Sozialpädagoge (m/w/d) für das AWO Begegnungszentrum Reinmarplatz

80331 München
05.04.2019

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 009974972
Sozialpädagoge (m/w/d) für das AWO Begegnungszentrum Reinmarplatz

AWO München-Stadt

Germany

https://tracking.gohiring.com/c?cid=2be5430b-5311-4390-bda9-cfaa80bc1449&jid=78140f18-b5c9-4350-99e5-b9b6d18cdd6a&pid=a670aeab-1180-49c4-a8c1-08bc2787f62c&ec=click%3Aapply_url&cb=https%3A%2F%2Fjobs.awo-muenchen.de%2Fbewerber%2Flandingpage.php%3Fprj%3D087b5a89313a3e21fee1b7f0e9395e89%26amp%3Boid%3D

Konzeptionelles Arbeiten im Verbund mit sozialen Einrichtungen des Mehrgenerationenwohnen Planung und Organisation vielfältiger, generationsübergreifender Aktivitäten Beratung und Unterstützung von älteren Menschen Gremien- und Öffentlichkeitsarbeit Entwicklung und Umsetzung von Beteiligungsstrukturen Gewinnung und Begleitung von Ehrenamtlichen

Karriere entsteht, wenn dein Herz dafür schlägt Die AWO München-Stadt ist in vielen Bereichen sozialer Arbeit in München aktiv. In der "Weltstadt mit Herz" trägt sie dazu bei, dass sich Familien, Jugendliche, Senioren, Migranten und Menschen mit sozialen, beruflichen oder psychischen Problemen wohl fühlen und einen Platz in der Gesellschaft finden. Unsere wesentliche Zukunftsaufgabe ist die Festigung und der Ausbau der AWO als soziales Dienstleistungsunternehmen. Wollen Sie an dieser Aufgabe mitarbeiten? Wir suchen Sie teilzeit als Sozialpädagoge (m/w/d) für unser AWO Begegnungszentrum Reinmarplatz Soziale Arbeit als Sozialarbeiter*in in Teilzeit Einsatzort: Reinmarplatz, München Arbeitszeit: 19,50 Stunden/Woche Ab wann: sofort Befristung: unbefristet Das Begegnungszentrum der Arbeiterwohlfahrt am Reinmarplatz ist der Kristallisationspunkt für ein nachbarschaftliches Miteinander, in der als Mehrgenerationenhaus konzipierten Wohnanlage. Das Zusammenleben von Jung und Alt setzt vielfältige Synergien frei. Daher basiert das Mehrgenerationenprojekt am Reinmarplatz insbesondere auf Partizipation und Moderation der jeweiligen altersspezifischen Interessenslagen. Im Verbund mit anderen sozialen Einrichtungen ist es Aufgabe des Begegnungszentrums verschiedenste Formen der Begegnung zu ermöglichen, praktische Hilfen zu vermittelt, Generationen zu verbinden, Ideen und Raum für ehrenamtliches Engagement zu entwickeln und die Verbindung mit dem Wohnviertel Gern herzustellen. Was erwartet Sie? Konzeptionelles Arbeiten im Verbund mit sozialen Einrichtungen des Mehrgenerationenwohnen Planung und Organisation vielfältiger, generationsübergreifender Aktivitäten Beratung und Unterstützung von älteren Menschen Gremien- und Öffentlichkeitsarbeit Entwicklung und Umsetzung von Beteiligungsstrukturen Gewinnung und Begleitung von Ehrenamtlichen Was bieten wir? einen interessanten Arbeitsplatz bei einem erfahrenen, vielseitigen und überkonfessionellen Träger eine tarifliche Vergütung nach dem TV AWO Bayern zuzüglich einer ergänzenden Leistung in Höhe von 100,00 Euro (je bei Teilzeit anteilig), Jahressonderzahlung attraktive betriebliche Altersversorgung berufliche Entwicklung durch Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen Arbeiten in einem zukunftssicheren Unternehmen der Sozialen Branche Betriebliches Gesundheitsmanagement ("AWO GESUND") vergünstigte Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel mit dem  MVV "Job-Ticket" kostenlose Registrierung & Startguthaben bei car2go Was bringen Sie mit? abgeschlossenes Studium zum Diplom Sozialpädagogen (m/w/d) FH oder Sozialpädagogen (m/w/d) B.A. Engagement für Team- und Netzwerkarbeit Beratungs- und Moderationskompetenz Problembewusstsein und Problemlösekompetenz Empathie und sicheres Auftreten Erfahrung und Freude im Umgang mit Menschen aller Altersgruppen Berufserfahrung in niedrigschwelliger Sozialarbeit Organisations- und Medienkompetenz Bevorzugt werden Bewerber*innen, die sich zu den Zielen und Grundsätzen der Arbeiterwohlfahrt bekennen. Die Arbeiterwohlfahrt fördert die Gleichstellung aller Mitarbeiter*innen und begrüßt deshalb Ihre Bewerbung, unabhängig von Herkunft, Alter, Hautfarbe, Weltanschauung, Religion, Behinderung oder sexueller Identität. Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Für Rückfragen steht Ihnen gerne Renate Seibt unter Tel. 089 / 45832 - 142 zur Verfügung. Bei Fragen zum Bewerbungsprozess wenden Sie sich gerne an unsere Bewerbungshotline unter 089 / 45832 - 160. Die Ausschreibungsnummer dieser Anzeige lautet 19932. Bitte bewerben Sie sich bevorzugt über unser Online Bewerbungsportal. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Medizinische Tätigkeiten/ Gesundheits-/ Sozialwesen

Öffentlicher Dienst

Gesundheits-/ Sozialwesen/ Medizin

Öffentlicher Dienst, Verwaltung, Verbände, Vereine

Angestellter/ Fachkraft

Teilzeit

Befristet

80331 München