07.12.2018

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 009263968
Leiter/in der Pharmazeutischen Entwicklung

IIS Innovative Injektions-Systeme GmbH & Co. KG über ifp Ι Personalberatung Managementdiagnostik

Germany

nicole.tribowski@ifp-online.de

In dieser vielfältigen und verantwortungsvollen Position sind Sie für die Entwicklung der höchst innovativen Darreichungsformen zur parenteralen und sterilen transdermalen Applikation verantwortlich. Sie berichten direkt an die Geschäftsführung, führen die Device- und Formulierungsentwicklung und steuern darüber hinaus internationale Projektteams mit Industrie- und Hochschulpartnern. Dabei tragen Sie die Verantwortung für die Weiterentwicklung der Technologieplattformen, die Dokumentation der Entwicklungsaktivitäten, die Bereitstellung notwendiger Zulassungsunterlagen und bestenfalls die Prüfung und Freigabe von klinischen Prüfpräparaten. Im Rahmen von Audits und Inspektionen nationaler und internationaler Behörden und industrieller Kooperationspartner vertreten Sie den Entwicklungsbereich. Auf Kongressen, Symposien und Messen sind Sie begeisterter wissenschaftlicher Netzwerker und repräsentieren damit die innovative Entwicklungskompetenz des Hauses.

Als hoch innovatives Unternehmen entwickelt die IIS Innovative Injektions-Systeme GmbH & Co. KG seit Gründung 2011 neue Technologieplattformen für Parenteralia und sterile Transdermalia in Andernach zwischen Bonn und Koblenz. Nachdem bereits 2014 die Herstellerlaubnis für die nadelfreien Injektionssysteme erteilt wurde, folgten 2017 die Microneedle/Microarray-Systeme mit der ersten Herstellerlaubnis in Europa. Eingebettet in eine fest etablierte Unternehmensgruppe als Tochtergesellschaft der LTS Lohmann Therapie-Systeme AG mit rund 1200 Mitarbeitern und einem Umsatz von 330 Mio. EUR (2016) werden Sicherheit, Fortschritt und Innovationsfähigkeit kombiniert - die Entwicklung entspricht selbstverständlich den modernen Anforderungen internationaler Zulassungsbehörden. Gestalten Sie das Wachstum dieser zukunftsgerichteten Technologien proaktiv mit und werden Sie Teil dieser Erfolgsgeschichte als Leiter/in der Pharmazeutischen Entwicklung In dieser vielfältigen und verantwortungsvollen Position sind Sie für die Entwicklung der höchst innovativen Darreichungsformen zur parenteralen und sterilen transdermalen Applikation verantwortlich. Sie berichten direkt an die Geschäftsführung, führen die Device- und Formulierungsentwicklung und steuern darüber hinaus internationale Projektteams mit Industrie- und Hochschulpartnern. Dabei tragen Sie die Verantwortung für die Weiterentwicklung der Technologieplattformen, die Dokumentation der Entwicklungsaktivitäten, die Bereitstellung notwendiger Zulassungsunterlagen und bestenfalls die Prüfung und Freigabe von klinischen Prüfpräparaten. Im Rahmen von Audits und Inspektionen nationaler und internationaler Behörden und industrieller Kooperationspartner vertreten Sie den Entwicklungsbereich. Auf Kongressen, Symposien und Messen sind Sie begeisterter wissenschaftlicher Netzwerker und repräsentieren damit die innovative Entwicklungskompetenz des Hauses. Nach erfolgreich abgeschlossenem Pharmaziestudium und einer Promotion, idealerweise in der pharmazeutischen Technologie, blicken Sie auf einige Jahre Erfahrung in der galenischen Entwicklung von sterilen, flüssigen und gefriergetrockneten Zubereitungen für Parenteralia (insbesondere large molecules, Proteine, Peptide, Vaccine) zurück. Weiterhin konnten Sie idealerweise bereits Erfahrungen im Device-Entwicklungsbereich sammeln. Zudem überzeugen Sie durch Kreativität, ausgeprägte analytisch-konzeptionelle Fähigkeiten und ein hohes Maß an technischem Verständnis sowie Führungs- und Projektmanagementkompetenzen. Sie bewegen sich selbstbewusst und souverän im internationalen Forschungsumfeld und führen Ihre Mitarbeiter ziel- und ergebnisorientiert. Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse werden vorausgesetzt. Bewerben Sie sich jetzt und werden Teil einer starken und innovativen Unternehmensgruppe mit einem sicheren und zukunftsträchtigem Arbeitsplatz und vielfältigen Entwicklungsmöglichkeiten in einem modernen und internationalen Umfeld. Senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Gehaltsvorstellungen, Zeugniskopien) unter Angabe der Kennziffer MA 16.701-JW an die von uns beauftragte ifp l Personalberatung Managementdiagnostik an Frau Nicole Tribowski im Backoffice (nicole.tribowski@ifp-online.de). Für telefonische Informationen stehen Ihnen Frau Nadine Berger (0221/20506-125) und Herr Dr. Marc Stapp (0221/20506-145) gern zur Verfügung. Die vertrauliche Behandlung Ihrer Bewerbung sichern wir Ihnen zu. Leiter Leitung pharmazeutische Forschung Entwicklungleiter Entwicklungsleitung Bereichsleiter Bereichsleitung Device-Entwicklung Zulassung Pharmazeut Pharmazie Dr. Doktor Pharma Pharmaindustrie Forschungsleiter Forschungsleitung Führungsposition Leitungsposition Manager Management ifp l Personalberatung Managementdiagnostik Andernach 56626 Bonn 53111 Koblenz 56068 Rheinland-Pfalz ax80726by

Pharma, Chemie, Med.-/ Biotechnologie

Projekt- und Produktmanagement/ Qualitätsmanagement

Forschung & Entwicklung

Chemie/ Pharma/ Biotechnologie

Personaldienstleistungen

Bereichs-/ Abteilungs-/ Gruppenleitung

Projektleitung/ Stabstelle/ Spezialist

Vollzeit

56626 Andernach