Senior HF-Entwicklungsingenieur (m/w/d) Steckverbindungssysteme

83646 Bad Tölz, 85221 Dachau, 82319 Starnberg, 82467 Garmisch-Partenkirchen (Stadt), 82256 Fürstenfeldbruck, 83471 Berchtesgaden, 88142 Wasserburg, 85057 Ingolstadt, 83022 Rosenheim, 85356 Freising, 80331 München
07.12.2018

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 009263797
Senior HF-Entwicklungsingenieur (m/w/d) Steckverbindungssysteme

Heidi Steinberger Human Resource Service

Germany

bewerbung@hrservice.de

Eigenständige Definition, Konzeption und Umsetzung der Entwicklung von neuen Hochfrequenzstecker- Komponenten im Automobilbereich unter Berücksichtigung von Funktions-, Kosten-, Gewichts- und Einbaugesichtspunkten Optimierung von vorhandenen Steckerkonstruktionen hinsichtlich elektrischer Performance, Bauraumoptimierung und mechanischer Robustheit Agile Ausarbeitung des Produktpflichtenheftes bzw. der Produktspezifikation direkt mit dem jeweiligen Kunden Enge Abstimmung mit den OEMs, Halbleiterherstellern, Meterherstellern und Konfektionsanlagenherstellern Betreuung und Unterstützung der Kunden in allen technischen Fragestellungen

Mein Klient zählt zu den führenden, international operierenden Technologieunternehmen in der Hochfrequenz-Technologie mit dem Schwerpunktmarkt Automotive. Technologische Kompe­tenz, eine äußerst hohe Innovationskraft und exzellente Produktqualität überzeugen in diesem anspruchsvollen Markt. Daher vertrauen namhafte Unternehmen seit vielen Jahren auf die Zusammenarbeit als Entwicklungspartner. Das weitere Wachstum bietet Herausforderungen für Persönlichkeiten, die Verantwortung übernehmen und damit auch künftig den Erfolg mitprägen möchten. Zur Verstärkung des Entwicklungsteams suchen wir Sie als Experten (m/w/d) im Bereich Automotive-Steckermarkt in der Aufgabe als Senior HF-Entwicklungsingenieur (m/w/d) Steckverbindungssysteme Ihre Aufgaben: Eigenständige Definition, Konzeption und Umsetzung der Entwicklung von neuen Hochfrequenzstecker- Komponenten im Automobilbereich unter Berücksichtigung von Funktions-, Kosten-, Gewichts- und Einbaugesichtspunkten Optimierung von vorhandenen Steckerkonstruktionen hinsichtlich elektrischer Performance, Bauraumoptimierung und mechanischer Robustheit Agile Ausarbeitung des Produktpflichtenheftes bzw. der Produktspezifikation direkt mit dem jeweiligen Kunden Enge Abstimmung mit den OEMs, Halbleiterherstellern, Meterherstellern und Konfektionsanlagenherstellern Betreuung und Unterstützung der Kunden in allen technischen Fragestellungen Ihr Profil: Ein erfolgreich abgeschlossenes Ingenieurstudium (Dipl.-Ing. / Dipl.-Ing. FH, B.Sc. oder M.Sc.) im Bereich Elektrotechnik mit dem Schwerpunkt Nachrichtentechnik oder HF, gerne mit Promotion auf diesem Gebiet Mehrjährige Berufserfahrung in der Entwicklung von HF-Steckerkomponenten, vorzugsweise für Automotive-Anwendungen oder vergleichbaren Bauräumen und entsprechender Erfahrung im Umgang mit Normen Idealerweise erste Kenntnisse in der Mikro-Umspritzung von Kunststoff-Komponenten Einschlägige Branchenerfahrung im Bereich von Bordnetzen / Infotainment Sicherer Umgang mit MS Office ist Voraussetzung, SAP-Kenntnisse sind von Vorteil Persönliche Voraussetzungen: Strukturierter Arbeitsstil und hohe Einsatzbereitschaft Selbstständige und lösungsorientierte Arbeitsweise, analytisches Vorgehen Hohes Maß an Kontakt- und Kommunikationsfähigkeit im Kundendialog, gepaart mit einem sicheren Auftreten Sehr gute Deutsch- und verhandlungssichere Englischkenntnisse Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit im Kundendialog, Beratungskompetenz Bereitschaft zu Dienstreisen Es erwarten Sie: Eine verantwortungsvolle und herausfordernde Aufgabe von strategischer Bedeutung mit ambitionierten Zielen und die Chance, bei anspruchsvollen Entwicklungsprojekten mitzuwirken Persönlicher Freiraum für kreative Ideen und Ihre Eigeninitiative Langfristige Positionierung im Unternehmen durch den Aufbau neuer Bereiche Zukunftsorientierter Arbeitsplatz in einem global expandierenden Unternehmen mit flachen Hierarchien und entsprechenden sozialen Leistungen Innovatives Entwicklungszentrum und modernste Fertigungstechnologien Kurze Informations- und Entscheidungswege Eine familiäre Atmosphäre Sie schätzen echte Perspektiven? Dann senden Sie uns noch heute Ihre aussage­kräftige Bewerbung unter Angabe der Kennziffer 18-434, Ihres Eintritts­termins und Ihrer Gehalts­vorstellung. Selbst­verständlich berücksichtigen wir eventuelle Sperr­vermerke und werden Ihre Infor­mationen nicht an Dritte weitergeben. Für erste telefo­nische Auskünfte steht Ihnen Heidi Steinberger gerne unter 089 28852792 zur Verfügung. Heidi Steinberger Human Resource Service Bavariaring 26 · 80336 München · bewerbung@hrservice.de · www.hrservice.de

Projekt- und Produktmanagement/ Qualitätsmanagement

Ingenieurwesen

Elektronik/ Elektrotechnik/ Feinmechanik

Automobilbau, Fahrzeugbau, Zulieferer

Angestellter/ Fachkraft

Vollzeit

82256 Fürstenfeldbruck

85356 Freising

85057 Ingolstadt

83471 Berchtesgaden

83022 Rosenheim

88142 Wasserburg

82319 Starnberg

82467 Garmisch-Partenkirchen (Stadt)

83646 Bad Tölz

85221 Dachau

80331 München