Sachbearbeiter/in für Mitgliedschafts-, Beitrags- und Leistungsangelegenheiten

80331 München
22.01.2019

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 009464723
Sachbearbeiter/in für Mitgliedschafts-, Beitrags- und Leistungsangelegenheiten

Bayerische Versorgungskammer

Germany

http://portal.versorgungskammer.de/portal/page/portal/wwwbvk/de/job/stellenangebote?yid=600&af=1&agid=20

Selbständige telefonische, schriftliche und persönliche Betreuung und Beratung der Mitglieder und Versorgungsempfänger der Bayerischen Ärzteversorgung unter Anwendung des Satzungsrechts und der einschlägigen sonstigen Rechtsgrundlagen. Bearbeitung des Mitgliedschaftsverhältnisses bei Beamten und Soldaten (z.B. umfangreiche Auskünfte bei Anrechnung des Ruhegeldes auf die Pension) Bearbeitung des Mitgliedschaftsverhältnisses in schwierigen Fällen, insbesondere bei Aufnahme einer berufsbezogenen/-fremden Tätigkeit im Hinblick auf das Befreiungsrecht der gesetzlichen Rentenversicherung Bearbeitung des Versorgungsausgleiches bei Ehescheidung und der Kranken- und Pflegeversicherung der Rentner Abwicklung von Pfändungen/Abtretungen von Versorgungsleistungen sowie von gesetzlichen Forderungsübergängen Bearbeitung von Anträgen auf Versorgungsleistungen bei Berufsunfähigkeit und zur Rehabilitation

Die Bayerische Versorgungskammer ist die größte öffentlich-rechtliche Versorgungsgruppe für berufsständische und kommunale Altersversorgung in Deutschland. betreut fast 2,2 Millionen Versicherte und Versorgungsempfänger und ist einer der großen institutionellen Kapitalanleger in Bayern. beschäftigt als modernes Unternehmen des öffentlichen Dienstes rund 1.300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Wir suchen Sie! Zum nächstmöglichen Zeitpunkt in München als Sachbearbeiter_in für Mitgliedschafts-, Beitrags- und Leistungsangelegenheiten bei der Bayerischen Ärzteversorgung. Was Sie tun: Selbständige telefonische, schriftliche und persönliche Betreuung und Beratung der Mitglieder und Versorgungsempfänger der Bayerischen Ärzteversorgung unter Anwendung des Satzungsrechts und der einschlägigen sonstigen Rechtsgrundlagen. Bearbeitung des Mitgliedschaftsverhältnisses bei Beamten und Soldaten (z.B. umfangreiche Auskünfte bei Anrechnung des Ruhegeldes auf die Pension) Bearbeitung des Mitgliedschaftsverhältnisses in schwierigen Fällen, insbesondere bei Aufnahme einer berufsbezogenen/-fremden Tätigkeit im Hinblick auf das Befreiungsrecht der gesetzlichen Rentenversicherung Bearbeitung des Versorgungsausgleiches bei Ehescheidung und der Kranken- und Pflegeversicherung der Rentner Abwicklung von Pfändungen/Abtretungen von Versorgungsleistungen sowie von gesetzlichen Forderungsübergängen Bearbeitung von Anträgen auf Versorgungsleistungen bei Berufsunfähigkeit und zur Rehabilitation   Was Sie mitbringen: Erfolgreicher Abschluss als Fachwirt_in im Bereich Verwaltung (AL II), Sozialversicherung oder Versicherung und Finanzen, als Betriebswirt_in (z.B. VWA) oder eine vergleichbare Qualifikation und Berufserfahrung in einer ähnlichen Tätigkeit Alternativ eine abgeschlossene Ausbildung zum_zur Sozialversicherungs-/ Verwaltungsfachangestellten oder eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung im Bereich Versicherungen/Banken/Finanzen und mehrjährige vergleichbare Berufserfahrung Kenntnisse auf dem Gebiet des Sozialversicherungsrechts, Schwerpunkt Rentenrecht wären von Vorteil Sicheres mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen Kunden- und serviceorientierte Arbeitsweise Leistungsbereitschaft, Verantwortungsbewusstsein und Zuverlässigkeit Freude am selbstständigen Arbeiten Team- und Organisationsfähigkeit Sehr gute PC-Kenntnisse (MS-Office)   Was wir Ihnen bieten: Anspruchsvolle und abwechslungsreiche Aufgaben Einen zukunftssicheren Arbeitsplatz Vielfältige Arbeitszeitmodelle und Angebote zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie (flexible Gleitzeit, Telearbeit, Teilzeit) Betriebliche Altersversorgung mit Aufstockungsmöglichkeiten Potenzialorientierte Entwicklungsmöglichkeiten Breit gefächerte Fortbildungsangebote Sport- und Freizeitangebote Jobticket, Gesundheitsmanagement und hauseigenes Betriebsrestaurant Vergütung nach Entgeltgruppe 9 Fallgruppe 2 TV-L unter Berücksichtigung Ihrer Berufserfahrung  Übertarifliche Zulage mit Leistungsbezug Die Bayerische Versorgungskammer fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern und begrüßt es, wenn Frauen sich bewerben. Diese Vollzeitstelle kann auch durch zwei Teilzeitkräfte im Jobsharing besetzt werden. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt eingestellt. Arbeitgeber sind die von der Bayerischen Versorgungskammer gesetzlich vertretenen Versorgungsanstalten.   Worauf warten Sie noch? Wir freuen uns auf Sie! Bitte bewerben Sie sich über den "Jetzt bewerben" Button bis 21.02.2019. Ihre Fragen zur Bewerbung richten Sie gerne an die Personalreferentin Frau Schmidt-Bielicke unter +49 89 9235-9035 oder an die Sachgebietsleiterinnen Frau Fuchs und Frau Enders unter +49 89 9235-8431 sowie +49 89 9235-8429.

Sekretariat/ Assistenz/ Sachbearbeitung

Öffentlicher Dienst

Finanzdienstleistung/ Versicherung

Banken/ Finanzdienstleistungen

Öffentlicher Dienst, Verwaltung, Verbände, Vereine

Angestellter/ Fachkraft

Vollzeit

Teilzeit

80331 München