Pflegedienstleitung* für den Zentral-OP

Stuttgart - Süd, Stuttgart - Nord, Stuttgart - West, Stuttgart - Mitte
28.01.2019

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 009524591
Pflegedienstleitung* für den Zentral-OP

Robert-Bosch-Krankenhaus GmbH

Germany

pflegedirektion@rbk.de

Sicherstellung der fachlichen Qualität in der OP-und Anästhesiepflege, für Zertifizierungen verschiedener Fachbereiche inkl. der Abbildung im Rahmen der DIN EN ISO 9001:2015 Zertifizierungen (Erst- und Rezertifizierungen) sowie in der Qualitätsmanagementsoftware zur Dokumentenlenkung (Roxtra) Standortbezogene und -übergreifende Weiterentwicklung, Vernetzung und Kooperation der Mitarbeiter der OP- und Anästhesiepflege Mitgestaltung und Unterstützung des geplanten Neubaus mit Erweiterung der OP-Kapazitäten und Sanierung des Zentral-OP am Robert-Bosch-Krankenhaus Weiterentwicklung des Aufwachraums (24/7), Einführung einer Holdingarea Entwicklung von modernen Arbeitszeitmodellen im Rahmen der Erweiterung der OP-Kapazitäten und der OP-Betriebszeiten Einführung der Arbeit mit dem Da-Vinci-OP-Roboter und neuer Operationsverfahren Verantwortung für die praktische Ausbildung von OTA- und ATA-Auszubildenden und für die Teilnehmer von Fachweiterbildungen Weiterentwicklung und Sicherstellung der OP-Dokumentation im elektronischen Krankenhausinformationssystem (IMedOne) und Nutzung von PDMS (MetaVision)

Sie wollen die Zukunft im OP mitgestalten? Für die Umsetzung eines modernen OP-Managements, einer mit allen Berufsgruppen und dem OP-Koordinator eng kooperierenden OP- und Anästhesiepflege auf höchstem fachlichem Niveau, suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Pflegedienstleitung für unseren Zentral-OP* am Robert Bosch Krankenhaus mit den Fachbereichen Herzchirurgie, Abdominal- und Viszeralchirurgie, Allgemeinchirurgie, Orthopädie und Unfallchirurgie, Gynäkologie und Geburtshilfe, für den Fachbereich Thoraxchirurgie am Standort Klinik Schillerhöhe sowie für unsere OP-Fachbereiche im Charlottenhaus. Außerdem obliegt Ihnen die Leitung des Transportdienstes. Das sind Ihre Aufgaben - hier gestalten Sie Zukunft: Sicherstellung der fachlichen Qualität in der OP-und Anästhesiepflege, für Zertifizierungen verschiedener Fachbereiche inkl. der Abbildung im Rahmen der DIN EN ISO 9001:2015 Zertifizierungen (Erst- und Rezertifizierungen) sowie in der Qualitätsmanagementsoftware zur Dokumentenlenkung (Roxtra) Standortbezogene und -übergreifende Weiterentwicklung, Vernetzung und Kooperation der Mitarbeiter der OP- und Anästhesiepflege Mitgestaltung und Unterstützung des geplanten Neubaus mit Erweiterung der OP-Kapazitäten und Sanierung des Zentral-OP am Robert-Bosch-Krankenhaus Weiterentwicklung des Aufwachraums (24/7), Einführung einer Holdingarea Entwicklung von modernen Arbeitszeitmodellen im Rahmen der Erweiterung der OP-Kapazitäten und der OP-Betriebszeiten Einführung der Arbeit mit dem Da-Vinci-OP-Roboter und neuer Operationsverfahren Verantwortung für die praktische Ausbildung von OTA- und ATA-Auszubildenden und für die Teilnehmer von Fachweiterbildungen Weiterentwicklung und Sicherstellung der OP-Dokumentation im elektronischen Krankenhausinformationssystem (IMedOne) und Nutzung von PDMS (MetaVision) Ihr Profil: Ausbildung und Erfahrung als Gesundheits- und Krankenpfleger/in oder Operations-Technische/r Assistent/in mit langjähriger Erfahrung Wünschenswert Fachweiterbildung für den Operationsdienst oder der Intensiv-/ Anästhesiepflege Mehrjährige Führungserfahrung im OP in einer vergleichbaren Position als Leitung oder Stellvertretung in verschiedenen Fachbereichen Vorzugsweise einen Studienabschluss im Bereich Pflegemanagement, Betriebswirtschaft, eine vergleichbare Qualifikation oder die Bereitschaft diese zu absolvieren Wirtschaftliches und verantwortungsvolles Denken und Handeln Erfahrung im Projektmanagement und der Leitung von Arbeitsgruppen Ausgeprägte Teamorientierung und hohes Teambildungsvermögen Organisatorisches Geschick, Flexibilität und Durchsetzungsvermögen Wir bieten Ihnen: Eine interessante, anspruchsvolle Aufgabe in einem innovativen und modernen Arbeitsumfeld, bei der Sie Ihre Fähigkeiten einbringen und weiter ausbauen können Eine gezielte Personalentwicklung mit vielseitigen, Fort- und Weiterbildungsangeboten über das Hospitations- und Stipendienprogramm (auch im Ausland) Eine attraktive Vergütung mit zusätzlicher Altersversorgung und bezuschusstem Jobticket Besondere Mitarbeiterrabatte bei einer Vielzahl von Unternehmen Bei Bedarf günstige Mitarbeiterwohnungen sowie Kinderbetreuungsmöglichkeiten Für weitere Informationen steht Ihnen unser Pflegedirektor, Robert Jeske, gern telefonisch unter 0711/8101-3560 zur Verfügung. Interesse? Dann senden Sie Ihre aussagefähige Bewerbung per Mail bitte an pflegedirektion@rbk.de oder per Post an die Robert Bosch Krankenhaus GmbH Pflegedirektion Auerbachstraße 110 70376 Stuttgart * Wir stellen Menschen ein - unabhängig vom Geschlecht Das Robert-Bosch-Krankenhaus ist ein von der Robert Bosch Stiftung getragenes Krankenhaus der Zentralversorgung mit Funktionen der Maximalversorgung an drei Standorten. Mit 1.041 Betten nehmen das RBK, seine Standorte Klinik Charlottenhaus und Klinik Schillerhöhe sowie die Klinik für Geriatrische Rehabilitation im Jahr über 44.000 Patienten stationär auf. Zum Krankenhausbetrieb mit rund 2.700 Mitarbeitern gehören 17 Fachabteilungen in verschiedenen medizinischen Zentren, ein Bildungszentrum und Forschungsinstitute. Für Mitarbeiter bieten sich in dieser Struktur vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten.

Medizinische Tätigkeiten/ Gesundheits-/ Sozialwesen

Sonstige Branchen

Gesundheits-/ Sozialwesen/ Medizin

Bereichs-/ Abteilungs-/ Gruppenleitung

Vollzeit

Stuttgart - Süd

Stuttgart - Nord

Stuttgart - West

Stuttgart - Mitte