Informatiker / Medizininformatiker (m/w/d)

80331 München
01.07.2019

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 010648531
Informatiker / Medizininformatiker (m/w/d)

Klinikum der Universität München

Germany

medic@med.uni-muenchen.de

Als Mitglied des Teams Informatik nehmen Sie am Aufbau des Medical Data Integration Centers (MeDIC) teil und gestalten aktiv mit. Sie arbeiten an der (Weiter-)Entwicklung, Implementierung und Integration von Systemen und Services, die die Fundamente für die medizinische Forschung und die Medizin der Zukunft bilden. Als Teil eines interdisziplinären Teams arbeiten Sie eigenständig in den Aufgabenbereichen der Anforderungsanalyse, der Konzeption, des Designs, der Implementierung und der Integration. In Ihrem Verantwortungsbereich bilden Sie die Schnittstelle zu den internen und externen Partnern auf nationaler und internationaler Ebene.

Das Klinikum der Universität München ist eines der größten und leistungsfähigsten Universitätsklinika in Deutschland und Europa. 48 Fachkliniken, Abteilungen und Institute mit einer exzellenten Forschung und Lehre ermöglichen eine Patientenversorgung auf höchstem medizinischem Niveau. Hieran sind rund 10.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beteiligt. Das Medical Data Integration Center (MeDIC) sucht, zunächst befristet bis zum 31.12.2021, einen Informatiker / Medizininformatiker (m/w/d) Ihr Aufgabenbereich: Als Mitglied des Teams Informatik nehmen Sie am Aufbau des Medical Data Integration Centers (MeDIC) teil und gestalten aktiv mit. Sie arbeiten an der (Weiter-)Entwicklung, Implementierung und Integration von Systemen und Services, die die Fundamente für die medizinische Forschung und die Medizin der Zukunft bilden. Als Teil eines interdisziplinären Teams arbeiten Sie eigenständig in den Aufgabenbereichen der Anforderungsanalyse, der Konzeption, des Designs, der Implementierung und der Integration. In Ihrem Verantwortungsbereich bilden Sie die Schnittstelle zu den internen und externen Partnern auf nationaler und internationaler Ebene. www.medizininformatik-initiative.de www.medizininformatik-initiative.de/de/konsortien/difuture Unsere Anforderungen: Sie haben ein abgeschlossenes Hochschulstudium der (Medizin-)Informatik oder eines ähnlichen Fachgebiets Sie sind ein Teamplayer und gehen Herausforderungen strukturiert an. Dabei organisieren Sie nicht nur sich selbst, sondern sind kommunikationsstark und leiten auch Kollegen im Team an Sie haben Kenntnisse und Erfahrungen in Softwareentwicklung (z. B Java, J(2)EE, Hibernate, Spring, JavaScript, Ajax, CSS, HTML5, AngularJS, REST, JSON, XML, Git) Sie haben Kenntnisse und Erfahrungen in Datenbanken/Data Warehouse (z. B. ETL, Microsoft SQL-Server, MySQL, OLAP, ORACLE) und Informationsintegration sowie Interesse an Big Data Analytics, Artificial Intelligence und Machine Learning Sie haben Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich Krankenhausinformationssysteme (z. B. SAP IS-H, i.s.h.med), hierfür relevante Standards (z. B. HL7 (FHIR), IHE, DICOM) sind von Vorteil Sie haben Projekterfahrung im agilen Umfeld (z. B. SCRUM) Sie beherrschen Deutsch und Englisch in Wort und Schrift Unser Angebot: Motiviertes Team mit flachen Hierarchien Agiles und abwechslungsreiches Projektumfeld Großer Gestaltungsspielraum in einem »Greenfield Projekt« mit Start-Up-Charakter Interdisziplinäres Umfeld mit der Möglichkeit zum wissenschaftlichen Arbeiten Vergütung nach TV-L, entsprechend Ihrer Ausbildung und Erfahrung Teilnahme an teaminternen Aktivitäten sowie lokalen wie nationalen Networking-Events Berufliche Weiterentwicklung durch ein umfangreiches Angebot an Fort- und Weiterbildung Vielseitige Mitarbeiter-Vergünstigungen (u. a. Jobticket für den ÖPNV) Unterstützung für eine bessere Vereinbarkeit von Beruf und Familie Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt. Vorstellungskosten können leider nicht erstattet werden. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Frau Elena Druidi, Tel. 089/4400-72543. Bitte beachten Sie bei der Übersendung Ihrer Bewerbung per E-Mail, dass bei diesem Über­mittlungsweg Ihre Daten unverschlüsselt sind und unter Umständen von Unbefugten zur Kenntnis genommen oder auch verfälscht werden können. Ihre Bewerbung - bitte ausschließlich per E-Mail - richten Sie bitte unter Angabe der Referenz-Nr. 2019-S-0062 zeitnah an: Klinikum der Universität München Medical Data Integration Center (MeDIC) Herrn Dr. Fady Albashiti Marchioninistraße 15 81377 München E-Mail: medic@med.uni-muenchen.de Fachinformatiker, Softwareentwickler, Software Entwickler, Programmierer, IT, Informatik, Medizininformatikerin, Informatikerin, Fachinformatikerin, Softwareentwicklerin, Software Entwicklerin, Programmiererin

IT/ Softwareentwicklung

Gesundheits-/ Sozialwesen/ Medizin

Öffentlicher Dienst, Verwaltung, Verbände, Vereine

Angestellter/ Fachkraft

Vollzeit

Befristet

80331 München