Physiklaborant (m/w/d)

67061 Ludwigshafen
05.10.2018

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 008886349
Physiklaborant (m/w/d)

trinamiX GmbH

Germany

https://basf.jobs/trinamix/job/Ludwigshafen-Physiklaborant-%28mw%29-67056/494913001/?feedId=111101

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt unterstützen Sie die trinamiX GmbH in einer abwechslungsreichen Tätigkeit bei der Entwicklung ihrer Infrarot (IR)-Sensortechnologie. Sie entwickeln IR-Sensoren und darauf basierende komplexere Systeme wie Spektrometer. Hierfür definieren Sie die Spezifikationen und führen selbstständig Experimente durch. Sie vermessen die optoelektronischen Eigenschaften der IR-Detektoren und interpretieren diese, wodurch Sie eine wichtige Grundlage für neue Konzepte für IR-Detektoren liefern. Weiterhin bauen Sie die optoelektronischen Messplätze und Schaltungen auf. Um die Sensordaten zu ermitteln, programmieren Sie Messreihen u.a. mit LabView oder Matlab.

Physiklaborant_in (m/w/d) Einsatzgebiet:   Forschung & Entwicklung Standort:   trinamiX GmbH, Ludwigshafen Arbeitszeit:   Vollzeit Vertragsart:   Unbefristet Referenzcode:   DE57301729_JW_1 trinamiX ist der Pionier der adaptiven 3D-Messtechnologie. 2015 wurde die trinamiX GmbH als 100-prozentige Tochter der BASF SE, dem weltweit führenden Chemieunternehmen, gegründet. Wir entwickeln die vielseitigsten Sensorsysteme der adaptiven 3D-Messtechnologie. Wir vereinfachen Messmethoden und ermöglichen neue Anwendungen. Dafür suchen wir zielstrebige Persönlichkeiten, die unser dynamisches Team unterstützen. Unsere Eigenständigkeit als Start-up, verbunden mit den Kompetenzen der BASF-Gruppe, ermöglicht uns eine schnelle und flexible Produktentwicklung im Elektronik- und Sensormarkt. Der Firmensitz in Ludwigshafen liegt im Zentrum der Metropolregion Rhein-Neckar. Ein umfangreiches und vielfältiges Kultur- und Freizeitangebot macht diese Region attraktiv. Mehr über die trinamiX GmbH erfahren Sie unter www.trinamix.de Was Sie erwartet: Zum nächstmöglichen Zeitpunkt unterstützen Sie die trinamiX GmbH in einer abwechslungsreichen Tätigkeit bei der Entwicklung ihrer Infrarot (IR)-Sensortechnologie. Sie entwickeln IR-Sensoren und darauf basierende komplexere Systeme wie Spektrometer. Hierfür definieren Sie die Spezifikationen und führen selbstständig Experimente durch. Sie vermessen die optoelektronischen Eigenschaften der IR-Detektoren und interpretieren diese, wodurch Sie eine wichtige Grundlage für neue Konzepte für IR-Detektoren liefern. Weiterhin bauen Sie die optoelektronischen Messplätze und Schaltungen auf. Um die Sensordaten zu ermitteln, programmieren Sie Messreihen u.a. mit LabView oder Matlab. Was wir erwarten: Als Physiklaborant_in oder Physiktechniker_in verfügen Sie über mehrere Jahre Erfahrung in der Entwicklung und Charakterisierung optoelektronischer Bauteile und Sensoren. Dabei konnten Sie sich auch Kenntnisse entweder in der Aufbau- und Verbindungstechnik oder der Spektroskopie aneignen. Sowohl im Team als auch in eigenständiger Arbeit treiben Sie Entwicklungsthemen gewissenhaft voran und überzeugen mit einer proaktiven und offenen Kommunikation auf Deutsch und Englisch. Wir bieten: Ein anspruchsvolles Aufgabengebiet mit Eigenverantwortung. Ihre Einarbeitung erfolgt "on the job" in einem engagierten, kompetenten Team. Unterstützung unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit unterschiedlichen Maßnahmen bei der Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben. Attraktive Vergütung einschließlich betrieblicher Sozialleistungen sowie hervorragende Entwicklungschancen in einem internationalen Unternehmen. Werden Sie Teil des besten Teams mit einem Netzwerk von mehr als 110.000 Mitarbeitern weltweit. Entdecken Sie Ihre Karriere bei BASF auf on.basf.com/meinekarriere. Ihre Fragen beantworten wir gern: Tel..: 00800 33 0000 33 E-Mail: jobs@basf.comOnline bewerben

Pharma, Chemie, Med.-/ Biotechnologie

Ingenieurwesen

Elektronik/ Elektrotechnik/ Feinmechanik

Angestellter/ Fachkraft

Vollzeit

67061 Ludwigshafen