Sachbearbeiter in der Arbeitsgruppe Rechnungsprüfungsstelle Teilzeit 50% (w/m/d)

Garching
15.03.2019

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 7004378177_45__1
Sachbearbeiter in der Arbeitsgruppe Rechnungsprüfungsstelle Teilzeit 50% (w/m/d)

Max-Planck-Institut für Plasmaphysik

Boltzmannstraße 2

85748 Garching

Deutschland

bewerbung@ipp.mpg.de

Tel: *

Mit rund 1100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist das Max-Planck-Institut für Plasmaphysik in München (Garching) und Greifswald das größte Zentrum für Fusionsforschung in Europa. Die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des IPP wollen die Energiegewinnung der Sterne imitieren und die Kernfusion zu einer unerschöpflichen, sicheren Energiequelle der Zukunft entwickeln. Das engagierte Team unserer Verwaltung unterstützt als Servicepartner den Wissenschafts- und Forschungsbereich durch die Erledigung aller administrativen Aufgaben. Das Max-Planck-Institut für Plasmaphysik (IPP) sucht für die Abteilung Finanz- und Rechnungswesen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Sachbearbeiter in der Arbeitsgruppe Rechnungsprüfungsstelle Teilzeit 50% (w/m/d) Das IPP ist eine Forschungseinrichtung, die eine physikalisch-technische Ausrichtung hat. Für den Betrieb der Forschungsanlagen werden jährlich erhebliche Summen für Investitionen und Sachaufwand aufgewendet. Aus der Vielzahl von Bestellungen folgt eine Vielzahl von Eingangsrechnungen, die bearbeitet und geprüft werden müssen. Ihr Aufgabengebiet: Prüfung und Bearbeitung der Eingangsrechnungen nach formalen Anforderungen Anmahnung von Korrekturen Einhalten von Zahlungsfristen Das bringen Sie mit: Eine einschlägige Ausbildung mit kaufmännischem IHK-Abschluss Mehrjährige berufliche Erfahrung als Buchhalter, vorzugsweise im Bereich Finanzbuchhaltung oder Rechnungsprüfung EDV-Kenntnisse (Excel, Word) Langjährige Erfahrung im Umgang mit SAP (Module FI und MM) Gute Englischkenntnisse Das wünschen wir uns: Ein hohes Maß an Kommunikationsfähigkeit Organisationstalent Ausgeprägte Dienstleistungsorientierung Gewandtes und freundliches Auftreten Eigenverantwortung und Teamgeist Wir bieten Ihnen: Interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem herausfordernden internationalen Umfeld Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Individuelle Arbeitszeiten Betriebliche Altersversorgung Familienservice, Kinderkrippe und Kindergarten am Betriebsgelände Betriebssportangebot Cafeteria und Kantine Vergünstigte Ferienwohnungen in Italien und Österreich über das Sozialwerk des IPP Vergünstigte Tarife bei bestimmten Versicherungen U-Bahnstation U6 direkt vor dem Institut, vergünstigte MVV-Jobtickets Kostenlose Parkplätze auf dem Institutsgelände Die Stelle ist befristet bis zum 31.01.2020. Die Vergütung erfolgt je nach Qualifikation und Erfahrung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD Bund). Das IPP hat sich zum Ziel gesetzt, mehr schwerbehinderte Menschen zu beschäftigen. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen sind ausdrücklich erwünscht. Das IPP will den Anteil von Frauen in den Bereichen erhöhen, in denen sie unterrepräsentiert sind. Frauen werden deshalb ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Informationen zum Umgang mit Ihren Daten und Ihre diesbezüglichen Rechte finden Sie auf unserer Webseite unter: www.ipp.mpg.de/datenschutz-bewerbung. Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen unter Angabe der Kennziffer 14/19 an das Max-Planck-Institut für Plasmaphysik, Personalabteilung, Boltzmannstraße 2, 85748 Garching oder an bewerbung@ipp.mpg.de.

Finanz-/ Rechnungswesen/ Controlling

Sonstige Branchen

Angestellter/ Fachkraft

Teilzeit

Befristet

Garching