Starthelfer (m/w/d) für die neonatologische Intensivstation

55116 Mainz
18.03.2019

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 009844215
Starthelfer (m/w/d) für die neonatologische Intensivstation

UNIVERSITÄTSMEDIZIN der Johannes Gutenberg-Universität Mainz

Germany

https://bewerbung.unimedizin-mainz.de/sap/bc/webdynpro/sap/hrrcf_a_applwizard?post_inst_guid=00155D0CD1341ED991DF4C7080A4C376&sap-wd-configid=ZRRCF_A_REG_APPLWIZARD_EXT&sap-client=010&sap-language=DE

Mitwirken bei der Erstversorgung aller Früh- und Neugeborenen nach Sectio, Notfallversorgung intern und extern Anleitung, Beratung und Einbindung der Eltern in den Pflegeprozess und die Versorgung des Kindes, inkl. psychosozialer Betreuung Fach- und sachgerechte individuelle Pflege von Frühgeborenen und kranken Neugeborenen Überwachung und Umgang mit Monitoring, invasiver/ noninvasiver Beatmung Assistenz bei diagnostischen und therapeutischen Maßnahmen Erkennen von Komplikationen und Einleitung von adäquaten Sofortmaßnahmen

Unsere neonatologische Intensivstation sucht Sie als Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger (m/w/d) mit oder ohne Fachweiterweiterbildung "pädiatrische Intensivpflege" STARTHELFER (m/w/d) - für die Allerkleinsten auf unserer Neonatologie Level 1 gesucht Ihre Aufgaben: Mitwirken bei der Erstversorgung aller Früh- und Neugeborenen nach Sectio, Notfallversorgung intern und extern Anleitung, Beratung und Einbindung der Eltern in den Pflegeprozess und die Versorgung des Kindes, inkl. psychosozialer Betreuung Fach- und sachgerechte individuelle Pflege von Frühgeborenen und kranken Neugeborenen Überwachung und Umgang mit Monitoring, invasiver/ noninvasiver Beatmung Assistenz bei diagnostischen und therapeutischen Maßnahmen Erkennen von Komplikationen und Einleitung von adäquaten Sofortmaßnahmen Ihr Profil: Abgeschlossene Ausbildung als Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger (m/w/d) Abgeschlossene Fachweiterbildung für pädiatrische Intensivpflege oder die Bereitschaft, diese im Haus zu absolvieren Eigenverantwortliches Arbeiten und Organisationsgeschick Empathiefähigkeit und Freude an der Arbeit mit Eltern, welche sich in einer Ausnahmesituation befinden Offenheit, Eigeninitiative und Lernbereitschaft Belastbarkeit und Flexibilität Interesse an der Arbeit mit komplexer Physiologie und technischen Zusammenhängen Fähigkeit zur kommunikativen und konstruktiven Zusammenarbeit im interdisziplinären Team Wir bieten Ihnen: Eine interessante, selbstständige Tätigkeit mit vielen Entwicklungschancen in einem aufgeschlossenen und fachkompetenten Team Strukturierte Einarbeitung durch ausgebildete Praxisanleiter und Mentoren Entwicklungsfördernde und familienorientierte Pflege (präpartale Elternsprechstunde, Bezugspflege im Sinne des "Primary Nursing", Elterntreff) Vergütung gemäß Haustarifvertrag entsprechend Ihrer Qualifikation sowie zusätzliche Altersversorgung und Sozialleistungen Kinderbetreuungsmöglichkeiten: sofern Plätze frei Job-Ticket sowie sehr gute Verkehrsanbindung Kontakt: UNIVERSITÄTSMEDIZIN der Johannes Gutenberg-Universität Mainz Zentrum für Kinder- und Jugendmedizin Ihre Ansprechpartnerin bei fachlichen Fragen ist Frau Angela Sauer, Pflegedienstleitung, Tel.: 06131 17-2960. Referenzcode: 50058497 www.unimedizin-mainz.de Bei entsprechender Eignung werden schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) bevorzugt berücksichtigt. Onlinebewerbung

Medizinische Tätigkeiten/ Gesundheits-/ Sozialwesen

Gesundheits-/ Sozialwesen/ Medizin

Öffentlicher Dienst, Verwaltung, Verbände, Vereine

Angestellter/ Fachkraft

Einstiegsposition (keine Berufserfahrung)

Vollzeit

55116 Mainz