Präsidentin / Präsidenten

München
10.11.2018

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 7004367784-010-1__1
Präsidentin / Präsidenten

kanzlerin@hff-muc.de

http://www.hff-muenchen.de

Die 1966 gegründete Hochschule für Fernsehen und Film München (HFFMünchen)zählt zu den renommiertesten Filmhochschulen im deutschsprachigenRaum und darüber hinaus. Regelmäßig ist die HFF München imRanking der weltweit besten Filmhochschulen von The Hollywood Reportervertreten und die Filme der Studierenden laufen jährlich auf nationalen undinternationalen Festivals. Die HFF München befindet u. a. die externenAbteilungsleiter*innen der HFF München sowie zahlreiche namhafte Gastdozenten*innen und Honorarprofessoren*innen.An der staatlichen HFF München ist ab 01.10.2019 die Position der*ten kann bestellt werden, wer der Hochschuleals Professor*in oder Abteilungsleiter*in angehört. Bestellt werden kann auch,wer eine abgeschlossene Hochschulausbildung besitzt und aufgrund einermehrjährigen verantwortlichen beruflichen Tätigkeit, insbesondere in Wissenschaft,Kunst, Wirtschaft, Verwaltung oder Rechtspflege, erwarten lässt, dasser oder sie den Aufgaben des Amtes gewachsen ist (Art. 21 Absatz 2 BayerischesHochschulgesetz).Gesucht wird eine Persönlichkeit, die in der Leitung einer kulturellen, wissenschaftlichenoder wirtschaftlichen Einrichtung ausgeprägte Managementkompetenvom Hochschulrat gewählt und von der BayerischenStaatsministerin für Wissenschaft und Kunst für eine Amtsdauer von sechsJahren bestellt. Wiederwahl ist zulässig, dabei kann die Amtszeit über dieDaule strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Leitungspositionenan und bittet qualifizierte Frauen ausdrücklich um ihre Bewerbung.Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung bevoilm München, Bernd-Eichinger-Platz 1,80333 München (Postweg oder E-Mail: kanzlerin@hff-muc.de).

Die 1966 gegründete Hochschule für Fernsehen und Film München ( HFF München) zählt zu den renommiertesten Filmhochschulen im deutsch sprachigen Raum und darüber hinaus. Regelmäßig ist die HFF München im Ranking der weltweit besten Filmhochschulen von ? The Hollywood Reporter? vertreten und die Filme der Studierenden laufen jährlich auf nationalen und internationalen Festivals. Die HFF München befindet sich in einem modern ausgestatteten Neubau inmitten des Münchner Kunstareals. In fünf Studiengängen sind 340 Studierende eingeschrieben: Kino- und Fernsehfilm, Dokumentarfilm und Fernsehpublizistik, Produktion und Medien wirtschaft, Drehbuch sowie Kamera. Zusätzliche Bereiche und Lehrstühle runden das Studienangebot der HFF München ab. Hierzu zählen, neben dem für alle Studierenden verpflichtenden Lehrangebot der Abteilungen Medien wissenschaft und Technik, Montage, VFX, Werbung, Fernsehjournalismus, Serielles Erzählen oder Creative Writing. Den aktiven Austausch mit der Filmbranche garantieren u. a. die externen Abteilungsleiter* innen der HFF München sowie zahlreiche namhafte Gast dozenten* innen und Honorarprofessoren* innen. An der staatlichen HFF München ist ab 01.10.2019 die Position der* des haupt amtlichen Präsidentin* Präsidenten wieder zu besetzen. Aufgaben und Rechtsstellung des Präsidentenamtes ergeben sich aus Art. 21 des Bayerischen Hochschulgesetzes. Zur* Zum Präsidentin* Präsidenten kann bestellt werden, wer der Hochschule als Professor* in oder Abteilungsleiter* in angehört. Bestellt werden kann auch, wer eine abgeschlossene Hochschulausbildung besitzt und aufgrund einer mehrjährigen verantwortlichen beruflichen Tätigkeit, insbesondere in Wissen schaft, Kunst, Wirtschaft, Verwaltung oder Rechtspflege, erwarten lässt, dass er oder sie den Aufgaben des Amtes gewachsen ist ( Art. 21 Absatz 2 Bayerisches Hochschulgesetz). Gesucht wird eine Persönlichkeit, die in der Leitung einer kulturellen, wissen-schaftlichen oder wirtschaftlichen Einrichtung ausgeprägte Managementkom petenz erworben hat, national und international vernetzt ist und über Kreativität, Integrationsfähigkeit, Kooperationserfahrung und Kommunika tionskompetenz nach innen und außen verfügt. Sie sollte die Ausbildungs landschaft im Bereich Film und Fernsehen kennen und die Hochschule konzeptionell weiterentwickeln. Die aktuelle Amtsinhaberin steht für eine Wiederwahl zur Verfügung. Der* Die Präsident* in wird vom Hochschulrat gewählt und von der Bayerischen Staatsministerin für Wissenschaft und Kunst für eine Amtsdauer von sechs Jahren bestellt. Wiederwahl ist zulässig, dabei kann die Amtszeit über die Dauer von insgesamt zwölf Jahren hinausgehen. Die Vergütung erfolgt nach W3; zuzüglich können Funktionsleistungsbezüge nach der Bayerischen Hoch schulleistungsbezügeverordnung gewährt werden. Die Hochschule strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Leitungs positionen an und bittet qualifizierte Frauen ausdrücklich um ihre Bewerbung. Schwerbehinderte Bewerber* innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen werden bis zum 7. Dezember 2018 erbeten an die Wahlleiterin, Frau Ingrid Baumgartner- Schmidt, Kanzlerin der Hochschule für Fernsehen und Film München, Bernd- Eichinger- Platz 1, 80333 München ( Postweg oder E- Mail: kanzlerin@ hff- muc. de).

Unternehmensführung/ Management

Aus-/ Weiterbildung/ Lehre

Freizeit/ Sport/ Kultur/ Kunst

Vorstand/ Geschäftsführung/ Unternehmensführung

Angestellter/ Fachkraft

Vollzeit

Befristet

Festanstellung

München