Laktationsberater in der Funktion als Stillbeauftragter (m/w/d)

55116 Mainz
09.10.2019

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 011374978
Laktationsberater in der Funktion als Stillbeauftragter (m/w/d)

Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz

Germany

https://bewerbung.unimedizin-mainz.de/sap/bc/webdynpro/sap/hrrcf_a_applwizard?post_inst_guid=00155D0CD1341ED9BAB61CAFDDC0979D&sap-wd-configid=ZRRCF_A_REG_APPLWIZARD_EXT&sap-client=010&sap-language=DE

Erarbeitung von B.E.St - Richtlinien für das Zentrum in Zusammenarbeit mit dem Klinikpersonal (unter Beachtung des Säuglingsnahrungswerbegesetzes) Mitwirkung bei der Schulung des Klinikpersonals in der Anwendung der B.E.St-Richtlinien und über die Theorie und Praxis des Stillens Evaluation von Maßnahmen zur Stillförderung mit Berichterstattung zur Erstellung von Stillstatistiken Stillberatung der Frauen mit Frühgeborenen ab der 23. SSW, kranken Neugeborenen und Säuglingen sowie Unterstützung aller Beschäftigten bei speziellen Stillproblemen Prozesskoordination zur Etablierung der babyfreundlichen Perinatalmedizin mit Qualitätsmanagement, Stations-/Bereichsleitungen und IBCLC - Laktationsberatern

Gemeinsam mit der Klinik für Geburtshilfe und Frauengesundheit streben wir die Zertifizierung als babyfreundliches Perinatalzentrum an und suchen einen Laktationsberater (m/w/d) in der Funktion als Stillbeauftragter (m/w/d) Ihre Aufgaben: Erarbeitung von B.E.St - Richtlinien für das Zentrum in Zusammenarbeit mit dem Klinikpersonal (unter Beachtung des Säuglingsnahrungswerbegesetzes) Mitwirkung bei der Schulung des Klinikpersonals in der Anwendung der B.E.St-Richtlinien und über die Theorie und Praxis des Stillens Evaluation von Maßnahmen zur Stillförderung mit Berichterstattung zur Erstellung von Stillstatistiken Stillberatung der Frauen mit Frühgeborenen ab der 23. SSW, kranken Neugeborenen und Säuglingen sowie Unterstützung aller Beschäftigten bei speziellen Stillproblemen Prozesskoordination zur Etablierung der babyfreundlichen Perinatalmedizin mit Qualitätsmanagement, Stations-/Bereichsleitungen und IBCLC - Laktationsberatern Ihr Profil: Abgeschlossene 3-jährige Berufsausbildung im pflegerischen oder geburtshilflichen Bereich ((Fach-)Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger, Hebamme, Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d), Advance Nurse Practioner - Schwerpunkt Mutter-Kind-Betreuung) Abgeschlossene Weiterbildung zum IBCLC - Laktationsberater (m/w/d) mit gültigem Zertifikat und mind. 2 jährige Berufspraxis im Mutter-Kind Bereich, von Vorteil ist Erfahrung im neonatologischen Intensivbereich Erfahrung im Projekt-/Qualitätsmanagement wünschenswert sowie eigenständiges, strukturiertes Arbeiten Ausgeprägte soziale Kompetenzen (u.a. Kommunikationsfähigkeit und Verhandlungsgeschick) Wir bieten Ihnen: Eine in Teilzeit (29 h/Wo.) und zunächst bis 31.12.2021 befristet zu besetzende Stelle Einen sehr interessanten Arbeitsplatz Uberwiegender Einsatz zu Kernarbeitszeiten, Mitarbeit in der Stillambulanz (ca. 2x/Wo. abends) nach Etablierung Zweckgebunde Freistellung als Laktationsberater zur Prozesskoordination, Anleitung und Beratung Möglichkeit zur Hospitation im Rahmen des Bewerbungsprozesses Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Vergütung gemäß Haustarifvertrag bei Vorliegen der Eignungsvoraussetzung nach EG 8a sowie zusätzliche Alters- und Sozialleistungen Kinderbetreuungsmöglichkeiten: sofern Plätze frei Job-Ticket sowie sehr gute Verkehrsanbindung Kontakt: UNIVERSITÄTSMEDIZIN der Johannes Gutenberg-Universität Mainz Zentrum für Kinder- und Jugendmedizin Ihre Ansprechpartnerin bei fachlichen Fragen ist die Pflegedienstleitung, Frau A. Sauer, Tel.: 06131 17-2960. Referenzcode: 50073250 www.unimedizin-mainz.de Bewerbungsschluss am: 07.12.2019 Bei entsprechender Eignung werden schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) bevorzugt berücksichtigt. Onlinebewerbung

Medizinische Tätigkeiten/ Gesundheits-/ Sozialwesen

Gesundheits-/ Sozialwesen/ Medizin

Öffentlicher Dienst, Verwaltung, Verbände, Vereine

Angestellter/ Fachkraft

Teilzeit

Befristet

55116 Mainz