Lehrstuhl für Neuere Deutsche Literaturwissenschaft (W3)

Eichstätt
29.11.2019

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 7004431517-010-1__1
Lehrstuhl für Neuere Deutsche Literaturwissenschaft (W3)

Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt

*

* Eichstätt-Ingolstadt

Deutschland

Tel: *

http://www.ku.de/stellen

Die Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt (KU) ist eine vom Freistaat Bayern anerkannte nichtstaatliche Universität in kirchlicher Trägerschaft. Exzellente Forschung, internationale Ausrichtung, hervorragende Lehre und ideale Studienbedingungen zeichnen uns aus. An acht Fakultäten steht unseren 5000 Studierenden ein breites Fächerspektrum offen. Wir beschäftigen 900 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unterschiedlicher konfessioneller und weltanschaulicher Prägung. Auf der Grundlage einer christlichen Sicht des Menschen steht die KU als engagierte Universität für eine Wissenschafts- und Bildungskultur der Verantwortlichkeit. An unserer Sprach- und Literaturwissenschaftlichen Fakultät ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt der Lehrstuhl für Neuere Deutsche Literaturwissenschaft (W3) zu besetzen. Die KU strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Forschung und Lehre an und wird durch das BMBF im Rahmen des Professorinnenprogramms III gefördert. Deshalb werden Wissenschaftlerinnen ausdrücklich um ihre Bewerbung gebeten. Die Bewerberinnen und Bewerber sollen das Fach Neuere deutsche Literaturwissenschaft in seiner ganzen Breite von der Frühen Neuzeit bis zur Gegenwartsliteratur und unter Einbeziehung der Literatur in größere kultur- und diskursgeschichtliche Zusammenhänge vertreten. Erwünscht ist eine komparatistische Ausrichtung und die Bereitschaft zur Zusammenarbeit mit den Nachbarphilologien. Ferner sind kulturwissenschaftliche Kompetenzen und/oder eine kultur- und literaturwissenschaftliche Perspektive auf Digitalisierungsprozesse willkommen. Zur Stärkung des wissenschaftlichen Profils werden Erfahrungen und ein fortgesetztes Engagement bei der Einwerbung begutachteter Drittmittel vorausgesetzt. Sehr gute englische Sprachkenntnisse sowie die Bereitschaft zur Übernahme englischsprachiger Lehrveranstaltungen werden erwartet. Die KU misst einer intensiven Betreuung der Studierenden einen hohen Stellenwert bei und erwartet deshalb von den Lehrenden eine ausgeprägte Präsenz an der Universität. Bewerbungsfristende ist der 13.12.2019. Eine detaillierte Stellenbeschreibung, die Einstellungsvoraussetzungen und Hinweise zum Bewerbungsverfahren entnehmen Sie bitte dem vollständigen Ausschreibungstext auf unserer Homepage unter: www.ku.de/stellen

Online Only Anzeige

Öffentlicher Dienst

Sonstige Berufe

Aus-/ Weiterbildung/ Lehre

Sonstige Branchen

Öffentlicher Dienst, Verwaltung, Verbände, Vereine

Angestellter/ Fachkraft

Vollzeit

Eichstätt