Professur Informatik und Modellierung / Energiesysteme und Intelligente Gebäude / Professor (m/w/d) Informatics and Modelling: Energy Systems and Smart Buildings

94469 Deggendorf, 94469 Schaufling, 94469 Deggendorf
08.07.2019

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 010711277
Professur Informatik und Modellierung / Energiesysteme und Intelligente Gebäude / Professor (m/w/d) Informatics and Modelling: Energy Systems and Smart Buildings

THD - Technische Hochschule Deggendorf

Germany

https://www.th-deg.de/de/hochschule/karriere

Zu Ihren Aufgaben gehören die Bereiche Computersimulation in der Energie- und Ressourcenökonomie, Standortplanung und GIS, Energietechnik und intelligente Gebäudetechnik, Umgebungsunterstütztes Wohnen und nachhaltige Gebäude und Intelligente Systeme und Technologien. Um eine moderne, praxisorientierte Ausbildung der Studierenden zu ermöglichen zählt neben der Lehre auch die Weiterentwicklung des European Campus sowie die Entwicklung neuer Studien-gänge und die Mitwirkung in der Selbstverwaltung zu den Aufgaben.

Über uns: Jung, dynamisch und im Aufbau ist der European Campus in Pfarrkirchen ein abwechslungsreicher Arbeitsplatz und ein außergewöhnlicher Ort zum Lernen, Lehren und Forschen. Dafür soll, um dem Standort zu internationalem Renommee zu verhelfen, eine kreative und engagierte akademische Persönlichkeit gewonnen werden. Wir bieten zum Sommersemester 2020 oder später am European Campus Rottal-Inn eine Stelle (der BesGr. W2) als Professorin oder Professor (m/w/d) für das Lehrgebiet "Informatik und Modellierung / Energiesysteme und intelligente Gebäude" Die Stelle Der European Campus Rottal Inn, an den die Position angegliedert ist, sucht eine herausragende Persönlichkeit mit fundierter Erfahrung und internationalem Ansehen auf dem Gebiet Informatik und Modellierung mit speziellem Fokus auf Energiesysteme und intelligente Gebäude. Zu Ihren Aufgaben gehören die Bereiche Computersimulation in der Energie- und Ressourcenökonomie, Standortplanung und GIS, Energietechnik und intelligente Gebäudetechnik, Umgebungsunterstütztes Wohnen und nachhaltige Gebäude und Intelligente Systeme und Technologien. Forschungserfahrung in diesen Domänen ist erwünscht. Aufgrund der internationalen Ausrichtung des Campus wir der Großteil der Kurse auf Englisch gehalten. Voraussetzung sind daher sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift. Um eine moderne, praxisorientierte Ausbildung der Studierenden zu ermöglichen zählt neben der Lehre auch die Weiterentwicklung des European Campus sowie die Entwicklung neuer Studien-gänge und die Mitwirkung in der Selbstverwaltung zu den Aufgaben. Bewerberinnen und Bewerber sollten einschlägige Erfahrung in der Leitung von F&E Projekten und in der Gewinnung von Drittmitteln haben. Eine mehrjährige Auslandserfahrung und internationale Kooperationen mit Partnern aus dem universitären Bereich, der Forschung und der Industrie sind wünschenswert. Einstellungsvoraussetzungen: abgeschlossenes Hochschulstudium; besondere Befähigung zu wissenschaftlicher Arbeit, die in der Regel durch die Qualität einer Promotion nachgewiesen wird; pädagogische Eignung; besondere Leistungen bei der Anwendung oder Entwicklung wissenschaftlicher Erkenntnisse und Methoden in einer mindestens fünfjährigen beruflichen Praxis, die nach Abschluss des Hochschulstudiums erworben sein muss und von der mindestens drei Jahre außerhalb des Hochschulbereichs ausgeübt worden sein müssen; der Nachweis der außerhalb des Hochschulbereichs ausgeübten beruflichen Praxis kann in besonderen Fällen dadurch erfolgen, dass über einen Zeitraum von mindestens fünf Jahren ein erheblicher Teil der beruflichen Tätigkeit in Kooperation zwischen Hochschule und außerhochschulischer beruflicher Praxis erbracht wurde. Ihre Bewerbung: In das Beamtenverhältnis kann berufen werden, wer das 52. Lebensjahr noch nicht vollendet hat. Die Stelle ist für die Besetzung mit schwerbehinderten Menschen geeignet. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt eingestellt. Die Technische Hochschule Deggendorf strebt eine Erhöhung des Anteils an Frauen am wissenschaftlichen Personal an. Der European Campus Rottal-Inn ist zentral gelegen. Er befindet sich in der charmanten Kreisstadt Pfarrkirchen, die zum Regierungsbezirk Niederbayern gehört und im Südosten Deutschlands liegt. Die Stadt zwischen Donau und Inn ist idyllisch gelegen und bietet viele Freizeitaktivitäten. Pfarrkirchen verfügt über hervorragende Schul- und Bildungsmöglichkeiten. Attraktive Städte in der Nähe sind Salzburg, Regensburg und Passau, der internationale Flughafen München liegt nur 90 Fahrminuten entfernt. Die Nähe zu Österreich und der Tschechischen Republik rückt die Kreisstadt in das Zentrum Europas. Wenn Sie sich für eine Professur an der Technischen Hochschule Deggendorf berufen fühlen, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse, Nachweis über den beruflichen Werdegang und die entsprechenden fachbezogenen Referenzen) bis zum 15.09.2019. Bitte nutzen Sie hierfür unser Bewerbungsmanagement (www.th-deg.de/stellenangebote) Bei Fragen wenden Sie sich bitte an: Technische Hochschule Deggendorf Gisela Kulzer Tel. 0991/3615-266 Dieter-Görlitz-Platz 1 94469 Deggendorf

Lehrende Tätigkeit/ Coaching

Öffentlicher Dienst

IT/ Softwareentwicklung

Aus-/ Weiterbildung/ Lehre

Öffentlicher Dienst, Verwaltung, Verbände, Vereine

Bereichs-/ Abteilungs-/ Gruppenleitung

Vollzeit

94469 Deggendorf

94469 Schaufling