Regional Value & Access Manager (m/w/d)

Saarland, Rheinland-Pfalz, Hessen, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Berlin, Hamburg, Nordrhein-Westfalen, Bremen, Schleswig-Holstein, Niedersachsen, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen
04.01.2019

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 009345893
Regional Value & Access Manager (m/w/d)

AMGEN GmbH

Germany

Identifizierung, Analyse und Aufbereitung relevanter Informationen, zu regionalen, Access betreffenden Entwicklungen und Erarbeitung von Handlungsempfehlungen für die Business Units Identifizierung und Priorisierung von Entscheidungsträgern zur Sicherstellung eines bestmöglichen regionalen Marktzugangs Intensivierung und Ausbau etablierter Netzwerke zu regionalen und nationalen Entscheidungsträgern und Meinungsbildnern im Gesundheitswesen, Meinungsbildnern der Krankenkassen, KVen, MDK Vertretung der medizinischwissenschaftlichen und indikationsspezifischen Nutzenargumentation ggü. relevanten Marktteilnehmern Planung, regionale Abstimmung und Durchführung von Interaktionen mit KVen/GKVen und weiteren selektiven Markteilnehmern Vertragsgestaltungen und Verhandlungen mit Kostenträgern zu bestehenden oder neu verhandelten Rabattverträgen Enge abteilungsbergreifende Kommunikation und Austausch mit den Business Units zur Entwicklung und Umsetzung der Indikations- und Produktstrategien und zur konzeptionellen Planung von z.B. Symposien, Workshops, Round Tables Teilnahme und Mitarbeit in den gesundheitspolitischen Arbeitskreisen in den Regionen Konzeption und Durchführung von Trainingsprogrammen für die regionalen Amgen Kolleginnen/en zu den relevanten regionalen Regelungen und Veränderungen im Gesundheitswesen sowie zu Möglichkeiten und Strategien zum Abbau von Verschreibungshürden Unterstützung des Außendienstes bei ärztlichen Erstattungsfragen bezüglich Amgen Produkten.

Regional Value & Access Manager (m/w/d) 4 Regionen: - Rheinland-Pfalz/Hessen/Saarland (R-67870) - Meck.-Pomm./Brandenburg/Berlin (R-67872) - Sachsen-Anhalt/Sachsen/Thüringen (R-67873) - Niedersachsen/Bremen/HH/Schleswig-Holstein (R-67874) Als Pionier der Biotechnologie erforscht, entwickelt und produziert Amgen innovative Therapien und ist mit ca. 20.000 Mitarbeitern und Niederlassungen in über 100 Ländern überall auf der Welt präsent. Unsere Arzneimittel helfen Millionen von Patienten bei ihrem Kampf gegen schwere Erkrankungen wie z.B. Krebs, Nierenoder Herz-/Kreislauferkrankungen. A U F G A B E N Identifizierung, Analyse und Aufbereitung relevanter Informationen, zu regionalen, Access betreffenden Entwicklungen und Erarbeitung von Handlungsempfehlungen für die Business Units Identifizierung und Priorisierung von Entscheidungsträgern zur Sicherstellung eines bestmöglichen regionalen Marktzugangs Intensivierung und Ausbau etablierter Netzwerke zu regionalen und nationalen Entscheidungsträgern und Meinungsbildnern im Gesundheitswesen, Meinungsbildnern der Krankenkassen, KVen, MDK Vertretung der medizinischwissenschaftlichen und indikationsspezifischen Nutzenargumentation ggü. relevanten Marktteilnehmern Planung, regionale Abstimmung und Durchführung von Interaktionen mit KVen/GKVen und weiteren selektiven Markteilnehmern Vertragsgestaltungen und Verhandlungen mit Kostenträgern zu bestehenden oder neu verhandelten Rabattverträgen Enge abteilungsbergreifende Kommunikation und Austausch mit den Business Units zur Entwicklung und Umsetzung der Indikations- und Produktstrategien und zur konzeptionellen Planung von z.B. Symposien, Workshops, Round Tables Teilnahme und Mitarbeit in den gesundheitspolitischen Arbeitskreisen in den Regionen Konzeption und Durchführung von Trainingsprogrammen für die regionalen Amgen Kolleginnen/en zu den relevanten regionalen Regelungen und Veränderungen im Gesundheitswesen sowie zu Möglichkeiten und Strategien zum Abbau von Verschreibungshürden Unterstützung des Außendienstes bei ärztlichen Erstattungsfragen bezüglich Amgen Produkten. Q U A L I F I K A T I O N E N Abgeschlossenes Studium der Natur-, Wirtschaftswissenschaften oder ähnlichen Studiengängen Mind. 5 Jahre praktische Berufserfahrung in der Pharmaindustrie, idealerweise mit oder innerhalb von Institutionen im Gesundheitswesen, z.B. KVen, GKVen oder innerhalb von Market Access in Deutschland Tiefegehendes Verständnis des deutschen Gesundheitssystems und Wissen zu KVen und GKVen Sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Hervorragende kommunikative Fähigkeiten zur verständlichen Vermittlung komplexer Sachverhalte Natürlicher Netzwerker, der in einfacher Weise neue Verbindungen knüpft und vertrauensvolle und belastbare Beziehungen aufbaut Begeisterung für regionale regulatorische Entwicklungen sowie dem Auf- und Ausbau von Wissen in diesem Feld Ansprechpartnerin Phyllis Kiefer Human Resources +49 (0)89 149096 -1164 Mehr Informationen finden Sie auf unserer Karriereseite www.amgen.de

Pharma, Chemie, Med.-/ Biotechnologie

Vertrieb/ Verkauf

Chemie/ Pharma/ Biotechnologie

Angestellter/ Fachkraft

Vollzeit

Niedersachsen

Hessen

Bremen

Schleswig-Holstein

Berlin

Hamburg

Sachsen-Anhalt

Thüringen

Brandenburg

Rheinland-Pfalz

Nordrhein-Westfalen

Saarland

Sachsen

Mecklenburg-Vorpommern