Pflegefachkraft für Psychiatrie für die Leitstelle des Krisendienstes (m|w|d)

Augsburg (Stadt)
27.11.2019

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 011680343
Pflegefachkraft für Psychiatrie für die Leitstelle des Krisendienstes (m|w|d)

Bezirkskliniken Schwaben

Germany

http://jobs.bezirkskliniken-schwaben.de/Login?job=117696

Durchführung einer telefonischen Erstabklärung von akuten psychischen, psychosozialen und psychiatrischen Krisen sowie die entsprechende Krisenintervention, Bedarfsklärung und ggf. Einleitung entsprechender Hilfemaßnahmen (Beratung und Informationsvermittlung, Gefährdungsabklärung, Vermittlung ambulanter oder stationärer Hilfsangebote einschließlich der Koordination von mobilen Einsatzteams) Klientenzentrierte Kooperation mit Angehörigen, Behörden und anderen Institutionen Dokumentation von Anrufkontakten und Erstellung von Gesprächsprotokollen

Über uns: JobNr.: #117696 Die Bezirkskliniken Schwaben sind ein Verbund von modernen Fachkrankenhäusern an neun Klinikstandorten in Bayerisch-Schwaben. Wir sind führend in den Bereichen Psychiatrie, Psychotherapie, Psychosomatik sowie Neurologie und Neurochirurgie und sichern mit ca. 2.200 Behandlungsplätzen und 4.500 Beschäftigten eine kompetente Patientenversorgung. Für schwerer oder chronisch kranke Menschen bieten wir in unseren Rehabilitations- bzw. Wohn- und Fördereinrichtungen individuelle Hilfe an. Die Bezirkskliniken Schwaben suchen für die neu zu errichtende Leitstelle des Krisendienstes Schwaben am Standort Augsburg zum 01.03.2020 eine Pflegefachkraft für Psychiatrie für die Leitstelle des Krisendienstes (m|w|d) in Voll- oder Teilzeit Als Mitarbeiter der Leitstelle Krisendienst betreuen und beraten Sie Menschen in psychischen Krisensituationen am Telefon und leiten ggf. Maßnahmen zur Weitervermittlung ein (gem. BayPsychKHG für psychisch kranke Menschen). Der Krisendienst in Schwaben ergänzt im Sinne eines flächendeckenden, spezialisierten psychosozialen Beratungs- und Hilfeangebots die  bestehende ambulante und stationäre Versorgungsstruktur als Bestandteil der regionalen Versorgung.​ Zu Ihren Aufgaben zählen: Durchführung einer telefonischen Erstabklärung von akuten psychischen, psychosozialen und psychiatrischen Krisen sowie die entsprechende Krisenintervention, Bedarfsklärung und ggf. Einleitung entsprechender Hilfemaßnahmen (Beratung und Informationsvermittlung, Gefährdungsabklärung, Vermittlung ambulanter oder stationärer Hilfsangebote einschließlich der Koordination von mobilen Einsatzteams)   Klientenzentrierte Kooperation mit Angehörigen, Behörden und anderen Institutionen Dokumentation von Anrufkontakten und Erstellung von Gesprächsprotokollen Wir wünschen uns von Ihnen: Sie verfügen über eine abgeschlossene Weiterbildung zur Pflegefachkraft für Psychiatrie oder einen vergleichbaren Abschluss. Sie konnten bereits mehrere Jahre Berufserfahrung im psychosozialen oder psychiatrischen Bereich sammeln Sie besitzen fundierte Erfahrungen in psychosozialer Krisenintervention und Kriseninterventionstechniken sowie gute Kenntnisse über den komplementären Versorgungsbereich. Sie verfügen über eine ausgeprägte Teamfähigkeit, Verantwortungsbewusstsein und eine hohe soziale Kompetenz. Sie sind geübt in einer eigenverantwortlichen Arbeitsweise und sind bereit zur Arbeit in den Abendstunden (zunächst bis 21 Uhr), an Wochenenden und Feiertagen. Ein Ausbau zum 24-Stunden-Dienst ab 2021 ist vorgesehen. Im Umgang mit EDV-gestützten Systemen sind Sie versiert. Wir bieten Ihnen: Die Gelegenheit aktiv an einem neuen Bereich in der professionellen Krisenhilfe in der Region Schwaben mitzuwirken Die Möglichkeit zur Spezialisierung im professionalen Krisenmanagement und eine spezifische Schulung in Krisenintervention Regelmäßige Supervision und Fortbildung Eine vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit im multiprofessionellen Team Vereinbarkeit von Beruf und Familie Ein positives Arbeitsklima, welches durch gemeinsame Aktivitäten gefördert wird Langfristige Karrierechancen in unserem wachsenden Gesundheitsunternehmen Die Vorteile einer Anstellung im kommunalen öffentlichen Dienst, wie beispielsweise Vergütung TVöD 30 Tage Urlaub pro Jahr Betriebliche Altersvorsorge Einen sicheren Arbeitsplatz Ihre Bewerbung: Für weitere Auskünfte steht Ihnen Ina Brosch, Teamkoordinatorin der Leitstelle Krisendienst, telefonisch unter 0821 4803-2765 zur Verfügung. Ihre Bewerbung: Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung bis zum 15.12.2019. Jetzt bewerben! Wir haben uns verpflichtet, unsere Aufgaben nach dem SGB IX (Rehabilitation und Teilhabe behinderter Menschen) bei Stellenbesetzungen in besonderem Maße zu erfüllen. www.bezirkskliniken-schwaben.de

Medizinische Tätigkeiten/ Gesundheits-/ Sozialwesen

Sonstige Branchen

Gesundheits-/ Sozialwesen/ Medizin

Öffentlicher Dienst, Verwaltung, Verbände, Vereine

Angestellter/ Fachkraft

Vollzeit

Teilzeit

Augsburg (Stadt)