Pressesprecherin/Pressesprecher (w/m/d)

Stuttgart
12.01.2019

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 7004379955-010-1__1
Pressesprecherin/Pressesprecher (w/m/d)

bewerbung@mwk.bwl.de

https://mwk.baden-wuerttemberg.de/de/service/stellenangebote

Das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württembergist für sämtliche Hochschulen des Landes, den größten Teil der außeruniversitärenForschungseinrichtungen, die wissenschaftlichen Bibliotheken und Archivesowie bedeutende Kunsteinrichtungen Baden-Württembergs zuständig. Mitseinen rund 300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern unterstützt das Ministeriumdie Arbeit dieser Institutionen, fördert Innovationen, initiiert Reformen undträgt damit zur Zukunftsgestaltung des Landes Baden-Württemberg bei.In der Pressestelle des Ministeriums ist ab 1. April oder früher die Stelle eiört die tägliche Medienauswertung, Sie erstellen Pressemitteilungenund bereiten Pressetermine, Interviews und andere Öffentlichkeitsformatefür die Amtsspitze des Ministeriums vor und begleiten diesessenschaft, Hochschuleund Kultur und verfügen über profunde Kenntnisse der Landespolitik. Es gelingt Ihnen, komplexe Themen öffentlichkeitswirksam zu vermitteln. Sie sind eigeninitiatives und selbstständiges Arbeiten gewohnt und weiseneine hohe Belastbarkeit auf auch unter Zeitdruck arbeiten Sie schnell,gründlich, gewissenhaft und zugleich ergebnisorientiert. Sie sind sicher im Umgang mit Sprache und Text und besitzen ein ausgeprägtesanalytisches und konzeptionelles Denken. Arbeiten im Team ist für Sie selbstverständlich. Sie verfügen über einen für den höheren Dienst qualifizierendeWir bieten: Die Einstellung in einem unbefristeten tariflichen Arbeitsverhältnis oder ineinem Beamtenverhältnis auf Lebenszeit. Eine spannende und abwechslungsreiche Aufgabenstellung und die Möglic Angebote zu Ihrer persönlichen und fachlichen Weiterentwicklung. Die Unterstützung Ihrer Mobilität mit dem JobTicket BW.Das Aufgabengebiet ist grundsätzlich teilbar auch Tandembewerbungensind erwünscht. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werdenbei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.Bitte richten Sie Ihre schriftliche Bewerbung unter Angabe des Aktenzeichens12-203.10/31 mit aussagefähigen Unterlagen bis zum 1. Februar 2019 an dasMinisterium für Wissenschaft, Forschung und Kunst,Personalreferat, Königstraße 46, 70173 Stuttgart.Gerne können Sie Ihre Bewerbung auch per Esandt und nach Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet.Für nähere Auskünfte zum Besetzungsverfahren steht Ihnen Frau Dr. Kaiser(0711/279-3020) gerne zur Verfügung. Bei Fragen zum Aufgabenbereich wendenSie sich bitte an Frau Dr. Burgert (0711/279-3017).Informationen zur Datenerhebung und -verarbeitung finden Sie auf unsererHomepage unter: https://mwk.baden-wuerttemberg.de/de/service/stellenangebote

