Klinik-Consultant im Projektteam KIS/KAS (m/w/d)

37073 Göttingen
18.10.2019

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 011430552
Klinik-Consultant im Projektteam KIS/KAS (m/w/d)

Universitätsmedizin Göttingen

Germany

kiskas-projekt@med.uni-goettingen.de

Sie führen als Klinikkoordinator eigenverantwortlich die Koordination aller notwendigen Aktivitäten zu Digitalisierung einer Klinik Dabei sind Sie Ansprechpartner für Anwender der Kliniken mit verschiedenen Zielgruppen Sie moderieren Arbeitsgruppensitzungen interdisziplinärer Teams (inkl. Vor- und Nachbereitung) Darüber hinaus unterstützen Sie die Projektleitung in der Umsetzung spezifischer Themen Ganzheitliches Denken: Existierende Lösungen hinterfragen, Neues planen und umsetzen Zukunft mitgestalten: Mit eigenen Ideen und Vorschlägen medizinische Abläufe eines Maximalversorgers optimieren

Die Zukunft neugestalten. Neue Wege gehen. Wir suchen einen Klinik-Consultant im Projektteam KIS/KAS (m/w/d) zunächst befristet auf 2 Jahre mit Option auf Entfristung, Vollzeit, Teilzeit möglich | Entgelt nach TV-L Die Universitätsmedizin Göttingen (UMG) umfasst die Medizinische Fakultät und das Universitätsklinikum. Mit über 7.900 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist die UMG der größte Arbeitgeber in der Region. Mehr als 65 Kliniken, Institute und Abteilungen stehen für eine qualitativ hochwertige Patientenversorgung, exzellente Forschung und moderne Lehre. Göttingen als Stadt der Wissenschaft liegt im Zentrum Deutschlands und die Universitätsmedizin ist vor Ort eingebunden in ein attraktives Netzwerk universitärer und außeruniversitärer Wissen­schafts­ein­rich­tungen. Die Universitätsmedizin Göttingen befindet sich am Anfang eines der größten Redesign-Vorhaben der letzten Jahre im Rahmen der Informationstechnologie. Neben dem bevorstehenden Neubau des Klinikums ist die Implementierung eines neuen Krankenhausinformationssystems (KIS/KAS-Projekt) in den kommenden Jahren eines der zentralen strategischen Großprojekte an der UMG. Werden Sie Teil dieses spannenden, treibenden und verändernden Projekts. Entwickeln Sie mit uns neue Wege, wie Krankenhaus-Software wirken kann und etablieren Sie diese in der Krankenversorgung. Als Klinik-Consultant im Projekt­team KIS/KAS nehmen Sie aus einer Anwenderperspektive die Anforderungen der Anwender auf und Koordinieren die Umsetzung in der IT-Systemlandschaft. Sie agieren als Bindeglied der verschiedenen Player im Projekt und bearbeiten eigen­verantwortlich Themenbereiche mit dem Projektteam. Gehen und gestalten wir gemeinsam diesen Weg hin zu einer Krankenversorgung im 21. Jahrhundert. Ihr Aufgabengebiet: Sie führen als Klinikkoordinator eigenverantwortlich die Koordination aller notwendigen Aktivitäten zu Digitalisierung einer Klinik Dabei sind Sie Ansprechpartner für Anwender der Kliniken mit verschiedenen Zielgruppen Sie moderieren Arbeitsgruppensitzungen interdisziplinärer Teams (inkl. Vor- und Nachbereitung) Darüber hinaus unterstützen Sie die Projektleitung in der Umsetzung spezifischer Themen Ganzheitliches Denken: Existierende Lösungen hinterfragen, Neues planen und umsetzen Zukunft mitgestalten: Mit eigenen Ideen und Vorschlägen medizinische Abläufe eines Maximalversorgers optimieren Ihr Profil: Sie sind Mediziner, Wirtschaftswissenschaftler, Wirtschaftsinformatiker oder haben eine vergleichbare Qualifikation sowie Begeisterungsfähigkeit für neue zukunftsweisende Technologien Sie haben Erfahrung mit Arbeitsabläufen der Krankenversorgung (wünschenswert) Teamfähigkeit, eigenständige, strukturierte und sorgfältige Arbeitsweise gehören zu Ihren Stärken Kommunikationsstärke, offenes Auftreten und Freude am direkten Anwender­kontakt, Flexibilität und Belastbarkeit zeichnet Sie aus Sie verfügen über exzellente MS Office-Kenntnisse Unsere Standort-Vorteile für Sie: Wir bieten Ihnen langfristig anspruchsvolle Aufgaben innerhalb des Projektes, für deren Erfolg Sie entscheidend mitverantwortlich sind. Freiraum für Kreativität: Werden Sie Teil eines hochmotivierten Teams. Sie können sich auf ein kreatives Arbeitsklima, State-of-the-Art-Technologie und viele Freiräume für Innovation und Verantwortungsübernahme in einem wachsenden und abwechslungsreichen Technologieumfeld freuen. Verantwortung: Es erwarten Sie interessante, eigenverantwortliche und abwechslungsreiche Tätigkeiten mit interessanten Menschen unter­schied­lichster Hierarchiestufen Flexibles Arbeiten: Wir bieten Ihnen flexible Arbeitszeitmodelle Gesundheit und Sport: Bei uns erwartet Sie ein ausgeprägtes betriebliches Gesundheitsmanagement Kinderbetreuung: Nutzen Sie unseren Vermittlungsservice für Angebote rund um die Kinderbetreuung Attraktive Vergütung: Neben einer attraktiven Vergütung bieten wir Ihnen verschiedene Sozialleistungen, z. B. eine betriebliche Altersversorgung Finden Sie sich in dieser Rolle wieder, freuen Sie sich auf innovative Themen, spannende Softwareprojekte und ein Team, das gemeinsam etwas bewegen will, dann senden Sie uns Ihre Bewerbung mit folgenden Inhalten: kurzes Anschreiben mit Darstellung Ihrer Eignung für diese Position prägnanter Lebenslauf, gerne mit Foto, mit Ihren Erfahrungen, Kenntnissen und Erfolgen Zeugnisse früheste Verfügbarkeit Gehaltsvorstellung Mit Spannung und Freude erwarten wir Ihre Bewerbungsunterlagen. Diskretion und eine umfassende Wahrnehmung Ihrer Interessen sichern wir Ihnen ausdrücklich zu. Die Universitätsmedizin Göttingen strebt in den Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, eine Erhöhung des Frauenanteils an und fordert daher qualifizierte Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf. Der beruflichen Teilhabe von schwerbehinderten Menschen sieht sich die Universitätsmedizin Göttingen in besonderer Weise verpflichtet und begrüßt deshalb Bewerbungen schwer­be­hinderter Menschen. Bei gleicher Eignung werden Bewerbungen schwer­behinder­ter Personen nach Maßgabe der einschlägigen Vorschriften bevorzugt berücksichtigt. Wir bitten Sie, eine Behinderung / Gleichstellung zur Wahrung Ihrer Interessen bereits im Bewerbungsschreiben anzugeben. Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis zum 15.11.2019 an: Universitätsmedizin Göttingen G3-7 Informationstechnologie Herrn PD Dr. Claus Wolff-Menzler 37099 Göttingen Tel.: 0551/39-63992 E-Mail: kiskas-projekt@med.uni-goettingen.de Bitte reichen Sie Ihre Bewerbungsunterlagen ausschließlich per E-Mail im PDF-Format in einer Datei ein. Wir bitten Sie um Verständnis, dass Fahrt- und Bewer­bungs­kosten nicht erstattet werden können. Klinikkoordinator Klinikkoordinatorin Projektleiter Projektleiterin Projektleitung Mediziner Wirtschaftswissenschaften Betriebswirtschaft Informatiker Informatikerin

Projekt- und Produktmanagement/ Qualitätsmanagement

Finanz-/ Rechnungswesen/ Controlling

Medizinische Tätigkeiten/ Gesundheits-/ Sozialwesen

IT/ Softwareentwicklung

Gesundheits-/ Sozialwesen/ Medizin

Öffentlicher Dienst, Verwaltung, Verbände, Vereine

Projektleitung/ Stabstelle/ Spezialist

Einstiegsposition (keine Berufserfahrung)

Vollzeit

Teilzeit

Befristet

37073 Göttingen