Sozialwissenschaftler / Rehabilitationswissenschaftler als Ressortleiter Leben mit Behinderung (m/w/d)

80331 München - Altstadt, 80331 München - Isarvorstadt, 80331 München - Lehel, 80331 München
18.12.2018

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 009319118
Sozialwissenschaftler / Rehabilitationswissenschaftler als Ressortleiter Leben mit Behinderung (m/w/d)

Sozialverband VdK Bayern e.V.

Germany

bewerbung.bayern@vdk.de

Umsetzung unserer sozialpolitischen Verbandsziele sozial- und verbandspolitisches Engagement auf dem Gebiet der Inklusion und Barrierefreiheit Planung, Organisation und Qualitätssicherung des Beratungstelefons "Leben mit Behinderung" ressortinterne Fortbildung der Mitarbeiter/innen Organisation und Durchführung von Veranstaltungen für Menschen mit und ohne Behinderung und deren Angehörige (z.B. inklusive Kinder- und Jugendfreizeiten, Seminare und Vorträge) Aufbau und Pflege von Netzwerken mit behindertenpolitischen Akteuren (Selbsthilfegruppen, Verbände, Parteien, staatliche und kommunale Stellen) Vorbereitung und Durchführung von Seminaren, Vorträgen und Workshops Öffentlichkeitsarbeit für das Ressort "Leben mit Behinderung" (Magazin "Leben mit Behinderung", Internetpräsenz, Pressearbeit) Förderung ehrenamtlicher Aktivitäten im VdK, z.B. Ausbildung von VdK-Schulbeauftragten zur Förderung der Inklusion Erstellen inklusionsorientierter Konzepte für Bildung, Ausbildung und Arbeitsmarkt

    Der Sozialverband VdK Bayern e.V. ist mit rund 700.000 Mitgliedern der größte Sozialverband im Freistaat Bayern. Der gemeinnützige Verein vertritt die sozialrechtlichen und sozialpolitischen Interessen seiner Mitglieder. Insbesondere setzt er sich für Menschen mit Behinderung und chronischen Erkrankungen, für Rentnerinnen und Rentner sowie für Pflegebedürftige und deren Angehörige ein. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für die Abteilung »Ehrenamt und soziale Praxis« in unserer Landesgeschäftsstelle in München eine/n Sozialwissenschaftler/in oder Rehabilitationswissenschaftler/in als Ressortleiter »Leben mit Behinderung« (m/w/d) Ihre Aufgaben:   Als Leitung des Ressortteams »Leben mit Behinderung« sind Sie verantwortlich für folgende Aufgabenbereiche: Umsetzung unserer sozialpolitischen Verbandsziele sozial- und verbandspolitisches Engagement auf dem Gebiet der Inklusion und Barrierefreiheit Planung, Organisation und Qualitätssicherung des Beratungstelefons "Leben mit Behinderung" ressortinterne Fortbildung der Mitarbeiter/innen Organisation und Durchführung von Veranstaltungen für Menschen mit und ohne Behinderung und deren Angehörige (z.B. inklusive Kinder- und Jugendfreizeiten, Seminare und Vorträge) Aufbau und Pflege von Netzwerken mit behindertenpolitischen Akteuren (Selbsthilfegruppen, Verbände, Parteien, staatliche und kommunale Stellen) Vorbereitung und Durchführung von Seminaren, Vorträgen und Workshops Öffentlichkeitsarbeit für das Ressort "Leben mit Behinderung" (Magazin "Leben mit Behinderung", Internetpräsenz, Pressearbeit) Förderung ehrenamtlicher Aktivitäten im VdK, z.B. Ausbildung von VdK-Schulbeauftragten zur Förderung der Inklusion Erstellen inklusionsorientierter Konzepte für Bildung, Ausbildung und Arbeitsmarkt Ihr Profil: vorzugsweise Studium der Sozialwissenschaften (Politikwissenschaft / Soziologie) oder der Sozialen Arbeit oder Rehabilitationswissenschaften gute Kenntnisse im Schwerbehindertenrecht, Bundesteilhabegesetz sowie im sozial- und behindertenpolitischen Bereich Erfahrung in der Führung von kleineren Teams, Verhandlungsstärke und Durchsetzungsvermögen soziale Kompetenz, Empathie insbesondere auch bei der Ausübung der Beratungstätigkeit Eigeninitiative im Bereich der selbständigen Konzepterstellung zur Förderung der Inklusion ausgeprägte kommunikative Kompetenz, sicheres Auftreten in der Öffentlichkeit Bereitschaft zur Teilnahme und Durchführung von Veranstaltungen, Seminaren Bereitschaft zu Dienstreisen und Arbeitszeiten außerhalb der üblichen Bürozeiten (Abend- und Wochenendveranstaltungen) Motivation zur Erarbeitung von neuen Themenkomplexen im Bereich der Teilhabe und Selbstbestimmung von Menschen mit Behinderung Identifikation mit den sozialpolitischen Zielen des Sozialverbandes VdK Bayern   Wir bieten Ihnen eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem stetig wachsenden Sozialverband sowie einen sinnstiftenden Arbeitsplatz mit sehr guten Sozialleistungen.   Menschen mit Behinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.   Haben wir Ihr Interesse geweckt? Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins. Bitte senden Sie diese per E-Mail an: Sozialverband VdK Bayern e.V. Personalabteilung Schellingstr. 31 80799 München oder per E-Mail an bewerbung.bayern@vdk.de

Medizinische Tätigkeiten/ Gesundheits-/ Sozialwesen

Vertrieb/ Verkauf

Rechts- & Steuerwesen

Consulting/ Beratung

Öffentlicher Dienst

Marketing/ Werbung/ PR

Lehrende Tätigkeit/ Coaching

Aus-/ Weiterbildung/ Lehre

Gesundheits-/ Sozialwesen/ Medizin

Öffentlicher Dienst, Verwaltung, Verbände, Vereine

Bereichs-/ Abteilungs-/ Gruppenleitung

Vollzeit

80331 München - Altstadt

80331 München - Isarvorstadt

80331 München - Lehel

80331 München