Das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden- Württemberg ist für sämtliche Hochschulen des Landes, den größten Teil der außeruniversi-tären Forschungseinrichtungen, die wissenschaftlichen Bibliotheken und Archive sowie bedeutende Kunsteinrichtungen Baden- Württembergs zuständig. Mit seinen rund 300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern unterstützt das Ministerium die Arbeit dieser Institutionen, fördert Innovationen, initiiert Reformen und trägt damit zur Zukunftsgestaltung des Landes Baden- Württemberg bei. In der Pressestelle des Ministeriums ist ab 1. April oder früher die Stelle einer/ eines Pressesprecherin/ Pressesprechers ( w/ m/ d) zu besetzen. Ihre Aufgaben: ? Sie sind mitverantwortlich für die Gesamtdarstellung des MWK nach außen ( Pressearbeit, Internetseite, Publikationen) und gestalten die Presse-und Öffentlichkeitsarbeit aktiv mit. ? Sie beantworten Presseanfragen, nehmen Sprecher-/ Sprecherinnentätigkeiten wahr und pflegen Presse- und Medienkontakte. ? Zu Ihren Aufgaben gehört die tägliche Medienauswertung, Sie erstellen Presse-mitteilungen und bereiten Pressetermine, Interviews und andere Öffentlich-keitsformate für die Amtsspitze des Ministeriums vor und begleiten diese. Ihr Profil: ? Sie haben einschlägige Berufserfahrung in verantwortlicher Position in der Presse und Öffentlichkeitsarbeit und/ oder im Journalismus. ? Idealerweise haben Sie Erfahrung im Politikfeld Wissenschaft, Hochschule und Kultur und verfügen über profunde Kenntnisse der Landespolitik. ? Es gelingt Ihnen, komplexe Themen öffentlichkeitswirksam zu vermitteln. ? Sie sind eigeninitiatives und selbstständiges Arbeiten gewohnt und weisen eine hohe Belastbarkeit auf ? auch unter Zeitdruck arbeiten Sie schnell, gründlich, gewissenhaft und zugleich ergebnisorientiert. ? Sie sind sicher im Umgang mit Sprache und Text und besitzen ein ausge-prägtes analytisches und konzeptionelles Denken. ? Arbeiten im Team ist für Sie selbstverständlich. ? Sie verfügen über einen für den höheren Dienst qualifizierenden Hoch-schulabschluss ( Master, Magister, Diplom oder Staatsexamen) in Kommunikationswissenschaft, Journalismus, Betriebswirtschaftslehre/ Marketing, Sozialwissenschaften oder vergleichbaren Bereichen. Wir bieten: ? Die Einstellung in einem unbefristeten tariflichen Arbeitsverhältnis oder in einem Beamtenverhältnis auf Lebenszeit. ? Eine spannende und abwechslungsreiche Aufgabenstellung und die Möglich-keit, an verantwortlicher Stelle politische Prozesse kommunikativ zu begleiten. ? Eine gute, teamorientierte Arbeitsatmosphäre. ? Einen verkehrsgünstig gelegenen Arbeitsplatz im Zentrum von Stuttgart. ? Angebote zu Ihrer persönlichen und fachlichen Weiterentwicklung. ? Die Unterstützung Ihrer Mobilität mit dem JobTicket BW. Das Aufgabengebiet ist grundsätzlich teilbar ? auch Tandembewerbungen sind erwünscht. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Bitte richten Sie Ihre schriftliche Bewerbung unter Angabe des Aktenzeichens 12- 203.10/ 31 mit aussagefähigen Unterlagen bis zum 1. Februar 2019 an das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst, Personalreferat, Königstraße 46, 70173 Stuttgart. Gerne können Sie Ihre Bewerbung auch per E- Mail ( bitte zusammen-gefasst in einer Anlage im PDF- oder TIF- Format, max. 3 MB) an bewerbung@ mwk. bwl. de übermitteln. Aus Verwaltungs- und Kostengründen werden Ihre Bewerbungsunterlagen nicht zurückgesandt und nach Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet. Für nähere Auskünfte zum Besetzungsverfahren steht Ihnen Frau Dr. Kaiser ( 0711/ 279- 3020) gerne zur Verfügung. Bei Fragen zum Aufgabenbereich wenden Sie sich bitte an Frau Dr. Burgert ( 0711/ 279- 3017). Informationen zur Datenerhebung und - verarbeitung finden Sie auf unserer Homepage unter: https:// mwk. baden- wuerttemberg. de/ de/ service/ stellenangebote

Journalismus/ Redaktionelle Tätigkeit/ Volontariat

Öffentlicher Dienst

Sonstige Berufe

Öffentlicher Dienst, Verwaltung, Verbände, Vereine

Angestellter/ Fachkraft

Vollzeit

Stuttgart