Sachbearbeiter/in für das Technische Gebäudemanagement

40212 Düsseldorf
16.04.2019

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 010057481
Sachbearbeiter/in für das Technische Gebäudemanagement

Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW

Germany

z.bewerbung@blb.nrw.de

Entwicklung von Konzepten für technische Gebäude­manage­ment­leistungen Entwicklung und Weiterentwicklung von Verträgen und Leistungsbeschreibungen Analyse von Prozessen, Leitfäden und Konzepten zwecks Entwicklung innovativer Lösungen zur Optimierung Begleitung der fachlichen Umsetzung von Projekten und Verträgen in den Niederlassungen Moderation von Arbeitsgruppen, Netz­werk­treffen und Tagungen Effiziente Weiterentwicklung von IT-Tools (CAFM/BIM,Vertragsgeneratoren etc.) IT-basierte Auswertungen und zugriffsfreundliche Bereitstellung von Informationen Erstellung des Berichtswesens, speziell für die Geschäftsführung, Ministerien sowie Kunden Betreuung der praxisintegrierten Studierenden

Wir geben dem Land NRW seinen Raum: Neubauten Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf Die Zentrale des Bau- und Liegenschaftsbetriebes des Landes Nordrhein-Westfalen (BLB NRW) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt zur unbefristeten Einstellung im Fachbereich Produktmanagement eine/n Sachbearbeiter/in für das Technische Gebäudemanagement Der Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW (BLB NRW) ist Eigentümer und Vermieter fast aller Immobilien des Landes Nordrhein-Westfalen. Mit über 4.100 Gebäuden, einer Mietfläche von etwa 10,2 Millionen Quadratmetern und einem jährlichen Mietumsatz von rund 1,3 Milliarden Euro bewirtschaften wir eines der größten und anspruchsvollsten Immobilienportfolios Europas. Wir entwickeln, planen, bauen und modernisieren technisch und architektonisch hoch komplexe Immobilien für Hochschulen, Justiz und Landesverwaltung - auch im Auftrag des Bundes. Mehr als 2.200 Beschäftigte arbeiten in der Zentrale in Düsseldorf und den sieben Niederlassungen. Der Fachbereich Produktmanagement entwickelt markt- und nutzerorientierte, innovative Beschaffungskonzepte für Dienstleistungen des infrastrukturellen und technischen Gebäudemanagements sowie für die Versorgung mit Energien und Medien. Abzielend auf die optimale Nutzung der Gebäude entwickelt der Fachbereich kundenbedarfsgerechte Konzepte und entwickelt diese stetig weiter. Welche Aufgaben Sie erwarten: Entwicklung von Konzepten für technische Gebäude­manage­ment­leistungen Entwicklung und Weiterentwicklung von Verträgen und Leistungsbeschreibungen Analyse von Prozessen, Leitfäden und Konzepten zwecks Entwicklung innovativer Lösungen zur Optimierung Begleitung der fachlichen Umsetzung von Projekten und Verträgen in den Niederlassungen Moderation von Arbeitsgruppen, Netz­werk­treffen und Tagungen Effiziente Weiterentwicklung von IT-Tools (CAFM/BIM,Vertragsgeneratoren etc.) IT-basierte Auswertungen und zugriffsfreundliche Bereitstellung von Informationen Erstellung des Berichtswesens, speziell für die Geschäftsführung, Ministerien sowie Kunden Betreuung der praxisintegrierten Studierenden Was wir von Ihnen erwarten: Einstellungsvoraussetzung ist ein erfolgreich abgeschlossenes Bachelor- bzw. Fach­hoch­schul­studium der Fachrichtungen Facilitymanagement, Immobilien­management, Immobilienwirtschaft, Real Estate Management oder Wirtschaftsingenieurwesen. Bei Bewerberinnen und Bewerbern anderer Fachrichtungen ist ein Nachweis gleichwertiger Fähigkeiten/Erfahrungen durch Ihre berufliche Tätigkeit mit direktem Bezug zum Facility­management den Bewerbungsunterlagen beizufügen. Weitere Anforderungen: Grundkenntnisse im Facility­manage­ment - insbesondere im Technischen Facilitymanagement Stark ausgeprägte Kundenorientierung sowie Teamfähigkeit Durchsetzungsvermögen sowie Verhandlungs- und Organisations­geschick Sehr hohe Einsatzbereitschaft und Eigeninitiative Ausgeprägte analytische, prozess- und ergebnisorientierte Arbeitsweise Sicherer Umgang mit den gängigen MS Office-Anwendungen Fähigkeit zur Entwicklung kreativer Konzepte unter Berücksichtigung der Projektstrategie bis zur Entscheidungs­reife Verbindliche, dienstleistungsorientierte Kommunikation und ein souveränes sowie sicheres Auftreten Befähigung und Bereitschaft zur Führung eines Dienst-KFZ Was uns ausmacht: Wir sind ein modernes, familienfreundliches und zukunftssicheres Unternehmen und bieten Ihnen die Möglichkeit, sich kontinuierlich fachlich und persönlich weiterzuentwickeln - auch mit unserer BLB Akademie. Wir fördern die Gesundheit unserer Beschäftigten, handeln nachhaltig und umweltbewusst. Die Verschiedenartigkeit unserer Belegschaft fördert unseren Erfolg. Daher unterstützen und begrüßen wir Bewerbungen von Schwerbehinderten und Gleichgestellten im Sinne des § 2 SGB IX. Der BLB NRW strebt die Erhöhung des Frauenanteils an und fordert daher ausdrücklich Frauen zur Bewerbung auf. Diese Ausschreibung wendet sich auch an Menschen mit Migrationshintergrund. Je nach persönlichen Voraussetzungen liegt das Entgelt zwischen Entgeltgruppe 9 und Entgeltgruppe 12 TV-L mit allen vereinbarten sozialen Leistungen, z. B. Betriebliche Altersvorsorge. Unter dem folgenden Link finden Sie weitere Informationen: https://www.finanzverwaltung.nrw.de/de/entgelttabellen-fuer-tarifbeschaeftigte Die Stelle ist grundsätzlich auch in Teilzeit besetzbar. Ansprechpartnerinnen Marion Grewe, Fachbereichsleiterin Produktmanagement (Rufnummer 0211  61700-303) Edwina Köhler, HR-Recruiting (Rufnummer 0211  61700-233) Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung unter der Kennziffer »TGM-o3« mit allen aus­sage­kräftigen Unterlagen bis zum 11.05.2019 per E-Mail in Form einer PDF-Datei an: z.Bewerbung@BLB.NRW.DE Weitere Informationen finden Sie unter www.blb.nrw.de

Sekretariat/ Assistenz/ Sachbearbeitung

Sonstige Berufe

Baugewerbe/ Architektur/ Immobilien

Öffentlicher Dienst, Verwaltung, Verbände, Vereine

Angestellter/ Fachkraft

Vollzeit

Teilzeit

40212 Düsseldorf