Projektleitung (m/w/d)

87437 Kempten
01.02.2019

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 009551665
Projektleitung (m/w/d)

Stadt Kempten (Allgäu)

Germany

https://www.bewerbung2go.de/erstellen/apply/1BO/009551665

Abwicklung von Bauvorhaben in den Leistungsphasen 1-9 betreffend die Grund­leistungen und die besonderen Leistungen bei Sanierungs-, Umbau- und Neubau­maßnahmen im Rahmen der Maßnahmen zur »Generalsanierung und Neubau Staatstheater Augsburg« bis zur Honorarzone 5 gemäß HOAI Vorbereitung und Mitwirkung bei erforderlichen Vergabeverfahren nach VgV zur Vergabe von Planungsleistungen Erstellung der erforderlichen Architekten- und Ingenieurverträge für die Leis­tungsphasen 1-9 Vorbereitung, Begleitung und Kontrolle von freiberuflich tätigen Ingenieurbüros Erstellen von Kostenberechnungen gemäß DIN 276 und Massenberechnungen gemäß DIN 277 Erstellen bzw. Koordinierung von Ausschreibungen aller einschlägigen Baugewerke und Durchführung des Vergabeverfahrens/Vergabemanagements Projektüberwachung/-steuerung in allen Planungs- und Durchführungsphasen durch Kosten-, Termin- und Qualitätskontrolle bei Neubau-, Umbau und Sanie­rungsarbeiten; Führen der Kostenkontrollübersichten, übergeordnete Kosten- und Terminüberwachung aller Teilprojekte der Gesamtmaßnahme Mitwirkung bei der Mittelbewirtschaftung, Fördermittelakquise, Abrechnung und Erstellung der Verwendungsnachweise Koordinierungsaufgaben mit städtischen und staatlichen Dienststellen, Behörden und Institutionen Teilnahme an Sitzungen der Stadtratsgremien zur dortigen Vertretung des Groß­projektes auf Anforderung Koordinierung der Tätigkeiten der zugeordneten Projektmitarbeiterinnen und -mitarbeiter, kontinuierliche Verfolgung der Aufgabenerledigung und fachliche Un­terstützung in allen Projektphasen verantwortliche Vertretung der Gesamtprojektleitung bei Abwesenheit in allen an-fallenden Aufgaben, insbesondere Wahrnehmung der Aufgaben nach Art. 61 Abs. 4 Nr. 2 BayBO

