Mitarbeiter/ Mitarbeiterin Organisation

München
06.12.2018

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 7004353279_327__1
Mitarbeiter/ Mitarbeiterin Organisation

Landeshauptstadt München

Leiter des Sachgebiets Organisationsmaßnahmen, Herr Kurzenberg bzw. zum Ausschreibungsverfahren, Frau Obermeier

-

- München

Deutschland

Tel: 089 233-84017 bzw. 089 233-92371

http://www.muenchen.de/karriere

https://bewerberportal.muenchen.de/r/Z01LCVV38QL9R5S/Mitarbeiterin+Organisation/80331

Landeshauptstadt München bild Die Landeshauptstadt München sucht für das Referat für Bildung und Sport, Geschäftsleitung, Organisation zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Mitarbeiter/in Organisation in BesGr. A 11 / EGr. 10 TVöD. In der Geschäftsleitung des Referates für Bildung und Sport ist die Abteilung Organisation zuständig für Organisationsprojekte und -maßnahmen sowie das Personalkostenmanagement. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Sachgebiets Organisationsmaßnahmen beraten und unter­stützen professionell und serviceorientiert die Geschäftsbereiche des Referates für Bi­ldung und Sport in Fragen der Aufbau- und Ablauforganisation, soweit es sich nicht um Bi­ldungs­einrichtungen vor Ort bzw. Beschäftigte im Lehr- und Erziehungsdienst handelt. Was sind Ihre Aufgabenschwerpunkte? Organisatorisches Beraten der Geschäftsbereiche zu Aufgaben, Prozessen und Strukturen Eigenverantwortliches Durchführen von Stellenbemessungen Beraten der Geschäftsbereiche bei der Stellenbildung Bearbeiten von Stellenbewertungsvorgängen Mitwirken bei der Erstellung von Stadtratsbeschlüssen Worauf kommt es uns an? Für die ausgeschriebene Position suchen wir eine engagierte Persönlichkeit mit erfolgreich abgelegter Qualifikationsprüfung der dritten Qualifikationsebene in der Fachlaufbahn Ver­waltung und Finanzen, Schwerpunkt nichttechnischer Verwaltungsdienst (Diplom-Ver­waltungswirt/in), mit erfolgreich abgeschlossener Fachprüfung II, einem erfolgreich ab­ge­schlossenen rechtswissenschaftlichen Hochschulstudium oder einem erfolgreich ab­ge­schlossenen wirtschaftswissenschaftlichen Hochschulstudium, vorzugsweise mit dem Schwerpunkt Personal- und/oder Organisationsmanagement bzw. Human Ressources. Darüber hinaus erwarten wir: Soziale Kompetenz: wie dienstleistungsorientiertes Handeln, Teamfähigkeit, die Fähigkeit, mit Konflikten umzugehen, Gender- und interkulturelle Kompetenz Methodische Kompetenz: z. B. konzeptionelles Arbeiten, zielorientiertes Handeln und Organi­sationstalent Persönliche Eigenschaften: insbesondere analytisches Denkvermögen und situations­gerechtes Auftreten Fachliche Kompetenz: Fundierte Kenntnisse in der Organisationslehre und im Organi­sations­management sowie ein sicherer Umgang mit den gängigen IT-Anwendungen Umfangreiche Kenntnisse der Verfahren und Methoden der Stellenbemessung und -bewertung sowie Kenntnisse im Prozessmanagement, im Tarifrecht und im allgemeinen Arbeitsrecht sind von Vorteil. Was bieten wir Ihnen? Eine unbefristete Einstellung als Tarifbeschäftigte/r in EGr. 10 TVöD. Bei Erfüllung der beamtenrechtlichen Voraussetzungen ist eine Übernahme ins Beamtenverhältnis möglich. Die Stelle ist in BesGr. A 11 ausgebracht. Bitte informieren Sie sich z. B. unter www.oeffentlicher-dienst.info über die Vergütung. Eine attraktive betriebliche Altersvorsorge Eine interessante, vielseitige und anspruchsvolle Aufgabe in München Eine strukturierte Einarbeitung anhand eines Einarbeitungskonzeptes Eine bundesweit anerkannte Personalentwicklung; Sie werden in allen Phasen Ihres Berufslebens unterstützt und haben attraktive Weiterbildungsmöglichkeiten Flexible Arbeitszeiten sowie Vereinbarkeit von Beruf und Familie Ein vergünstigtes Ticket für den Personennahverkehr Unterstützung bei der Suche nach Kinderbetreuungsmöglichkeiten Die Beschäftigung ist in Teilzeit und Vollzeit möglich. Die Landeshauptstadt München fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Wir begrüßen deshalb Bewerbungen von Frauen und Männern, unabhängig von deren kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Bewerberinnen und Bewerber mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung unter Berücksichtigung aller Umstände des Einzelfalls bevorzugt. Kontakt und Informationen Auskünfte zum ausgeschriebenen Aufgabenbereich erteilt Ihnen gerne der Leiter des Sachgebiets Organisationsmaßnahmen, Herr Kurzenberg (Tel. 089 233-84017). Für Fragen zum

Sekretariat/ Assistenz/ Sachbearbeitung

Personalwesen/ Personalberatung/ HR

Öffentlicher Dienst

Öffentlicher Dienst, Verwaltung, Verbände, Vereine

Angestellter/ Fachkraft

Vollzeit

Teilzeit

München