Referent/in für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

80331 München
06.07.2018

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 008163320
Referent/in für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Diakonie Hasenbergl e.V.

Germany

https://stellenmarkt.sueddeutsche.de/direkt_bewerben/referent-in-fuer-die-presse-und-oeffentlichkeitsarbeit-4075814

Planung und Durchführung der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des Trägers und/oder seiner Einrichtungen Anlassbezogene Erarbeitung von Pressetexten, Bearbeitung von Presseanfragen und Pflege von Journalistenkontakten Planung und Erstellung von unterschiedlichen Printmedien und Werbemittel Pflege unserer Website Mitarbeit und Mitwirkung im gesamten Spektrum der Unternehmenskommunikation Organisation von Messeauftritten und öffentlichkeitsrelevanten Veranstaltungen

Ref.Nr. JW 344 Art der Anstellung: Beginn: 01.10.2018 Arbeitszeit: 32 Stunden pro Woche Einrichtung: Diakonie Hasenbergl e.V. Bereich: Geschäftsstelle Zurück zur Übersicht Wir suchen für die Diakonie Hasenbergl e.V. eine Referentin / einen Referenten für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit in Teilzeit mit 32h/ Woche als Mutterschutz- und Elternzeitvertretung.     Seit über 50 Jahren ist die Diakonie Hasenbergl als gemeinnütziges Dienstleistungsunternehmen aktiv. Unter dem Motto »zusammen.tun« setzt sich der Verein mit über 50 Einrichtungen und Dienste, ca. 500 Mitarbeitenden und ca. 140 freiwillig Engagierten für die sozialen Belange der Bevölkerung, vorwiegend im Münchner Norden, ein. Es erwartet Sie: Planung und Durchführung der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des Trägers und/oder seiner Einrichtungen Anlassbezogene Erarbeitung von Pressetexten, Bearbeitung von Presseanfragen und Pflege von Journalistenkontakten Planung und Erstellung von unterschiedlichen Printmedien und Werbemittel Pflege unserer Website Mitarbeit und Mitwirkung im gesamten Spektrum der Unternehmenskommunikation Organisation von Messeauftritten und öffentlichkeitsrelevanten Veranstaltungen Sie bringen mit: Aus- oder Weiterbildung im journalistischen Bereich Berufserfahrung in/mit Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Hohe Sprachkompetenz mit sehr gutem Ausdrucksstil Sicherheit im Umgang mit netzgestützten Anwendungen und Social Media Ressourcenorientierung und zielgerichtetes Handeln Humor, Flexibilität, Belastbarkeit Ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit Verständnis für die Besonderheiten einer Nonprofit-Organisation Identifikation mit dem Leitbild der Diakonie Hasenbergl Wir bieten Ihnen: Eine wertschätzende Unternehmenskultur bei einem dynamischen Träger mit über fünfzigjähriger Erfahrung Innovatives und eigenverantwortliches Mitgestalten Ihres Arbeitsfeldes 31 Urlaubstage, Willkommenstag, Feste, Work-Life-Balance Fachliche Breite eines großen Trägers Partizipation in Arbeitskreisen Vergütung nach AVR Diakonie Bayern Betriebliche Altersvorsorge Alle vergleichbaren sozialen Leistungen des öffentlichen Dienstes Fortbildungsmöglichkeiten und Supervision Ggf. Unterstützung bei der Wohnungssuche   Haben wir Ihr Interesse geweckt, dann überzeugen Sie uns mit Ihrer aussagekräftigen Bewerbung und senden diese bitte unter Angabe der Ref.Nr. JW 344 online (Dateianhänge nur in PDF-Format, max. 3 MB) oder schriftlich an: Diakonie Hasenbergl e.V., Personalabteilung, Stanigplatz 10, 80933 München Tel.: 089-314 00 10, bewerbung@diakonie-hasenbergl.de, www.diakonie-hasenbergl.de

Marketing/ Werbung/ PR

Medienproduktion/ Grafik/ Design

Journalismus/ Redaktionelle Tätigkeit/ Volontariat

Öffentlicher Dienst

Sonstige Branchen

Gesundheits-/ Sozialwesen/ Medizin

Öffentlicher Dienst, Verwaltung, Verbände, Vereine

Angestellter/ Fachkraft

Teilzeit

Befristet

80331 München