Manager (w/m/d) Technology Transfer

61118 Bad Vilbel, 61118 Bad Vilbel
17.10.2019

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 011422059
Manager (w/m/d) Technology Transfer

STADA Arzneimittel AG

Germany

https://jobs.stada.com/job/Bad-Vilbel-Manager-%28wmd%29-Technology-Transfer%2C-befristet-bis-28_02_2021-HE-61118/562269501/

Sie koordinieren und betreuen Scale up-Prozesse und etablieren sowohl neue als auch bereits existierender Produkte beim Routinehersteller im kommerziellen Maßstab. Dabei arbeiten Sie in interdisziplinären Projektteams an der kontinuierlichen Weiterentwicklung unserer Produktions­prozesse. Zur Gewährleistung des hohen Qualitätsstandards unserer Produkte sind Sie maßgeblich in die Verifizierung und Validierung von GMP- Prozessen sowie der Verbesserung bereits etablierter Produktionsabläufe eingebunden. Sie bewerten Herstellungsprozesse nicht nur nach technologi­schen Gesichtspunkten, sondern beurteilen auch die Prozess­fähigkeit und Performance mittels geeigneter statistischer Methoden. Risikoanalyse sowie Prüfung und Freigabe GMP-relevanter Dokumente gehören ebenso zu Ihrem Aufgabengebiet, wie die Unterstützung der Produktion vor Ort.

STADA Arzneimittel AG - Als global tätiger Konzern haben wir uns dem Wohlbefinden der Menschen verpflichtet. Seit über 120 Jahren stehen wir für höchste Qualität auf dem Gesundheitsmarkt. STADA setzt auf eine Mehr-Säulen-Strategie bestehend aus Generika, verschreibungsfreien OTC-Produkten und Spezialpharmazeutika. Weltweit erreichten wir im Geschäftsjahr 2018 einen Umsatz von über 2 Milliarden EUR. Unsere rund 10.400 engagierten und qualifizierten Mitarbeiter tragen wesentlich zum Erfolg von STADA bei. Für unseren Bereich Transfer- und Product Performance, welcher in der Muttergesellschaft des Konzerns, der STADA Arzneimittel AG, direkt angesiedelt ist, suchen wir Sie im Rahmen einer Elternzeitvertretung als Manager (w/m/d) Technology Transfer, befristet bis 28.02.2021 Ihre Tätigkeit umfasst: Sie koordinieren und betreuen Scale up-Prozesse und etablieren sowohl neue als auch bereits existierender Produkte beim Routinehersteller im kommerziellen Maßstab. Dabei arbeiten Sie in interdisziplinären Projektteams an der kontinuierlichen Weiterentwicklung unserer Produktions­prozesse. Zur Gewährleistung des hohen Qualitätsstandards unserer Produkte sind Sie maßgeblich in die Verifizierung und Validierung von GMP- Prozessen sowie der Verbesserung bereits etablierter Produktionsabläufe eingebunden. Sie bewerten Herstellungsprozesse nicht nur nach technologi­schen Gesichtspunkten, sondern beurteilen auch die Prozess­fähigkeit und Performance mittels geeigneter statistischer Methoden. Risikoanalyse sowie Prüfung und Freigabe GMP-relevanter Dokumente gehören ebenso zu Ihrem Aufgabengebiet, wie die Unterstützung der Produktion vor Ort. Ihre Voraussetzungen: abgeschlossenes Studium der Pharmazie oder vergleichbare Qualifikation mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Entwicklung oder Herstellung von Arzneimitteln Kenntnisse im Projektmanagement Kenntnisse über Zulassungs- und Variationsverfahren sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Reisebereitschaft hohes Maß an Eigeninitiative, Flexibilität und Verantwortungsbewusstsein sowie selbstständige, strukturierte Arbeitsweise und Teamfähigkeit   Neben dieser interessanten Tätigkeit bieten wir vielfältige Möglichkeiten der beruflichen und persönlichen Weiterentwicklung sowie ein Arbeitsumfeld, in dem ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Beruf und Privatleben möglich ist. Umfassende Informationen finden Sie auf unserer Karrierewebsite unter jobs.stada.com. Haben Sie Interesse, in einem sympathischen und engagierten Team mitzuarbeiten? Dann überzeugen Sie uns mit Ihrer Bewerbung! Bitte nutzen Sie dazu unser Online-Bewerberportal! STADA Arzneimittel AG, Human Resources, Telefon: +49 6101 603 1631, www.stada.de

Pharma, Chemie, Med.-/ Biotechnologie

Chemie/ Pharma/ Biotechnologie

Angestellter/ Fachkraft

Vollzeit

Befristet

61118 Bad Vilbel