01.04.2019

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 009943571
Informatiker (m/w/d)

UNIVERSITÄTSMEDIZIN der Johannes Gutenberg-Universität Mainz

Germany

https://bewerbung.unimedizin-mainz.de/sap/bc/webdynpro/sap/hrrcf_a_applwizard?post_inst_guid=00155D0CD1341ED994C0658866144376&sap-wd-configid=ZRRCF_A_REG_APPLWIZARD_EXT&sap-client=010&sap-language=DE

IT-technische Umsetzung und Mitgestaltung der neu zu etablierenden elektronischen Meldewege zur Registrierung kinderonkologischer Erkrankungen Maßgebliche Mitarbeit und Prozessoptimierung im Rahmen der IT-gestützten Patientenbefragung Programmieren entsprechender Oberflächen zur Erfassung und Verarbeitung onkologischer Daten Durchführung statistischer Auswertungen (z.B. Erstellung von SAS-Programmen) Kommunikation mit pädiatrisch-onkologischen Kliniken und IT-gestützte Umsetzung der Anforderungen des onkologischen Netzwerkverbundes in Form von Schnittstellen, Datenbanken und Auswerteplänen

Das Deutsche Kinderkrebsregister am Institut für Medizinische Biometrie, Epidemiologie und Informatik (IMBEI) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt und zunächst befristet für 2 Jahre einen Informatiker (m/w/d) Ihre Aufgaben: IT-technische Umsetzung und Mitgestaltung der neu zu etablierenden elektronischen Meldewege zur Registrierung kinderonkologischer Erkrankungen Maßgebliche Mitarbeit und Prozessoptimierung im Rahmen der IT-gestützten Patientenbefragung Programmieren entsprechender Oberflächen zur Erfassung und Verarbeitung onkologischer Daten Durchführung statistischer Auswertungen (z.B. Erstellung von SAS-Programmen) Kommunikation mit pädiatrisch-onkologischen Kliniken und IT-gestützte Umsetzung der Anforderungen des onkologischen Netzwerkverbundes in Form von Schnittstellen, Datenbanken und Auswerteplänen Ihr Profil: Abgeschlossenes Hochschulstudium der Informatik, Ausbildung als Fachinformatiker (m/w/d) oder ein vergleichbarer Abschluss Erfahrung in der Installation und Einrichtung von Hardware, Software und deren Vernetzung Erfahrung in Softwareentwicklung und Datenbanken Erfahrung mit großen Datenmengen oder epidemiologischen Studien von Vorteil, ist aber nicht Bedingung Gute Deutschkenntnisse, Englischkenntnisse sind von Vorteil Hohe Motivation, Teamfähigkeit, selbstverantwortliches Arbeiten, Flexibilität und hohe Lernbereitschaft Wir bieten Ihnen: Abwechslungsreiche Tätigkeit und gute Arbeitsplatzbedingungen Teilnahme an Fortbildungen Vergütung gemäß Haustarifvertrag bei Vorliegen der Eignungsvoraussetzung nach EG 11 sowie zusätzliche Altersversorgung und Sozialleistungen Kinderbetreuungsmöglichkeiten: sofern Plätze frei Job-Ticket sowie eine sehr gute Verkehrsanbindung Kontakt: UNIVERSITÄTSMEDIZIN der Johannes Gutenberg-Universität Mainz Institut für Med. Biometrie, Epidemiologie und Informatik (IMBEI) Ihr Ansprechpartner bei fachlichen Fragen ist Herr PD Dr. Peter Kaatsch, Tel.: 06131 17-3111. Referenzcode: 50054011 www.unimedizin-mainz.de Bewerbungsschluss am: 09.06.2019 Bei entsprechender Eignung werden schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) bevorzugt berücksichtigt Onlinebewerbung

Medizinische Tätigkeiten/ Gesundheits-/ Sozialwesen

IT/ Softwareentwicklung

Gesundheits-/ Sozialwesen/ Medizin

Öffentlicher Dienst, Verwaltung, Verbände, Vereine

Angestellter/ Fachkraft

Vollzeit

Befristet

55116 Mainz