Software- und Systementwicklerin / Software- und Systementwickler

82234 Oberpfaffenhofen
25.03.2019

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 009897610
Software- und Systementwicklerin / Software- und Systementwickler

DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V.

Germany

https://www.dlr.de/dlr/jobs/desktopdefault.aspx/tabid-10596/1003_read-32430/

Design und Aufbau eines neuartigen Systems zum Satellitenbetrieb Entwicklung von Softwarepaketen und WEB-Schnittstellen: Finden Sie Lösungen, wie die am GSOC etablierten Schnittstellen zwischen Systemen zum Satellitenbetrieb auch von externen Partnern bedient werden können. Bringen Sie Ihre Lösungen zur Anwendung und weisen Sie deren Tauglichkeit nach. Konzeption und prototypische Umsetzung von WEB-Diensten in sicherheitskritischem Missionsumfeld: Erarbeiten Sie ein Konzept, nach dem diese Schnittstellen innerhalb der betrieblichen Sicherheitsanforderungen des GSOC betrieben werden können. Setzen Sie dieses Konzept prototypisch um und demonstrieren Sie seine Funktionalität. Koordination zwischen Systemverantwortlichen und der Netzwerkgruppe: Seien Sie das Bindeglied zwischen der HCC-Projektgruppe und den Verantwortlichen für die IT-Infrastruktur und die Satellitenbetriebssysteme. Bringen Sie die Anforderungen der existierenden Netzwerkarchitektur, der existierenden Software mit den Neuerungen des HCC überein. Erarbeiten und bewerten Sie verschiedene Lösungswege und definieren Sie so die weiteren Projektphasen des HCC.

DLR: Starten Sie Ihre Mission beim DLR Das DLR ist das Forschungszentrum für Luft- und Raumfahrt sowie die Raumfahrtagentur der Bundesrepublik Deutschland. Rund 8.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter forschen gemeinsam an einer einzigartigen Vielfalt von Themen in Luftfahrt, Raumfahrt, Energie, Verkehr, Sicherheit und Digitalisierung. Ihre Missionen reichen von der Grundlagenforschung bis hin zur Entwicklung von innovativen Anwendungen und Produkten von morgen. Spitzenforschung braucht auf allen Ebenen exzellente Köpfe - insbesondere noch mehr weibliche - die Ihre Potenziale in einem inspirierenden Umfeld voll entfalten. Starten Sie Ihre Mission bei uns. Für unsere Einrichtung Raumflugbetrieb und Astronautentraining in Oberpfaffenhofen bei München suchen wir eine/n Soft­ware- und System­ent­wicklerin oder Soft­ware- und System­ent­wickler Design und Aufbau eines neuartigen Systems zum Satellitenbetrieb Ihre Mission: Der DLR Raumflugbetrieb (GSOC) ist die zentrale Einrichtung für die Durchführung von Raumflugmissionen in Deutschland. Die Verantwortung der Einrichtung reicht dabei von Satellitenmissionen für Erdbeobachtung, Kommunikation und Aufklärung bis hin zu bemannten Missionen und Erkundungsflügen in das Planetensystem. Außerdem erarbeitet der DLR Raumflugbetrieb neue Technologien, um mit diesen auch neuartige Raumfahrtprojekte in Zukunft meistern zu können. Im Rahmen des abteilungsübergreifenden Projektes HCC entwickeln und testen Sie neueste Konzepte und Technologien für eine neue, Service-orientierte Bodensystem-Architektur. Sie erarbeiten dabei das Design für den Raumflugbetrieb von morgen. Entwicklung von Softwarepaketen und WEB-Schnittstellen: Finden Sie Lösungen, wie die am GSOC etablierten Schnittstellen zwischen Systemen zum Satellitenbetrieb auch von externen Partnern bedient werden können. Bringen Sie Ihre Lösungen zur Anwendung und weisen Sie deren Tauglichkeit nach. Konzeption und prototypische Umsetzung von WEB-Diensten in sicherheitskritischem Missionsumfeld: Erarbeiten Sie ein Konzept, nach dem diese Schnittstellen innerhalb der betrieblichen Sicherheitsanforderungen des GSOC betrieben werden können. Setzen Sie dieses Konzept prototypisch um und demonstrieren Sie seine Funktionalität. Koordination zwischen Systemverantwortlichen und der Netzwerkgruppe: Seien Sie das Bindeglied zwischen der HCC-Projektgruppe und den Verantwortlichen für die IT-Infrastruktur und die Satellitenbetriebssysteme. Bringen Sie die Anforderungen der existierenden Netzwerkarchitektur, der existierenden Software mit den Neuerungen des HCC überein. Erarbeiten und bewerten Sie verschiedene Lösungswege und definieren Sie so die weiteren Projektphasen des HCC. Ihre Qualifikation: abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master oder vergleichbarer Abschluss) im Bereich der Informatik sehr gute Kenntnisse in den Bereichen WEB-Schnittstellen und modernes Software-Engineering sowie gute Kenntnisse moderne Betriebssysteme (UNIX/Linux, Windows) sehr gute Kenntnisse im Bereich von Authentifizierungs-Verfahren und Software-Security sehr gute Kenntnisse in Deutsch und Englisch (Wort und Schrift) sicheres Auftreten in Präsentations- und Verhandlungssituationen sowie gute Erfahrung in der offenen Zusammenarbeit unabhängiger Software-Entwickler, z.B. in open-source Projekten oder interdisziplinären, organisationsübergreifenden Projekten Fähigkeit, komplexe Systeme und Probleme zu abstrahieren idealerweise verfügen Sie über Erfahrungen in der Entwicklung, dem Deployment und der Orchestrierung von Docker-Containern Ihr Start: Freuen Sie sich auf einen Arbeitgeber, der Ihr Engagement zu schätzen weiß und Ihre Entwicklung durch vielfältige Qualifizierungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten fördert. Unser einzigartiges Arbeitsumfeld bietet Ihnen Gestaltungsfreiräume und eine unvergleichbare Infrastruktur, in der Sie Ihre Mission verwirklichen können. Vereinbarkeit von Privatleben, Familie und Beruf sowie Chancengleichheit von Personen aller Geschlechter (m/w/d) sind wichtiger Bestandteil unserer Personalpolitik. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen bevorzugen wir bei fachlicher Eignung. Fachliche Fragen beantwortet Ihnen gerne Herr Dr. Armin Hauke telefonisch unter +49 815 3283-324. Weitere Informationen zu dieser Position mit der Kennziffer 33386 sowie zum Bewerbungsweg finden Sie unter www.DLR.de/dlr/jobs/#32430.

Öffentlicher Dienst

IT/ EDV Hardware & Netzwerke

IT/ Softwareentwicklung

Luft-/ Raumfahrt

Öffentlicher Dienst, Verwaltung, Verbände, Vereine

Angestellter/ Fachkraft

Vollzeit

Befristet

82234 Oberpfaffenhofen