Maschinenbauingenieur (m/w/d) (Schwerpunkt Konstruktion)

58553 Halver, 58553 Halver
08.07.2019

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 010713420
Maschinenbauingenieur (m/w/d) (Schwerpunkt Konstruktion)

Märkisches Werk GmbH

Germany

personal@mwh.de

Entwicklung und Konstruktion von Zylinderkopfkomponenten insbesondere Ventilspindel, Sitzringe und Drehvorrichtungen Finite Element Methode-Berechnung (FEM) Numerische Verschleißsimulation basierend auf experimentellen Untersuchungen Technische Kundenbetreuung von der Anfrage bis zur Erstellung der technischen Zeichnung Optimierung von Serienkonzepten Betreuung von Komponentenprüfständen Selbstständige Leitung von Projekten Beobachtung, Bewertung und Implementierung von Simulations- und Konstruktionsmethoden

Das Märkische Werk ist Weltmarktführer in der Entwicklung und Herstellung von Komponenten und Zylinderkopfsystemen für Großmotoren in den Bereichen Marine, Lokomotive, Power Generationen, Öl-/Gas­an­lagen sowie Racing und High Performance. Als weltweit agierendes Familienunternehmen mit Tochterfirmen in den USA, China und Japan kann das Märkische Werk auf eine über 160-jährige Tradition mit stetigen Inno­va­tionen und Differenzierung zurückblicken. Ein dynamisches Team aus interdisziplinär zusammengesetzten F&E-Ingenieuren ist die Grundlage unserer erfolgreichen Forschungs- und Entwicklungsarbeit. Neben der anwendungsorientierten Forschung sind die Pro­dukt­entwicklung, technische Kundenbetreuung, Schadensfallanalysen bis zur numerischen Verschleiß­simulation Ihr vielseitiges Einsatzgebiet aus dem neue Ideen entstehen. Zur Verstärkung unserer F&E-Abteilung suchen wir für unsere Konstruktion zum nächstmöglichen Zeitpunkt am Hauptsitz in Halver einen Maschinenbauingenieur (m/w/d) (Schwerpunkt Konstruktion)   Ihre Aufgaben: Entwicklung und Konstruktion von Zylinderkopfkomponenten insbesondere Ventilspindel, Sitzringe und Drehvorrichtungen Finite Element Methode-Berechnung (FEM) Numerische Verschleißsimulation basierend auf experimentellen Untersuchungen Technische Kundenbetreuung von der Anfrage bis zur Erstellung der technischen Zeichnung Optimierung von Serienkonzepten Betreuung von Komponentenprüfständen Selbstständige Leitung von Projekten Beobachtung, Bewertung und Implementierung von Simulations- und Konstruktionsmethoden   Ihr Profil: Abgeschlossenes technisches Hochschulstudium im Bereich Maschinenbau bevorzugt mit Schwerpunkt Konstruktion, Verbrennungskraftmaschinen oder angewandte Mechanik Mehrjährige Berufserfahrung, engagierten Absolventen wird eine Chance gegeben Sehr gute CAD-Kenntnisse (idealerweise Creo Parametric) Kenntnisse und Erfahrung in der FEM-Simulation (idealerweise ABAQUS, Creo Simulate) Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Fundierte Projektmanagementerfahrung Flexibilität und Offenheit für Innovationen Analytisch-strukturierter und eigenverantwortlicher Arbeitsstil Kommunikationsstärke und Überzeugungsfähigkeit   Es erwartet Sie eine vielseitige, herausfordernde Aufgabe in einem international agierenden Unternehmen mit Lean Management Prinzipien. Unsere mittelständisch geprägte Unternehmenskultur steht für Beweglichkeit, offene Kommunikation und Teamorientierung.   Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihres frühesten Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung gerne per Email an Märkisches Werk GmbH, z.Hd. Frau Kerstin Willers, personal@mwh.de (Dateien bitte ausschließlich im pdf-Format) oder per Post an Haus Heide 21, 58553 Halver.   Weitere Informationen über uns erhalten Sie unter 02353/917-0 oder unter www.mwh.de.

Ingenieurwesen

Maschinen-/ Anlagenbau

Angestellter/ Fachkraft

Einstiegsposition (keine Berufserfahrung)

Vollzeit

58553 Halver