Juristin / Jurist als Contract Manager zum Vertragsmanagement von Forschungs- und Entwicklungsverträgen

44135 Dortmund
22.03.2019

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 009896293
Juristin / Jurist als Contract Manager zum Vertragsmanagement von Forschungs- und Entwicklungsverträgen

Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik IML

Germany

https://recruiting.fraunhofer.de/Vacancies/43049/Description/1

Zu Ihren Aufgaben gehören insbesondere die Unterstützung und Begleitung unserer sechzehn Fach­abteilungen an vier Standorten bei der Erstellung und Prüfung von Angeboten, Auftragsbestätigungen sowie Geheimhaltungsvereinbarungen einschließlich der Beratung bei damit zusammenhängenden Rechtsfragen. Sie begleiten ferner die Vertragsverhandlungen durch unsere juristischen Fachabteilungen in der Zentral­verwaltung und kooperieren zwischen Fachabteilung und Zentralverwaltung bzw. Zentralverwaltung und Vertragspartner bei: Multilateralen Kooperationsverträgen mit nationalen und internationalen Vertragspartnern Forschungs- und Entwicklungsaufträgen Lizenzverträgen Gesellschafts- und Beteiligungsverträgen sowie ggf. weiteren Verträgen im Umfeld des Technologietransfers Dabei bewegen Sie sich stets im Spannungsfeld zwischen dem Auftrag einer mit öffentlichen Mitteln grundfinanzierten Forschungseinrichtung und den Erwartungen der industriellen Auftraggeber. In dieser Funktion unterstützen Sie die Instituts- und Verwaltungsleitung und arbeiten eng mit unserem wissenschaftlichen Personal und unseren Führungskräften zusammen.

FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR MATERIALFLUSS UND LOGISTIK IML VERTRAGSRECHT IST IHR THEMA? WIR BEI FRAUNHOFER BIETEN IHNEN AB SOFORT EINE SPANNENDE TÄTIGKEIT ALS JURISTIN / JURIST ALS CONTRACT MANAGER ZUM VERTRAGSMANAGEMENT VON FORSCHUNGS- UND ENTWICKLUNGSVERTRÄGEN Das Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik IML gilt als erste Adresse in der ganzheitlichen Logistikforschung. Wir unterstützen Unternehmen jeder Branche und Größe bei allen Fragen hinsichtlich des Materialflusses und der Logistik. Als Teil einer der führenden Organisationen für angewandte Forschung in Europa bieten wir engagierten Bewerberinnen und Bewerbern anspruchsvolle Aufgaben mit Verantwortung und Gestaltungsspielraum. Wir bieten Ihnen in einem hochinnovativen Umfeld eine interessante und anspruchsvolle Tätigkeit in der Verwaltung unseres Forschungsinstituts. Im engen Zusammenspiel mit den juristischen Fachabteilungen der Zentrale der Fraunhofer-Gesellschaft sind Sie zuständig für juristische Fragestellungen in den Bereichen Forschungs- und Entwicklungsverträge, Patente und Lizenzen sowie bei der Gründung von Spin-off-Unternehmen aus unserem Institut heraus. Ihre Aufgaben Zu Ihren Aufgaben gehören insbesondere die Unterstützung und Begleitung unserer sechzehn Fach­abteilungen an vier Standorten bei der Erstellung und Prüfung von Angeboten, Auftragsbestätigungen sowie Geheimhaltungsvereinbarungen einschließlich der Beratung bei damit zusammenhängenden Rechtsfragen.   Sie begleiten ferner die Vertragsverhandlungen durch unsere juristischen Fachabteilungen in der Zentral­verwaltung und kooperieren zwischen Fachabteilung und Zentralverwaltung bzw. Zentralverwaltung und Vertragspartner bei: Multilateralen Kooperationsverträgen mit nationalen und internationalen Vertragspartnern Forschungs- und Entwicklungsaufträgen Lizenzverträgen Gesellschafts- und Beteiligungsverträgen sowie ggf. weiteren Verträgen im Umfeld des Technologietransfers Dabei bewegen Sie sich stets im Spannungsfeld zwischen dem Auftrag einer mit öffentlichen Mitteln grundfinanzierten Forschungseinrichtung und den Erwartungen der industriellen Auftraggeber. In dieser Funktion unterstützen Sie die Instituts- und Verwaltungsleitung und arbeiten eng mit unserem wissenschaftlichen Personal und unseren Führungskräften zusammen. Was Sie mitbringen Idealerweise haben Sie Ihr juristisches Studium als Volljuristin / Volljurist (2. Staatsexamen) mit gutem Erfolg abgeschlossen und verfügen über erste Berufserfahrung (vorzugsweise in einem produzierenden Unternehmen). Persönlich punkten Sie mit Eigeninitiative, Durchsetzungsvermögen und Einsatzbereitschaft sowie einem ausgeprägten Organisations- und Kommunikationsgeschick. Sie zeichnen sich ferner durch eine selbstständige und verantwortungsvolle Arbeitsweise sowie ein sicheres, verbindliches und positives Auftreten aus. Sie verfügen über fundierte Kenntnisse in den gängigen Software-Lösungen (MS Office, insbesondere Word und Outlook) und haben Freude an der Tätigkeit in einem interdisziplinären Team.   Fundierte Rechtskenntnisse im Vertrags- und Wirtschaftsrecht, Kenntnisse im gewerblichen Rechtsschutz und verhandlungssicheres Englisch sind uns wichtig. Zudem sollten Sie Interesse an wirtschaftlichen Fragestellungen und technischen Zusammenhängen haben. Was Sie erwarten können Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen basieren auf dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Zusätzlich kann Fraunhofer leistungs- und erfolgsabhängige variable Vergütungsbestandteile gewähren. Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet. Eine längerfristige Beschäftigung ist erwünscht. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Wir weisen darauf hin dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht. Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung. Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege. Bitte bewerben Sie sich bis zum 26.04.2019 online unter: https://recruiting.fraunhofer.de/Vacancies/43049/Description/1 Fragen zu dieser Position beantwortet Ihnen gerne: Frau Susanne Krause E-Mail: Bewerbung@iml.fraunhofer.de Informationen über das Institut finden Sie im Internet unter: www.iml.fraunhofer.de Jura Rechtswissenschaften Rechtswissenschaftler Rechtswissenschaftlerin Anwalt Anwältin Rechtsanwalt Rechtsanwältin Syndikus Syndikusanwalt Syndikusanwältin

Rechts- & Steuerwesen

Öffentlicher Dienst, Verwaltung, Verbände, Vereine

Logistik/ Transport/ Verkehr

Angestellter/ Fachkraft

Vollzeit

Befristet

44135 Dortmund