisationsstriktur suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

HR Director

Aufgaben und Herasforderungen:

Steuerung und Organisation des Bereiches Personalmanagement im Sinne der konzernweiten Unternehmensziele

Der Stelleninhaber/die Stelleninhaberin wird für den gesamten Bereich HR verantwortlich sein

Sicherstellung des einwandfreien Ablaufs der Entgeltabrechnung, vor allem unter Aspekten des Arbeits- und Tarifrechts

der Stelleninhaber/die Stelleninhaberin ist  für das entsprechende Vertragswesen unter Berücksichtigung der rechtlichen, steuerlichen und internen Anforderungen zuständig

Unterstützung der Geschäftsleitung in personalpolitischen Angelegenheiten und in der Kommunikation mit dem Betriebsrat

Rekrutierung von Personal, die Entwicklung der Mitarbeiter sowie die Weiterentwicklung der Unternehmenskultur und Coaching der Geschäftsführung, als auch in diesem Zusammenhang die Führungskräfteentwicklung zählen zu den weiteren Aufgaben des zukünftigen Stelleinhabers/in

In dieser Funktion wird der Stelleninhaber/die Stelleninhaberin an die Geschäftsführung berichten.

Erforderliche Kenntnisse:

Der/die Kandidat/in sollte ein abgeschlossenes Studium besitzen, idealerweise mit einem Schwerpunkt im Bereich Personalwesen/Personalmanagement und/oder eine Zusatzqualifikation zum Personalfachkaufmann/zur Personalfachfrau. Einschlägige jahrelange (mind. 10 Jahre) Führungserfahrung im Personalbereich in einer dezentralen Matrixstruktur sind erforderlich.

Unerlässlich sind fundierte Kenntnisse in den Bereichen Arbeitsrecht, Betriebsverfassungsgesetz, Kündigungsschutz und Sozialrecht. Hervorzuheben ist eine weitreichende Expertise in der Etablierung nicht-tariflicher Vergütungssysteme.

Darüber hinaus sollte der neue Stelleninhaber/die neue Stelleninhaberin weitreichende Erfahrungen in der Etablierung und Fortentwicklung einer modernen Unternehmenskultur nachweisen können.

Der/die Kandidat/in sollte eine kommunikative Persönlichkeit haben, gerne mit anderen Teams zusammenarbeiten und gewillt sein, Prozesse im HR Bereich voranzutreiben.

Die Motivation für eine abteilungsübergreifende Zusammenarbeit/Schnittstelle sollte hoch sein. Verhandlungssichere Kenntnisse in Deutsch und Englisch sind absolut notwendig

Können wir Sie für diese Herausforderung begeistern?

Dann freuen wir uns darauf, Sie kennen zu lernen.

Bitte bewerben Sie sich online in wenigen Schritten über den „Bewerben“-Button und senden Sie uns Ihre Unterlagen (inkl. Angabe der Gehaltsvorstellung und Verfügbarkeit).

unter der KennzifferDE-18266. Bitte beachten Sie, dass wir im ersten Schritt noch keine Zeugnisse oder Referenzen benötigen.

Peter-Müller-Str. 26 (Airport City)

Vertrieb/ Verkauf

Sonstige Branchen

Berlin