Systemadministrator (m/w/d)

69120 Heidelberg, 69120 Heidelberg
04.04.2019

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 009979420
Systemadministrator (m/w/d)

Deutsches Krebsforschungszentrum (DKFZ)

Germany

https://jobs.dkfz.de/de/p/raven51/jobs/10907/form

Administration der über 50 Entwickler-Workstations (Linux / Windows) von CAMI Unterstützung des wissenschaftlichen Personals von CAMI bei der fach­spezifischen Nutzung der ITCF-Ressourcen, insbesondere High Perfor­mance Computing und OpenStack sowie Container-Technologien und Orchestrierung (Docker, Kubernetes) Mitbetreuung der Infrastruktur der ITCF zur Bereitstellung von virtuellen Servern und Desktops (VMware) Projektleitertätigkeiten und Projektmitarbeit bei Projekten zur Weiter­entwick­lung z. B. in den Bereichen Virtualisierung und Grafikprozessoren

Das Deutsche Krebs­for­schungs­zentrum ist die größte bio­medi­zini­sche Forschungs­ein­rich­tung Deutschlands. Mit rund 3.000 Mitarbei­te­rinnen und Mitar­bei­tern betreiben wir ein um­fang­reiches wissen­schaft­liches Programm auf dem Gebiet der Krebs­forschung. Die Abteilung Informationstechnologie sucht gemeinsam mit der Abteilung Computer-Assistierte Medizinische Interventionen (CAMI) zum nächst­möglichen Zeitpunkt einen Systemadministrator (m/w/d) (Kennziffer 2019-0122) In einem internationalen wissenschaftlichen Umfeld entwickelt CAMI an­spruchs­volle computerbasierte Lösungen im Bereich Radiologie und Chirurgie. Die zentrale Einheit für Informationstechnologie ITCF entwickelt und betreibt die IT-Infrastruktur des DKFZ und unterstützt die Mitarbeiter des Hauses in allen Bereichen der IT. Ihre Aufgaben: Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt in einer vielfältigen, modernen und gut definierten IT-Landschaft einen Mitarbeiter, der engagiert den Einsatz von IT in der Krebsforschung unterstützt und der die folgenden Aufgaben über­nehmen soll: Administration der über 50 Entwickler-Workstations (Linux / Windows) von CAMI Unterstützung des wissenschaftlichen Personals von CAMI bei der fach­spezifischen Nutzung der ITCF-Ressourcen, insbesondere High Perfor­mance Computing  und OpenStack sowie Container-Technologien und Orchestrierung (Docker, Kubernetes) Mitbetreuung der Infrastruktur der ITCF zur Bereitstellung von virtuellen Servern und  Desktops (VMware) Projektleitertätigkeiten und Projektmitarbeit bei Projekten zur Weiter­entwick­lung z. B. in den Bereichen Virtualisierung und Grafikprozessoren Ihr Profil: Bachelor-Abschluss in Informatik, Fachinformatiker Systemintegration, bzw. entsprechende Berufserfahrung Gute Kenntnisse im Bereich Linux und Scripting (z. B. Bash, Perl, Python, PowerShell) sind erforderlich Gute Kenntnisse im Bereich Windows, Datenspeicherung und Virtualisierung sind wünschenswert Erfahrungen in der Administration von VMware-Umgebungen (Virtual Center, ESXi, View) sind wünschenswert Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet. Eine Verlängerung ist möglich. Die Stelle ist grundsätzlich teilbar. Weitere Informa­tionen erhalten Sie von Tobias Reber, Telefon +49 6221 42-2356. Chancen­gleichheit ist Bestand­teil unserer Personal­politik. Bewer­bungen von Schwer­be­hin­der­ten sind uns will­kommen. Bitte bewerben Sie sich unter Angabe der Kenn­ziffer vor­zugswei­se über unser Online-Bewerber-Tool (www.dkfz.de). Wir bitten um Verständ­nis dafür, dass wir per Post zuge­sandte Unter­lagen (Deut­sches Krebs­forschungs­zentrum, Personal­abteilung, Im Neuen­heimer Feld 280, 69120 Heidelberg) nicht zurück­senden und Bewer­bungen per E-Mail nicht ange­nommen werden können.

Projekt- und Produktmanagement/ Qualitätsmanagement

IT/ EDV Hardware & Netzwerke

IT/ Softwareentwicklung

Gesundheits-/ Sozialwesen/ Medizin

Öffentlicher Dienst, Verwaltung, Verbände, Vereine

Projektleitung/ Stabstelle/ Spezialist

Vollzeit

Befristet

69120 Heidelberg