Die Stadt Kempten (Allgäu) ist das wirtschaftliche Zentrum der Region. Unsere Vision für eine weiterhin dynamische Entwicklung des Wirt­schaftsstandortes Kempten (Allgäu) ist im strategischen Ziel 2030 »Wirt­schaftsstandort stärken« festge­schrieben. Über die entsprech­enden Rahmenbedingungen sollen sich die Unterneh­men entwickeln können und Arbeitsplätze schaffen. Die Intensivierung der Unterneh­mensbetreuung zählt dabei ebenso zu den Handlungsfeldern wie die Optimierung des Angebotes an Gewerbeflächen.   Die Stadt Kempten (Allgäu) stellt zum nächstmöglichen Zeitpunkt für das Amt für Gebäudewirtschaft eine Projekt­leitung (m/w/d) ein. Der/die Stelleninhaber/in übernimmt alle Aufgaben im Zusammenhang mit Neu- und Um-baumaßnahmen für alle Leistungsphasen der HOAI für sämtliche städtische Baumaßnah-men im Hochbau. Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen: Abwicklung von Bauvorhaben in den Leistungsphasen 1-9 betreffend die Grundleistungen und die besonderen Leistungen bei Sanierungs-, Umbau- und Neubaumaßnahmen Vorbereitung und Mitwirkung bei erforderlichen Vergabeverfahren nach VgV zur Vergabe von Planungsleistungen Erstellung der erforderlichen Architekten- und Ingenieurverträge für die Leistungsphasen 1-9 Vorbereitung, Begleitung und Kontrolle von freiberuflich tätigen Ingenieurbüros Erstellen von Kostenberechnungen gemäß DIN 276 und Massenberechnungen gemäß DIN 277 Erstellen bzw. Koordinierung von Ausschreibungen aller einschlägigen Baugewerke und Durchführung des Vergabeverfahrens/Vergabemanagements Projektüberwachung/-steuerung in allen Planungs- und Durchführungsphasen durch Kosten-, Termin- und Qualitätskontrolle bei Neubau-, Umbau und Sanierungsarbeiten; Führen der Kostenkontrollübersichten, übergeordnete Kosten- und Terminüberwachung aller Teilprojekte der Gesamtmaßnahme Mitwirkung bei der Mittelbewirtschaftung, Fördermittelakquise, Abrechnung und Erstellung der Verwendungsnachweise Koordinierungsaufgaben mit städtischen und staatlichen Dienststellen, Behörden und Institutionen Teilnahme an Sitzungen der Stadtratsgremien zur dortigen Vertretung des Großprojektes auf Anforderung Koordinierung der Tätigkeiten der zugeordneten Projektmitarbeiterinnen und -mitarbeiter, kontinuierliche Verfolgung der Aufgabenerledigung und fachliche Unterstützung in allen Projektphasen verantwortliche Vertretung der Gesamtprojektleitung bei Abwesenheit in allen anfallenden Aufgaben, insbesondere Wahrnehmung der Aufgaben nach Art. 61 Abs. 4 Nr. 2 BayBO Voraussetzungen: abgeschlossenes Studium als Dipl. Ing. TU/Master oder Dipl. Ing. FH/Bachelor Fachrichtung Architektur oder Bauingenieur (Fachrichtung Hochbau) hohes Organisations- und Durchsetzungsvermögen mehrjährige Berufspraxis in allen Leistungsphasen der HOAI in Planung und Bauüberwachung mehrjährige Berufspraxis in allen Leistungsstufen und Handlungsbereichen der Projektsteuerung (vgl. AHO-Heft Nr. 9) gutes Fachwissen und umfangreiche Kenntnisse der HOAI, VOB und des Vergaberechts selbständige, eigenverantwortliche Arbeitsweise und Teamfähigkeit hohe Belastbarkeit und Einsatzbereitschaft Was bieten wir Ihnen? Eine unbefristete Vollzeittätigkeit mit 39 Wochenstunden als Tarifbeschäftigte/r in Entgeltgruppe 11 TVöD mit einer tariflichen Jahressonderzahlung. Bitte informieren Sie sich z. B. unter www.oeffentlicher-dienst.info über die Vergütung. Ein betriebliches System zur leistungsorientierten Bezahlung Vermögenswirksame Leistungen Eine attraktive betriebliche Altersvorsorge Eine interessante, vielseitige und anspruchsvolle Aufgabe in einer modernen Ar-beitsumgebung mit kollegialem Arbeitsklima Eine innovative Personalentwicklung; Sie werden in allen Phasen Ihres Berufslebens unterstützt und haben attraktive Weiterbildungsmöglichkeiten. 30 Tage Jahresurlaub Flexible Arbeitszeiten sowie Vereinbarkeit von Beruf und Familie Einen Zuschuss für den öffentlichen Personennahverkehr Die Gleichstellung von Frauen und Männern ist ebenso Bestandteil unserer Personalentwicklung wie die Chancengleichheit von Menschen mit Behinderung. Bewerber/innen, die Beruf und Familie vereinbaren wollen, sind uns daher besonders willkommen. Schwerbehinderte werden bei ansonsten gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt. Begrüßt werden Bewerbungen von Bewerberinnen und Bewerbern aller Nationalitäten. Für Auskünfte steht Ihnen der Leiter des Amtes für Gebäudewirtschaft, Herr Buck, Tel. 0831/2525-8348, zur Verfügung. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung (Motivationsschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) bitte spätestens 28.02.2019 an bewerbung@kempten.de. Bitte beachten Sie, dass die Dateigröße insgesamt 10 MB nicht übersteigen sollte. Wir bitten um Verständnis dafür, dass postalisch zugesandte Bewerbungsmappen nur zurückgeschickt werden können, wenn ein ausreichend frankierter Rückumschlag beiliegt.    

Öffentlicher Dienst

Technische Berufe/ Fertigung/ Produktion

Ingenieurwesen

Sonstige Berufe

Öffentlicher Dienst, Verwaltung, Verbände, Vereine

Projektleitung/ Stabstelle/ Spezialist

Angestellter/ Fachkraft

Vollzeit

87437 Kempten